1 B-Day Elektrokueche Part I – Adam Beyer

S

Shakin

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
80
Reaktionen
0
Sa 07.04.07 1 B-Day Elektrokueche Part I – Adam Beyer

ADAM BEYER (Drumcode-Schweden)
JAGGER (Shakin´Vibes Rec. / Soulmatesmusic.net)
TOBOX (Elektroholics)
PATRICK TWIRDY (Shakin`Vibes Booking / Mth-House.de)

Start: 22.00 Uhr

Elektroküche
Siegburgerstraße 110
50679 Köln-Deutz

KVB-Linie 7+8, Haltestelle Drehbrücke oder Poller Kirchweg
Infos unter www.shakin-vibes.de oder www.elektrokueche.com



PRESSETEXT:
Ostersamstag & Ostersonntag
1Jahr Elektrokueche & 3 Jahre Dark Side Of The Loon

Dieses Jahr verspricht Ostern zum extremen Tanzvergnügen in Köln zu mutieren. 1 Jahr bringen die Shakin’ Vibes Heads Peter und Jagger mittlerweile die Top Acts im Techno-, Minimal- und Housebereich in die Location nach Köln-Deutz. Global Player, Underground Acts, super Resident Dj’s und die heißesten Newcomer nehmen hier jedes Wochenende die Nadeln in die Hand und beschallen das kultige Kellergewölbe. Pascal Feos, Cari Lekebusch, Ame, Gayle San, Ian Pooley, Karotte….um nur ein paar wenige zu nennen die den Weg in den Club immer wieder gerne finden. Am Samstag, den 07.04. kommt niemand geringeres als Adam Beyer, der wohl mit Sven Väth und Richie Hawtin zu den führenden Figuren des Technobuisness gehört, zum ersten Teil des Geburstagswochenendes. Der Drumcode Chef aus Stockholm war schon bei einer der besten Parties im Oktober 06 in der E-Küche am Start. Er bevorzugte in den Kölner Underground Club zu kommen, und sagte viele andere Optionen für den Tag ab, um am Geburtstag des Clubs dabei zu sein. Außerdem werden der Shakin’ Vibes Dj Contest Gewinner Tobox und Resident Patrick Twirdy ein Geburtstagsständchen zum Besten geben. Und Mr. Elektroküche himself: „Jagger“, wird es sich nicht nehmen lassen, die Feier bis in die Mittagsstunden im Club auszudehnen.
Und da man dort etwas intensiver feiert als sonst in Köln, geht es am Ostersonntag den 08.04. nicht weniger heftig weiter. Die befreundeten Veranstalter Loonyland und Shakin’ Vibes feiern im Doppelpack in der Essigfabrik und der Elektroküche.
Die Dark Side of the Loon wird im April 3 Jahre alt. Über die letzten 36 Monate ist es der musikalisch progressiven Partyreihe gelungen, etliche interessante Künstler nach Köln zu holen. CJ Bolland, The Glimmers, The Hacker, Oliver Huntemann, Woody, Savas Pascalidis, Martinez...waren alle schon zu Gast bei der einmal monatlich stattfindenden Clubnacht im Triple A. Mit dem Schweden John Dahlbäck ist es den beiden Parteien gelungen, einen der momentan begehrtesten DJs aufzutischen. Kein Künstler hat in den letzten 12 Monaten so viele Top-Alben und 12inches auf den Markt gebracht. Außerdem ist das Pickadoll Music Mastermind zum ersten Mal in NRW! Matthias Tanzmann steht dem in Kopenhagen lebenden Musiker in nichts nach. Auf Moon Harbour veröffentlicht der Leipziger Labelchef eine relevante Minimal/Tech-House Scheibe nach der Anderen. In der Szene schon lange eine absolute Größe, ist es uns eine Ehre Matthias Tanzmann begrüßen zu dürfen. Weiterhin Ladomat Live-Act Remute, Loonyland Resindent Simon², Dark Side Resident Rock Rebell und die gesamte Shakin’ Vibes Crew: Jagger, Chisi, Oliver Schulz und Mario Pützstück. So feiert man gerne Geburtstage! Natürlich mit Afterhour ab 6 h.
 
PROMPTER

PROMPTER

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
287
Reaktionen
9
Ort
NRW
Dahlbäck binsch dabeieieieieieieiiiiii ;)
 
 
Oben