[05.08.05] Fake

T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Am Freitag, dem 5. August wird in einer Ausgabe von "Fake" auf Hr gezeigt, wie eine Blöckflötenstudentin zur Djane wird.

mehr zum Inhalt von tvtv.de:

Julia Richter kommt aus Rheine und studiert im nahen Münster Blockflöte, Schwerpunkt "Alte Musik". Die 22-Jährige hat schon viele Wettbewerbe gewonnen, zuletzt den ersten Preis bei "Jugend musiziert". Aber nach 17 Jahren Ausbildung an klassischen Instrumenten beginnt Julia, die noch nie in einer Disco war, sich auch für die Welt der modernen Musik zu interessieren. Sie will es wissen: Kann sie auch anders? Kann aus der schüchternen Flötistin in nur vier Wochen eine coole DJane werden, die sich in der Welt der Clubs, der Techno- und House-Musik behauptet? Sie macht sich auf nach Berlin, um das Handwerk eines weiblichen Discjockeys zu erlernen. Ihre Gastgeber- und Lehrmeisterinnen sind Katja Rick alias Djane Fengari, die sich in allen angesagten Clubs des Landes einen Namen gemacht hat, und Henrietta Schermall alias Miss Yetti, die 1999 zur besten DJane gewählt wurde. Die beiden Profis nehmen Julia unter ihre Fittiche - und schleppen sie zunächst ins "Sage", den angesagtesten Club der Stadt. Aber noch fühlt sich die junge Frau aus Rheine etwas fremd in dieser lauten, schrillen Welt. Am nächsten Tag geht es los: Julias erster Einsatz an den Turntables. Sie lernt die Technik des Plattenauflegens und bekommt einen Grundkurs in Sachen moderner Musik. Dazu gibt es Schauspielunterricht - und Tanztraining bei Star-Choreograf Detlef "Dee" Soost, der schon den "No Angels" die richtigen Schritte beigebracht hat. Jetzt fehlt nur noch ein neuer Name, eine neue Frisur, ein neues Outfit und zum ersten Mal auch Schminke. Die Profis Katja und Henrietta sind überwältigt: Die schüchterne Flötistin Julia Richter verwandelt sich tatsächlich in die colle Djane Julietta Ganassi. Jetzt wird es ernst: Julia legt zum ersten Mal öffentlich in einem Berliner Club auf. Der Abend wird ein Erfolg, zum Schluss muss Julia sogar Autogramme geben. Dann geht es ab ins Mekka der DJs, nach Ibiza. Es wird hart für Julia - und ihre neuen Freundinnen müssen sie trösten. Zurück in Berlin heißt es Zähne zusammenbeißen und üben, üben, üben. Schließlich ist er da, der große Tag des Wettbewerbs. Julia muss gegen drei weitere Nachwuchs-DJanes antreten und einer professionellen Jury beweisen. dass sie ihr Handwerk versteht. Wird die den Geschmack des Publikums treffen und für eine volle Tanzfläche sorgen? Kann sie die drei Experten überzeugen, oder wird sie als Schwindlerin entlarvt? Immerhin begutachtet sie auch Mousse T., der als Komponist und Produzent mit fast allen Popgrößen gearbeitet hat. Hinter den Kulissen drücken ihre Lehrmeisterinnen die Daumen, und Julia zeigt, was sie gelernt hat ...

Sender:HR Datum:5.August Zeit:21:00
 
Zuletzt bearbeitet:
Dom

Dom

[ ]
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
953
Reaktionen
112
Ort
Kleinostheim
"Kann aus der schüchternen Flötistin in nur vier Wochen eine coole DJane werden, die sich in der Welt der Clubs, der Techno- und House-Musik behauptet?"

Da hätten wirs mal wieder, irgendne weldfremde Schnulle, die mal eben cool werden will...

Sorry, aber wie weit sind wir gekommen, das in 4 Wochen House DJ's gezüchtet werden...
Beats angleichen, naja, vielleicht hat sie ja vom Flöte spielen das Übertaktgefühl (wobei ich das eher bezweifle...)
Wie will man in 4 Wochen dutzende von Platten kennenlernen und die gescheit mischen können.

Und jemand, der noch nie in seinem Leben in einem Club war, nichtmal mehr tanzen kann, hat schonmal gar nix hinter Turntables zu suchen. In jedem gescheiten Schuppen würde die Frau einfach nur abkacken, weil wie keine Ahnung von der Kultur und dem Spirit hat, keinen Bezug zu den Menschen findet.

Wundert mich nur, dass das ganze auf HR kommt, ich hab eigentlich drauf gewartet das sie n DJ bei "I wanna be Made..." auf MTV züchten...

*Ach ja, falls Frau Richter das hier liest:
Entschuldigung für die Schnulle, bitte nicht persönlich nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Das stimmt ja schon, aber es ist ja auch eher ein lustiges Experiment.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
das kam schon öfters, nur eben auf anderen sendern. aber kann das wer aufnehmen und komprimiert zur verfügung stellen? ich hab hier kein HR, und damals hab ich das verpasst, und später mal nur die letzten paar minuten gesehen :mad:
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Ist das Ganze jetzt als Verar$che zu den ganzen Ichwilldergrößtesuperar$chwerden-Sendungen zu sehen ... oder ist das nur wieder mal ne Sendung, die der "dummen" Masse zeigen soll, wie man "Erfolg" hat?
 
bip

bip

[Benutzertitel]
Mitglied seit
25 Okt 2004
Beiträge
480
Reaktionen
35
Ort
Bonn
"Autogramme geben".. ja klar. Aber bestimmt nur, weil soviel kamera Zeugs um sie rum is und die Leute denken sie is schon n Star ;)
Ich würds mir gern mal angucken, aber leider bin ich zu dieser Zeit auf der Nature :p

Gruß,
Bip
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Watt en Glück das ich an dem Tag wieder da bin... da kann ich mir das angucken und mich tierisch drüber aufregen bis der Arzt kommt. :D

Wenn ich sowas schon lese:

hr schrieb:
Immerhin begutachtet sie auch Mousse T., der als Komponist und Produzent mit fast allen Popgrößen gearbeitet hat.

