+ Antworten
123456 ...
  1. #9 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    Bruce

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    Zitat Zitat von s- tek Beitrag anzeigen
    kriegt ne BD nich eher durch n limiter mehr kickanteil und wird knackiger und auch trockener???
    is jedenfalls bei mir so...
    Tja "kommt drauf an". Wir setzen jetzt mal vorraus, dass der Kick das lauteste bei der rohen BD ist. Packst du dann nen ultraschnellen Brickwall-Limiter drauf (da sind wir wieder beim Thema ) wird der Kick leiser - in Relation also das Ausschwingen lauter. Nutzt man aber nen langsameren Limiter oder Kompressor, dann wird wohl eher der Kick lauter im Verhältniss, da der Limiter/Kompressor erst dann eingreift, wenn der Kick eigentlich schon vorbei ist.

    Zitat Zitat von s-tek Beitrag anzeigen
    der BLOCKFISH is übrigens nahezu wie n transient designer und funzt dazu sehr super auf BDs (is auch freeware)
    Jup, den sollte man echt nicht vergessen. Er bringt nich immer was, aber n Versuch ist es wert und manchmal gibt er der BD das, was sie brauch.

    mfG Bruce

  2.   Alt 
    Werbung
  3. #10 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    steki
    ehemaliger Moderator

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    naja bei ner 808 is der kick ja nich unbedingt das lauteste deshalb...
    eher 707 oder grade noch 909

  4. #11 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    Oleg

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    Wow, ok viele Antworten,Tipps und Infos, danke! Dann geb ich mir auch entsprechend Mühe mit der Problemdarlegung

    Also ich habe hier eine BD von mir hochgeladen.
    Generiert in Logics Ultrabeat!

    http://www.olegdj.de/Upload/Producing/mybd.mp3

    Bearbeitung:
    1) 6 dB Anhebung bei 45 Hz und 4 Q in Ultrabeats EQ
    2) Channel EQ www.olegdj.de/Upload/Producing/BDEQ.tiff
    3) Kompressor www.olegdj.de/Upload/Producing/BDCO.tiff

    Die Generierung selbst in Ultrabeat habe ich mal außenvorgelassen. Hata aber sehr große Ähnlichkeit mit einer 909er vom rohen Sound her.

    zu 2) und dem Channel EQ, die Absenkung bei 56 Hz habe ich gemacht weil da eine Störfrequenz war, da hats Übersteuert bei Bass und BD.

    Ich finde man kann bei dieser BD sehr schoen hören, wie ich vergeblich versucht habe der BD eine gewisse Länge zu geben und saftigen Kick, indem ich das Teil ziemlich wuchtig gestaltet hab durch hohen Release. Der Kick ist mir ja noch halbwegs gelungen, aber der ist mir trotzdem noch zu rau und matt.
    (Man vergleiche nur noch mal mit dieser BD hier http://www.olegdj.de/Upload/BD2.mp3)


    Was hier einige geschrieben haben mit "LFO-modulierten Sinustöne einer Bassdrum verlängern" und dem Subbass der eine große Rolle spielt hört sich sehr nach Lösung für mein Problem an. Und die richtige Bearbeitung mit Kompressoren und EQ 's ist der andere Faktor. Aber da koennt ihr ja oben mal schaun was da schief läuft bei mir.


    @ Bruce: die Machinedrum von Elektron sieht und hört sich wirklich geil an. Aber ich glaub ich sollte erstmal meine Möglichkeiten ausschöpfen sonst werd ich damit auch nicht glücklich. Ich muss auch so erstmal eine BD hinzaubern die mir gefällt ohne sone Investition. Werd ich aber im Auge behalten das Teil, kannt ich vorher noch nicht.

    @s- tek :
    BD2 und BD1 sind schon besser... aber auch digitale drums würd ich sagen... klingt alles sehr nach drummatic3
    Also von BD1 weiss ich, dass sie analog ist. Gabriel Ananda benutzt ja bekanntlich ausschließlich analoges Zeug. Hört man nun von allen Seiten, obs stimmt... Aber wenn die BD's nach drummatic3 klingen muss es ein gutes plugin sein.
    Geändert von Oleg (16.03.2008 um 01:16 Uhr)

  5. #12 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    Oleg

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    was los junx

    bin für Hilfe echt dankbar weil ich damit schon lange hadere, Hab mir gestern auch mal intensiv den Multipressor reingetan von Logic und es dann damit versucht, war so lala...

    Koennt ihr mir was zu meinen Einstellungen, Bearbeitung meiner BD sagen?

  6. #13 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    Overhead

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    Das meiste kommt doch heutzutage aus dem Sampler...
    Und gesamplete Bassdrums von gesampleten Bassdrums von gesampleten Bassdrums können durchaus geil klingen.

  7. #14 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    Oleg

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    Schon, nur mir gehts darum selber zu generieren.

  8. #15 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    arox

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    Offtopic:

    Wie heisst der track von BD2?
    Bitte bitte bitte ich such den track

  9. #16 Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen
    steki
    ehemaliger Moderator

    AW: Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen

    übrigens, kann ich overhead nicht ganz recht geben...heutige technosachen werden oft synthetisch generiert...dadurch hat ja z.B. minimal seinen ganz eigenen charakter bekommen gehabt.
    mann kann natürlich mit toolz wie battery und co. seine 808 und 909 drums so sehr durch n wolf drehen, das es auch sehr eigen und besonders künstlich klingt. machinedrum is hier auch sehr beliebt in letzer zeit...
    Geändert von steki (17.01.2007 um 14:32 Uhr)

+ Antworten
123456 ...

Weitere Themen von Oleg

  1. iMusicianDigital & Label gründen
    Hi, was denkt ihr von...
    im Forum Business & Recht
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 20:28
  2. Vinyl Abspielgeschwindigkeit 45/33 ?
    Hi, wie lang darf ein track sein um in einer...
    im Forum Hardware
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 13:09
  3. Software Drummachine gesucht
    Hi, ich bin die Samples leid und möchte im...
    im Forum Software
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 23:11
  4. Akai/E-mu CD in Battery 3 laden
    Hi, wie ist es möglich meine AKAI und...
    im Forum Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 07:23
  5. Syrincs m3-220 korrekt an die Wand befestigen
    Hi, Ich hatte meine Syrincs im alten Raum...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 14:49

Andere Themen im Forum Software

  1. Fruity Loops: Piano Roll
    Hallo zusammen! Da ich jetzt ein wenig mit...
    von dj-steve
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:56
  2. NI Reaktor 4.0 in Cubase SX einbinden?!
    Hi, der eine oder andere kennt sicherlich...
    von darki
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 20:11
  3. Suche REMIX Software
    Hi @ll ich hab mal ne frage ich möchte mir ein ...
    von push-up
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 19:58
  4. Mit PC recorden, Qualität schlecht?
    Hallo! Möchte Sachen von MD auf PC...
    von jenz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2003, 20:19
  5. Identischen Technics Pitch!?
    Sagt ma leude.....gibt es vielleicht für Winamp...
    von D-Jax
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2003, 15:09
Sie betrachten gerade Bassdrum & Kick "flächiger", mixbarer machen - Seite 2.
Seite wurde generiert in 1.398.082.501,52219 Sekunden mit 21 Queries