+ Antworten
1 2 3 4 5 ...
  1. DJ Roger Hunt # 1
    RahZeL

    DJ Roger Hunt

    Wer aus Hamburg kommt, wird ihn sicherlich kennen. Er mixt derzeit für den Radio Sender "Radio Hamburg" auf 103.6. Seine Mixes sind der absolute Hammer!
    http://www.roger-hunt.de/home.html --> Mix Previews und mal seinen neusten Mix reinziehen! Ich finds wirklich mega geil!

    MfG

  2.   Alt 
    Werbung
  3. DJ Roger Hunt # 2
    Vater Unser

    AW: DJ Roger Hunt

    also die Mixe hab ich mir noch net angehört, aber die Homepage ist schonmal sehr beeindruckend
    nur das Mikrofon bei seiner TT-Mixer-Kombination gefällt mir nicht...

    Edit:
    also das sind so kleine 7 Minuten Megamixe...
    sowas ähnliches gibt's auch jede Woche bei der Annie Mac Show auf BBC Radio 1...nur ne Ecke unkommerzieller
    und nur 5 Minuten

    da macht jede Woche wer anders seinen Minimix, DJ Zinc hat ca. 80(!) Tracks in 5 Minuten gepackt

    hier kann man sich mal den Minimix von Rex the Dog anhören, den er zum Download auf seiner Homepage anbietet:
    http://www.rexthedog.net/minimix.mp3
    sind nur 7 Tracks, aber immerhin
    Geändert von Vater Unser (18.06.2006 um 14:19 Uhr)

  4. DJ Roger Hunt # 3
    Mr. G

    AW: DJ Roger Hunt

    Zitat Zitat von Missb4
    Kein Problem, aber warum auch noch was machen, was schon dutzend andere machen ?
    und warum legst Du dann auf? Machen doch auch massig andere?
    ('tschuldigung, nicht bös nehmen, wollt nur das Argument etwas entkräften)

    Aber mal Spass beiseite:
    Ich finds immer etwas blöd, wenn sich jemand über produzierte Mixe aufregt, die Teile kosten zum einen ne Heidenarbeit und zum anderen isses fürs Hören daheim (ob nun von CD oder Radio) einfach interessanter als ein 2-Minuten-Übergang bei nem Live-Mix (von einigen feinen Ausnahmen mal abgesehn).
    Und die Software macht auch nicht alles, wäre ja auch langweilig. Da muss man als Macher schon noch ne ganze Menge basteln, schnipseln und einstellen, bis ein gutes Ergebnis rauskommt. Da kommen für beispielsweise 30 Minuten Mix schonmal gern einige Arbeitsstunden zusammen, aber dafür kann ich die Lieder auch schön auseinandernehmen und mir die besten Stellen raussuchen und verspielt miteinander vermischen. Das macht dann z.B. für mich als "produzierender DJ" den Reiz aus.

    Dafür hab ich, wenn ich live auflege (mache beides) für die 30 Minuten meist weniger als ne halbe Std. wirkliche Arbeitszeit. Und ganz wichtig: Ich hab die direkte Reaktion vom Publikum! Da geht man dann auch ganz anders mit. Im Club stören 2-Minuten-Übergänge im Normalfall auch net, weil da ja noch die ganze Atmosphäre mitspielt - Musik ist ja nur ein Teil davon (wenn auch kein unwichtiger)

    Hat also beides seinen Reiz... kommt halt immer auf die Situation an.

    edit: DDD: stimmt jeder fährt so seins... wobei sich hat so Kommerzzeuch auch optimal dafür eignet. Das verwurste ich auch gern zu sowas, bei Trance beispielsweise leg ich lieber live meine Hände an die Platten.
    Grad bei produzierten Mixen sollte man auf den richtigen Kontext achten.
    Geändert von Mr. G (18.06.2006 um 16:47 Uhr)

  5. DJ Roger Hunt # 4
    Patrick

    AW: DJ Roger Hunt

    Da nimmt man ProTools und einen Sampler und ab geht's. Habe da selber schon etliche Mixe auf diese Tortur erstellt. Für mich ist es nix neues.
    Siehe auch hier.

