[11.06.04] PvD @ Arena of Sound DJ-Opening | Stuttgart, Schlossplatz

alive

alive

ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
153
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Am 11. Juni wird Paul van Dyk am DJ-Opening der SWR3 "Arena of Sound" auf dem Stuttgarter Schlossplatz teilnehmen.
Los gehts um 16:00h

Paul wird ab ca. 22h spielen, aber auch davor lohnt sichs hin zu gehen. Leider steht nirgendwo was von Sperrstunde, aber ich denke das wird so gegen 00:00h sein.

Vor Paul spielen noch Tonka & Mousse T. Also lohnt sich auf jeden. Und als Sahnehäubchen: es kostet nichts! Dieses "Festival" ist for free.

Nähere Infos hier

Ich werde auf jeden Fall da sein. Sonst noch jemand?

mfg
alive
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
ich auf jeden fall auch. fast ein katzensprung von mir *g* weis einer wann Tonka und Mousse T. anfangen auf zu legen? Muss nämlich davor arbeiten und bis ich von der arbeit in stuggi bin dauert das locker ne stunde.
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
gut, 1950 schaff ich glaub ich locker
 
G

Gast68

Guest
mousse t. sollte als topact spielen!!!!
legt sehr geil auf!!!
 
alive

alive

ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
153
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Wohooooooooo!!!!

War das geil, gestern Abend! Hammmmmer Party. Von Mousse T. war ich allerdings ziemlich enttäuscht!
Paul hatte das beste Set, war aber irgendwie schlecht drauf. Ist die ganze Zeit dagestanden wie eine Säule. Tonka war von der Technik her am Besten! Geile Scratch-Einlagen, geile Übergänge, geiles Set! Und dazu Sonnenuntergang überm Schlossplatz! Fett!
Aber Paule hat mal wieder die Masse gerockt wie kein anderer... MEGA!
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
ich fands auch nur mega geil. mousse t hat mich auch ein wenig enttäuscht, das set war mir aber auch zu rockig. tonka hab ich leider nur halb gesehen, da wir erst um halb 9 da waren.
Das wetter war ja zum glück bis zum ende gut, nur als wir danach noch weg wollten, wurdenw ir doch ziemlich nass *g*

P.S. hast den Bimbo gesehen, der Paules Notebook mit Plattencovern vor dem Regen geschützt hat? Sah ja voll witzig aus.
Und wiese hat tonka nen cdj-100 habt, mousse t nen cdj-500 und der paulse 2x cdj-100mk2??? warum net alle das gleiche?
 
alive

alive

ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
153
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Das mit den CD-Playern hab ich mich auch gefragt...
Warscheinlich durfte sich jeder was aussuchen, oder das Management hat ein "Writing" gestellt. So wie bei Brittney Spears Konzerten! :D Tonka hat ja auch als einzigster 3 Technics.

Der Bimbo war echt lustig! Aber zum Glück warens nur ein paar Tropfen, sonst hätten sie wohl noch früher aufgehört.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Jo, habs ab und an per Live stream reingeschaut.. Mousse Ts livesession am Samstag war auch nett.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Gestern kam bei Südwest 3 ne Übertragung, hab nur den Schluss gesehen. War wohl net live, aber nur bissle zeitversetzt ging ca. 1 Uhr los, und dauerte ne Stunde, hier die Sendetermine, es gibt ne Wiederholung!
Mousse T hat auch vorher mit Band gespielt, stimmt des? Wie war des, is das mit der Tante von "cos i´m cool"?

Arena of Sound 2004 im Fernsehen
12. Juni bei SWR3 Ring frei!
im SÜDWEST Fernsehen (0:50 Uhr)
26. Juni bei SWR3 Ring frei!
im SÜDWEST Fernsehen (0:20 Uhr)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast68

Guest
warum war denn mousse t. enttäuschend? hab ihn schon oft gehört, war bis jetzt immer sehr gut gewesen.
 
alive

alive

ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
153
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Original geschrieben von lolo
warum war denn mousse t. enttäuschend? hab ihn schon oft gehört, war bis jetzt immer sehr gut gewesen.

Weiß auch nicht so genau. Seinem Set hat irgendwie was gefehlt. Als er gemerkt hat, dass es irgendwie schlecht ankommt, hat er ein paar rockige Platten rausgekramt und danach dann noch "Horny" gespielt. Weiß net. War ehrlich nicht so der Hammer. Das am Samstag scheint aber ganz gut gewesen zu sein.
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
also ich fand den set aufbau von ihm auch net so toll. war irgendwie langweilig und für meinen geschmack auch viel zu rockig.
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi!
nochmal zum Set von van Dyk zurück: Wie fandet Ihr es?
Also ich muss sagen, dass es mir besser als ein diesjähriges Mayday Set gefallen hat, habs leider nur im TV sehen können,
aber ich fands echt gelungen und die Crowd war ja auch begeistert. Allerdings fand ich Paul diesmal irgendwie vom Stil her noch etwas aggressiver oder härter als bei der Mayday, für mich war das schon fast Techno. Aber seis drum, ich fands genial.

PS: Hat irgendwer von Euch schon die Playlist vom Set? Wär echt dankbar; auf www.paulvandyk.de ist sie (noch) nicht online... ;)

greetz

fx
 
alive

alive

ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
153
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Sorry, hab bein Paule-Set nicht mitgeschrieben :D
Aber Crush, TOOL, For an Angel waren dabei...
Ich glaub auch nicht, dass auf der website noch was kommt, da bei live-events fast nie ne Playlist erstellt wird.

Ich fands auch besser als das Maday Set, aber zu sagen es wäre Techno fände ich übertrieben. Ich würde es noch nicht mal Hard-Trance nennen. Wie gesagt, waren die Leute auch gut drauf - der Südwesten rockt halt doch wenns um Trance geht!
Mich hat wie gesagt nur gestört, dass Paulchen so unbeweglich dagestanden hat. Obwohl die Übergange auch wirklich perfekt waren.
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
so toll fand ich die übergnänge jetzt rein mixtechnisch net. war ziemlich oft ein dopplebass zu hören (kam mir jedenfalls so vor). aber er hat ne mega stimmung erzeugt, da smuss man ihm lassen
 
D

DJ fx

Active member
Mitglied seit
11 Apr 2004
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hi,
ich hab mal ne erste Playlist von Paules Set in Forum von www.tranceaddict.com gefunden:

Vorläufige Playlist (keine Garantie...;))

Paul van Dyk feat. Hemmstock & Jennings - Nothing But You
Paul van Dyk feat. Vega 4 - Time Our Lives
Wolfsheim - Wundervoll
Paul van Dyk - For An Angel
Paul van Dyk feat. Second Sun - Crush
Ruff Driverz pres. Arrola - Dreaming
Nick Lunn & YOMC pres. Techno Punx - Energize
Underworld - Born Slippy

PS: Reihenfolge stimmt so noch nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben