1210er Spinnt

P

plattenteller

Member
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo

habe da ein enormes problem mit meinen 1210ern das ich mir beim besten Wille nicht erklären kann.

Also 2 1210er einmal mit Ortofon Concorde Scratch System und einmal mit Ortofon Pro Headshell.

Wenn ich die 1210er an mein Mischpult hänge habe ich auf einem der 2 ein lautes summen drauf, ich glaube das mit der Masse was nicht stimmt.
Habe dann die Systeme getauscht dann war es weg.
Nach ca 2 Stunden (beim Auflegen) hat der eine tt wenn ich vom Mischpult den Fader hochgefahren hab sehr laut gebrummt und richtig viebriert so das mir die Nadel die ganze Zeit gesprungen ist.
Ich konnte damit nicht mehr arbeiten (beim Kopfhören war das nicht der Fall, nur wenn ich dann den Fader hochgeschoben habe)
Danach hatte ich dann nur noch auf einem Kanal ein Signal drauf.
Das gleiche mit dem enormen brummen und viebrieren ist mit dann beim anderen auch passiert.
Hab alles ausgesteckt, Systeme gewechselt, Gewicht verstellt und und und..
dann gings wieder -ich hatte wieder auf beiden Signal und alles war bestens.
Doch nach 2 Wochen drat das selbe wieder auf.

Könnt ihr mit vielleicht sagen was das sein könnte????

Vielen Dank im Vorraus
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
turntables sind auch geerdet?
 
P

plattenteller

Member
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
7
Reaktionen
0
ja - turntables sind geerdet - ich hab am Mischpult für jeden Phonoeingang eine Erdungsschraube. Habe es aber auch schon probiert das ich sie gleich an der Endstufe anschließe. Hat nichts geholfen
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Rückkopplung/Feedback ?
 
P

plattenteller

Member
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
7
Reaktionen
0
weiß nicht.. Bei mir daheim im Zimmer (anderes Mischpult) trat dieser fehler noch nicht auf. Und vorallem wenn ich das System wechsle dann gehts manchmal.
Und wenns nicht geht dann habe ich unterschiedlich bloß Mono und jetzt schon 2 mal so ein enorm lautes brummen - ich mein sogar das je weiter ich den fader aufdrehe (am pult) desto lauter wird es und die nadel springt.

Bin total ratlos
 
T

taylor

progressive head
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
958
Reaktionen
87
Ort
Kölle
Hört sich zunächst mal nach nem Kontaktproblem an oder nen Wackler/Bruch im Signalweg. Und das Brummen erzeugt dann wiederum ne Rückkopplung, was dann das hüpfen erklären würde...
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Das sollten die Chich Kabel am Technis sein! Wenn man die was verschiebt kann es leicht brummen!

Wenn es bei beiden Systemen brummt, sollte es daran liegen denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
vielleicht haste dir aus versehen eine masseschleife gebaut.
hatte ich auch mal.
dann brummts leicht und es ist etwas leiser.
am besten nochmal die kabelkonfiguration checken...
 
P

plattenteller

Member
Mitglied seit
14 Mai 2005
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo

erst mal vielen dank für die Antworten.

Habe die Kontakte gereinigt - und mir 2 Galvanische Trenntravos zwischen die Cinch gesteckt. Das brummen ist zwar immer noch da aber zumindest die Rückkopplung ist weg und somit auch das die Nadel hüpft und das ganze tt viebriert.

Naja mal schauen was noch kommt :)
 
DJ Sawtooth

DJ Sawtooth

-audiocontrolled-
Mitglied seit
10 Jan 2004
Beiträge
108
Reaktionen
12
Ort
Schwandorf
Bei einem anderen Pult ist es nicht?

Könnte auch eine Spannung am Phonoausgang sein!!!! (evtl. RIAA-Entzerrer defekt) -> Da in den Systemen eine Spule drin ist, könnte diese zu schwingen anfangen, was Brummen und Nadelspringen verursachen könnte...

mfg

tob
 

Ähnliche Themen

Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
G
Antworten
1
Aufrufe
16K
Gast1443
G
DjDaylight
Antworten
304
Aufrufe
31K
non profit
non profit
kaype
Antworten
126
Aufrufe
58K
Patrick
Patrick
 
Oben