  6. DJ Roger Hunt # 5
    Missb4

    AW: DJ Roger Hunt

    Zitat Zitat von Mr. G
    und warum legst Du dann auf? Machen doch auch massig andere?
    ('tschuldigung, nicht bös nehmen, wollt nur das Argument etwas entkräften)
    So so - Entkräftet ?
    Was ist das wieder für ein komischer Vergleich ? Aber bitte nehmen wir das...wenn alle das Gleiche auflegen würden, käme das auch wieder auf die selbe Aussage zurück. Es geht darum sich nicht nach anderen zu richten, sondern sich selber mal was einfallen zu lassen (inspirieren lassen darf man sich natürlich schon)

    Und zurück zum Thema : Wer zum Teufel ist Roger Hunt ? Und wieso wird für den ein extra Thread aufgemacht ? Da gibt es ja nun wirklich andere DJs wo sich das lohnen würde.
    Geändert von Missb4 (18.06.2006 um 19:00 Uhr)

  7. DJ Roger Hunt # 6
    Vater Unser

    AW: DJ Roger Hunt

    also ich weiß net warum alle diese kurzen Mixe so bashen...
    diese Kommerz "Megamixe" find ich auch net so super, weil da halt nur Sachen drin vorkommen, die man schon kennt...
    aber z.B. die Annie Mac Minimixe hör ich mir sehr gern an, weil man viel Musik in kurzer Zeit geboten bekommt...bis zu 80 Tracks in 5 Minuten
    (sprich: ein neuer Track alle 8 Beats)
    sowas kann kein Mensch live machen

    ich hab auch schonmal sowas gebastelt, und es ist einfach ne Erfahrung, mal möglichst viele Tracks in 5 Minuten unterzubringen, und das ganze noch gut klingen zu lassen...hab da einen Samstag lang von vormittags bis abends dran gebastelt (muss dazu sagen, dass ich mit dem Programm noch nicht vertraut war...hab die Ableton Live Demo ausgetestet )

    und wenn man mal in aller Ruhe nen Übergang bastelt, der so kurz wie möglich ist, nimmt man auch ne Erfahrung mit, die man beim Live Mixen gebrauchen kann...

  8. DJ Roger Hunt # 7
    steki
    ehemaliger Moderator

    AW: DJ Roger Hunt

    das schlimme an solchen und auch anderen mp3 - und computer-mixen ist ja, das man keine wirkliche mixkunst mehr hört. das ist alles nur lieblos aneinander gereiht...und genau DAS kann halt jeder idiot machen. da könnte sogar angela merkel sone mixshow gestalten

  9. DJ Roger Hunt # 8
    RahZeL

    AW: DJ Roger Hunt

    Zitat Zitat von DDD
    Momang - der Herr.

    Welcher Art von Mix?
    Du sabbelst von arrangieren
    Oha, da ist ja richtig Pfeffer drin.

    Wieso regt ihr euch über diese kurzen Mixe so auf? Weil er Erfolg hat und ihr nicht?

    Seine Mixe haben extrem hohe Einschaltquoten, den Leuten scheints zu gefallen. Und mir auch.
    Laut einiger Aussagen von euch, hat dieser Mann durch wenig Mühe und Aufwand Erfolg. Verlockender geht's ja gar nicht, oder nicht? Oder verdient ihr euer Geld lieber "ehrlich"? Betreibt ihr lieber wahres Deejaying und lasst den finanziellen Aspekt dabei etwas sacken?
    Macht euch doch nicht lächerlich!
    Edit: Diese kritischen Aussagen richten sich keinesfalls an alle, die meinem Thread geantwortet haben.

+ Antworten
1 2 3 4 5 ...
Ähnliche Themen zu DJ Roger Hunt
Weitere Themen von RahZeL
  1. Ich intensivier derzeit mein Scratching. Hab auch...
    im Forum Newbie-Ressort
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 04:57
  2. Klar, das Lied kennt wahrscheinlich jeder, jedoch...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 14:44
  3. Ich suche diesen Song auf Vinyl, bin bei google...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 12:10
  4. Das Einpegeln - ein ca. 1000 mal behandeltes...
    im Forum Newbie-Ressort
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 19:33
Andere Themen im Forum Open Floor
  1. Hallo, einfache Frage: ich möchte mir in...
    von alex4dus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 10:27
  2. hallo leute... wollte mal nachfragen ob hier...
    von enning
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 14:37
  3. Tanzpalast Live auf PartynightAT Ab 27.12 2007...
    von Partynighter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 23:21
  4. Herzlichen Glückwunsch redi!! Hast dir ja...
    von DJ Meedo
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 18:37
  5. Absolut geile Beatbox eines französischen Mc's...
    von -T-
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 06:59
Sie betrachten gerade DJ Roger Hunt.
Seite wurde generiert in 1.416.955.709,38213 Sekunden mit 16 Queries