Da krieg ich schon den ersten Anfall. WAS ZUR H**** HAT POP MIT CLUB ZU TUN?! Zumal ich Mousse T. mittlerweile (oder doch schon immer?) überhaupt nicht leiden kann.

Na ja, werd das ganze mal bewaffnet mit Beruhigungsmitteln angucken wenn es dann gesendet wird. ;)
 
A

Audiowash™

Tonwaschanlagenbesitzer
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
189
Reaktionen
4
Ort
Bad Oeynhausen
Alland Byallo und Daniel Taylor waren in der Vergangenheit auch Mitglieder eines Orchesters.

Finde es aber auch ziemlich unverschämt, dass Leute denken, sie können von Heute auf Morgen "DJ-Star" (tz :rolleyes: ) werden.

Ich bin jetzt ca. 5 Monate dabei und bin meiner Meinung nach immer noch nicht bereit in der Öffentlichkeit aufzulegen obwohl mir schon von den einen oder anderen gesagt wurde:
"Kannst das doch schon richtig gut, hast auch genug Platten, warum legst du nicht ein Mal innen Club auf?"

Also das brauch schon etwas Zeit ...
 
G

Gast5433

Guest
Die Sendung selbst ist ein Fake, da gibts hier schon ein oder zwei Threads zu. Der Contest letztendlich ist nicht echt und die dort tanzenden Leute tun das für Geld. Blabla, auf jeden Fall nicht sehenswert. Alles gestellt.
 
D

DJ_Snare

Well-known member
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
48
Reaktionen
0
frttwo schrieb:
Die Sendung selbst ist ein Fake, da gibts hier schon ein oder zwei Threads zu. Der Contest letztendlich ist nicht echt und die dort tanzenden Leute tun das für Geld. Blabla, auf jeden Fall nicht sehenswert. Alles gestellt.

naja hoffentlich is das so!
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Ganz schön arm wenn es schon so weit kommen muss. Aber beim Fernseh-Kampf um den schlechtesten Sender halte ich alles für möglich...
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
Hallo!
Mehrfach LOL!
Das Sage, der angesagteste Club in Berlin - *röwwwlchen* Und dann tanzen lernen beim Herrn Dee in der Holzmarktstr. (seufz, Hirschbar...) *grieen* DSDSDJ oder wie??? Und Ibiza ist fürne Club-DJ auch das 'Mekka', klar! ...und alle 'grossen' DJs haben Contests gemacht und gewonnen.
Hey, solange in den Massenmedien so viel Unverständnis über DJing herrscht und verbreitet wird, lach ich mir ins Fäustchen, gehe in einen meiner Lieblingsclubs, die kaum einer kennt und fühle mich tierisch elitär. :D Oder von mir aus auch tierisch underground oder tierisch credible oder '...' :p

Grüße Georg
 
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
So'n Schwachsinn. In einem Monat zum Dj und dabei noch nie in der Disco gewesen. Find bisschen traurig, dass ich sowas lesen muss. ;) Nach 4 Wochen weiss die doch sicherlich gerade mal mit dem Pitch und mit dem Crossfader umzugehen - wenn überhaupt.
 
subkontrabob

subkontrabob

Mobile Infantry Trooper
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
115
Reaktionen
6
Ort
Im Schwarzwald
Auchmalwill, bin ja schliesslich auch Musikstudent! Komm ich jetz im Fernsehen?? :D
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Und, hat's jemand gesehen ?
Ich hatte mir irgentwie in den Kopf gesetzt, dass es um 20 vor 10 anfangen würde und hab dementsprechend nicht viel mitbekommen :D
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Kommt da heute Nacht nochmal eine Wiederholung? Hab es leider verpasst ...
 
G

Gast6261

Guest
joar, hab das auch schon vor einem jahr oder so gesehen, habe aber nix verstanden da ich während der beiträge immer fürchterlich laut lachen musste. die alte war ja mal so panne, das ging überhaupt nicht. als normaler tv zuschauer is diese idee ja net schlecht, aber als liebhaber der elektronischen musik total peinlich. naja war auf jeden fall ne gute unterhaltung.

**** GEZ !
 
Defender

Defender

digitalized
Mitglied seit
1 Jul 2004
Beiträge
110
Reaktionen
5
Ort
Berlin
hi!
Habe mir die letzten 30 Minuten angesehen und das war schon schlimm genug. Die ganze Sendung kam einem inzeniert vor...einfach nur schlecht :rolleyes: Wie der Name schon sagt "Fake"...dem ist nichts mehr hinzuzufügen :p

Gruß
Defender
 
DJ Fris B.

DJ Fris B.

keeps it spinning
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
261
Reaktionen
10
Ort
Paderborn
Könnte man einem Dj nicht auch blockflöte spiele beibringen?!?

LOL

kommt das demnäxt nochmal wo?
habs verpasst bzw erst heute davon erfahren..
und was ist hr3?
 
 
Oben