09.03.07 BASS PLUS pres. Vex’d – live @ Distillery / LE

S

sencha

Active member
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
32
Reaktionen
0
Ort
L.E.
FR. 09.03.07 FRIDAYCLUB: BASS PLUS

Distillery
Kurt Eisner-/Ecke Lössniger Str., 04275 Leipzig


up: Hip Hop, Funk, Reggae, Dancehall:
DJ DYNAMITE AKA JONI REWIND (Dynamite Deluxe, Deluxe Records, Hamburg)
43GMEER - LIVE (Halle, Leipzig)
DJ SAIBZ (Fu Hands, esoulate)

down: Breaks, Grime, Dubstep:
VEX´D - LIVE (Planet Mu, London)
SENCHA (nuskoolbreaks.net, Black Belt Boogie)
AVANTI DILETANTI DJ TEAM (Leipzig)
ONETAKE (Royal Juice)
FUJIKOMA (Leipzig)






Mit DJ Dynamite aka Joni Rewind kommt ein Künstler in euren Lieblingsclub, der schon zu frühesten Zeiten seine Hip Hop-Sets mit jamaikanischen 7“-Scheiben aufzupeppen wusste, was ihm auf dem Floor nicht nur die Mädels dankten. Als DJ von Samy Deluxe und den gemeinsamen Dynamite Deluxe-Erfolgen hatte er auch ausgiebig Gelegenheit, seinen Style zu transportieren. Furios auch sein erstes eigenes Artist-Album, wo sich seine gesamte Bandbreite mit massiven Beats und göttlichen Vocals diverser Collabo-Partner wiederspiegelt. „Welcome to the world of Joni Rewind“ heisst es nun also auch in der Distillery, und das bedeutet Momente hemmungsloser Party!
Support kommt von keinem Geringeren als Fu Hands-Member DJ Saibz, der sein gesamtes Arsenal an Old- und Newschooltunes auspacken darf, und unterstützt wird er von 43gMeer. Seit 1999 steht die 23-jährige bereits mit ihrer gesunden Einstellung zur Musik auf der Bühne, und lässt ihre Stimme dabei nicht nur über HipHop und R'n'B Tunes gleiten. Auch vor Soul, Funk, Jazz und Elektro macht sie nicht Halt. Zusammenarbeiten mit diversen Musikern dieser Genres und Auftritte in etlichen Clubs der Region sind das Ergebnis ihrer Engagements - davon kann und wird sie uns an diesem Abend mit Sicherheit überzeugen.

Wer schon immer einen Faible für Grime- und Dubstep-Riddims von der Insel hatte, wird mit Vex’d im Distille-Keller voll auf seine Kosten kommen. Denn diese Combo fährt einen völlig eigenen Style, der auch eigenständig über diese Genres hinaus funktioniert. Schon mit ihren ersten Singles auf Subtext verschafften sich Jamie und Roly aka Vex’d den Respekt der UK-Szene, doch als dann nach kurzer Zeit das Album „Degenerate“ auf Planet Mu folgte, schufen sie einen Meilenstein dieser noch recht jungen und frischen Bewegung. Auf dem Kultlabel, welches auch Plattform für Top-Acts wie Venetian Snares und Virus Syndicate ist, legten sie die bis dahin energiegeladenste Fusion aus mörderischen Bässen, peitschenden Beats und cleveren Arrangements hin. Der Nachfolger dieses Longplayers steht nun schon fast in den Startlöchern, und die Beiden droppen bei ihren Live-Shows natürlich schon eine Menge von diesem Material. Also für alle, die es kaum noch erwarten können, gilt es, dabei zu sein!
Für ein stimmiges Warm Up sorgen die Bass-Addicts One Take und Fujikoma, und endlich ist auch mal wieder das Avanti Diletanti DJ-Team in der Stadt, um euch gemeinsam mit Sencha den Rest zu geben. Frischer Sound, klasse PA, runder Abend!


Die Veranstaltung: www.bassplus.de
Die Acts: http://www.deluxe-records.de
http://www.43gmeer.com
http://www.esoulate.com
http://www.myspace.com/vexd
http://www.planet-mu.com/
http://www.myspace.com/childrenofmu
Die Crew: www.blackbeltboogie.com
Der Club: www.distillery.de
 
 
Oben