10 Jahre alter 1210er

G

Gast30

Guest
Yo moin!

Wir haben am Wochenende bei einem Kumpel Session gemacht. Ein Dj-Kollege von mir hat einen ca. 10 Jahre alten 1210er mitgebracht. Mechanisch war das Ding noch super. Nur als ich mir den Pitch genauer angesehen habe, musste ich festellen, dass das Ding völlig verstellt ist. Wenn man den Fader auf ca. 3% gestellt hat, hatte der Turni laut Strobobeleuchtung aber schon ca. plus 6% drauf.
Keine Ahnung was er auf plus 8% hat. 21%? So hat es sich jedenfalls angehört. Mixen ging aber trotzdem super...
Naja, den Turni stellen wir aber trotzdem wieder auf normazustand...(Technics f.a.q aus dem Net)

Würde mich interessieren ob jemand dieses Prob auch kennt...


Gruss

Flava
 
G

Gast30

Guest
Hi!
Das ist kein Problem, sondern das Ding wurde wahrscheinlich mal gepitched!
Wenn Du´s wieder weg haben willst, nimmt den Plattenteller ab, schraub die ste Abdeckung ab und dreh so lange an dem Poti das Du jetzt siehst bist der +/- Bereich wieder stimmt!
Gruß
K-Kenny
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Das Prob kenn ich in anderer Version !Reloop hat beim Pitch so ein nettes Loch an dem man rumschrauben kann !*hähä=>nichtnurReloopwennihrwisstwasichmeine*
Jedenfalls dachte ich ist das zum einstellen des Motors das er schneller läuft wie zum Beispiel bei einem Technics-Nachbau den ich mal hatte !War allerdings Riemengetrieben !
Aber zurück zum Thema => Das Teil bei mir is das was man beim Technics erst "Ausgraben" muss !es beschleunigt den Pitcher !was ich natürlich nicht wusste !
Naja wie es so kam hab ich die Teile mit auf ne Party genommen und ein Freund hat gemeint das der Pitch nicht stimmt !naja und die Party hatte zum Glück no nit angefangen also ich heim extra den Schrauebnzieher geholt (die hatten den in der grösse die wir brauchten nicht) udn justiert !
Also Finger weg von diesen Löchern !;-)
DaZe
 
Oben