• KRK stellt drei neue Studio Subwoofer vor: S-Serie Studio Subwoofer (Go low!)

    Die neue Serie wartet mit diversen Verbesserungen, wie zum Beispiel den leistungsstärkeren Endstufen, vier schaltbaren Trennfrequenzen, Standby Bypass oder dem neuen Gehäuse auf. Durch diese Verbesserungen reicht der Frequenzgang bei den 8S2 mit 30Hz, bei den 10S2 mit 28Hz und bei den 12S2 mit 26Hz nun noch weiter nach unten. <br/> <br/> Die aktiven Studio Subwoofer der S-Serie basieren auf KRKs Grundsätzen der klanglichen Genauigkeit und kompakten Bauweise. Der custom-gefertigte Glas-Aramid Tieftöner sorgt für eine klar definierte Basswiedergabe, während der integrierte Class D Verstärker das Einschwingverhalten, den Druck und die klangliche Kontrolle drastisch verbessert. Das Ergebnis ist ein ausgewogenerer Bassanteil im Mix. Die vier möglichen schaltbaren Crossover Frequenzen ermöglichen eine denkbar einfache Anpassung des Subwoofers an ein bestehendes Monitor-Setup. <br/> <br/> Die Kombination eines S-Serie Subwoofers mit KRK oder anderen Studiomonitoren sorgt für ein optimiertes Mix- und Hörerlebnis mit verbessertem Bassanteil. Die Bypass-Regelung ermöglicht zudem einen Full Range Betrieb der Monitore ohne den Subwoofer ausschalten zu müssen. Die KRK S-Serie bietet weitaus mehr als nur eine präzise Basswiedergabe und einen eindrucksvollen Funktionsumfang. Erleben Sie die nächste Dimension der Subwoofer Performance. <br/> <br/> Hier die Details aus der Produktinfo:

    KK8S2 Features:

    • 8" Glas-Aramid Gewebe Tieftöner<br/> • Basserweiterung bis zu 30Hz mit einem maximalen Schalldruck (SPL) von 112 dB <br/> • Fußschalter-Anschluss zum Ein-/Ausschalten von Sub und Crossover (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten)<br/> • Abgerundetes Design mit frontaler Bassreflex Öffnung für flexible Platzierungsmöglichkeiten <br/> • Kraftvolle und leichte Class D Verstärker <br/>• vier schaltbare Crossover Frequenzen bei 70, 80, 90 und 100Hz<br/> • Flexible Anschlussmöglichkeiten: XLR, 6,3mm Klinke sowie Cinch Ein- und Ausgänge<br/> • Regler für Polarität und Eingangsempfindlichkeit<br/> • Schutzgitter aus Stahl und verstärktes 15 mm MDF Gehäuse für maximalen Schutz und Stabilität <br/>• Ground-Lift Schalter zum Schutz vor Erd- oder Brummenschleifen.

    KK10S2 Features:

    • 10“ Glas-Aramid Gewebe Tieftöner<br/> • Basserweiterung bis zu 28Hz mit einem maximalen Schalldruck (SPL) von 117 dB<br/> • Fußschalter-Anschluss zum Ein-/Ausschalten von Sub und Crossover (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten)<br/> • Abgerundetes Design mit frontaler Bassreflex Öffnung für flexible Platzierungsmöglichkeiten<br/> • Kraftvolle und leichte Class D Verstärker<br/> • vier schaltbare Crossover Frequenzen bei 60, 70, 80 und 90Hz<br/> • Flexible Anschlussmöglichkeiten: XLR, 6,3mm Klinke sowie Cinch Ein- und Ausgänge<br/> • Regler für Polarität und Eingangsempfindlichkeit<br/> • Schutzgitter aus Stahl und verstärktes 15 mm MDF Gehäuse für maximalen Schutz und Stabilität <br/> • Ground-Lift Schalter zum Schutz vor Erd- oder Brummenschleifen.

    KK12S2 Features:

    • 12“ Kevlar Tieftöner<br/> • Basserweiterung bis zu 26Hz mit einem maximalen Schalldruck (SPL) von 119 dB <br/> • Fußschalter-Anschluss zum Ein-/Ausschalten von Sub und Crossover (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten)<br/> • Abgerundetes Design mit frontaler Bassreflex Öffnung für flexible Platzierungsmöglichkeiten <br/> • Kraftvolle und leichte Class D Verstärker<br/> • vier schaltbare Crossover Frequenzen bei 50, 60, 70, und 80Hz<br/> • Flexible Anschlussmöglichkeiten: XLR, 6,3mm Klinke sowie Cinch Ein- und Ausgänge<br/> • Regler für Polarität und Eingangsempfindlichkeit<br/> • Schutzgitter aus Stahl und verstärktes 15 mm MDF Gehäuse für maximalen Schutz und Stabilität <br/> • Ground-Lift Schalter zum Schutz vor Erd- oder Brummenschleifen.<br/> <br/> Mehr Infos über die Homepage von Korg & More http://www.korgmore.de
Seite wurde generiert in 1.568.559.098,35106 Sekunden mit 67 Queries