[11.03.2006] ELEKTROSCHOCK @ Prag-Stuttgart with Space DJz

M

mipfi

Banned
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
42
Reaktionen
0



Termin:
11.03.2006 / 23 Uhr bis open End

Location:
Club Prag
Heilbronnerstr.261
Stuttgart
U5/6/13 Pragsattel

Lineup Mainfloor:
SPACE DJZ [Potential Rec. / Ground / Novamute / Soma / London-UK]
Thomas Vogel [Elektroschock]
Eryhk Brayht [Elektroschock]
Mike [Elektroschock]

Lineup 2nd Floor:
Oliver Harder [Newcomer]
Whitenoise [On-Club]
Electrolux [Cosmium]
Devil-D [Ulm]
Hammi Hämmerle [On-Club]

URBAN MUSIC AT IT'S BEST!
Die SPACE DJz, das sind BEN LONG und JAMIE BISSMIRE. Die beiden
Freunde wuchsen in London auf und waren schon früh vernarrt in Hip Hop
und Electro, Graffiti, Skateboarding, BMX und Breakdance. Durch Ihre
B-Boy-Attitude gerieten sie schnell in Kontakt mit der Ende der 80er
aufkeimenden Acid-House-Bewegung und den ersten Detroit-Techno-Tracks.
Voller Neugier und Faszination für diese damals vollkommen neue Musik
begaben sich beide ins Studio, um mit Hip Hop, Techno und Electro zu
experimentieren. Schon bald wurden aus diesen Experimenten die ersten
erfolgreichen Tracks auf SOMA, RELOAD, NOVAMUTE, INFONET, ONGAKU etc.,
parallel dazu riefen die beiden eigene Labels ins Leben (Ben Long mit
seinem Label POTENTIAL Rec. und Jamie Bissmire mit GROUND Rec.).
Gemeinsam als DJ-Paar legen Ben und Jamie seit Anfang der Neunziger
auf, ihre Live-Show gilt als spektakulär: an vier Plattenspielern und
mit zwei Mixern liefern sich die zwei Briten eine wilde Show der
Extraklasse. Wortlos verstehen sich die beiden, simultan an 4 Decks
liefern sie eine wahre Explosion an Beats, Scratchings und Turbo Funk.
Ihren Style umschreiben sie selbst mit PHAT, FUNKY, FAR OUT AND FULL
OF FLAVOUR.

Support auf dem Mainfloor übernehmen die Residents Thomas Vogel, Mike und
Eryhk Brayht. Auf dem zweiten Floor werden diesmal Freunde gepflegter
Electrobeats auf Ihre Kosten kommen: Die On-Club-Residents Whitenoise und
Hammi Hämmerle sowie Electrolux von Cosmium, Devil-D aus Ulm und Newcomer
Oliver Harder, der sein Können schon bei der 1-Jahres-Party unter Beweis
stellen konnte, werden hier die Turntables übernehmen. Natürlich wieder mit
erweiterter Anlage auf dem zweiten Floor!
 
 
Oben