13.02.2004 5 Jahre strom. / Hamburg /Waagenbau

J
jst
Member
Mitglied seit
6 Nov 2003
Beiträge
15
Reaktionen
0
Freitag 13. Februar 2004, 23.00 Uhr, Waagenbau, Max-Brauer-Allee 204, Hamburg:

5 Jahre strom.

mit:

Bimmel (U-Site/Rotation)
Phly (Phonodrome/ Superstition Network)
Mezzo Templer (Künstleramt)
Incite -live-(incite-gradcom.org)
Gesine Pertenbreiter (Female Pressure/strom.)
Lars Jebe (strom./Künstleramt)

(Eintritt: 9,- Euro)

--------------------------------------------------------------------------------


5 Jahre strom. ! Das waren für uns 50 wilde Parties, größere und kleinere im Hafenklang, Schlachthof,Phonodrome, Tanzhalle, dem Berliner Deli oder seit einem Jahr in unserem geliebten Waagenbau. Wir begrüßten mehr als 50 Gastkünstler, neben Topacts aus dem Bundesgebiet waren es vor allem auch
die Hamburger Locals und unsere Residentcrew, die jeden Abend ihr bestes gaben und für viele unvergessliche Nächte sorgten. Hinter den Kulissen entstand ein Netzwerk von Musikern, Künstlern aus verschiedensten visuellen Bereichen, unendlich vielen Freunden, Helfern und Unterstützern die sich für das kommende Jahr einiges vorgenommen haben und ohne die es uns nie in dieser Form gegeben hätte.

Das neue Jahr starten wir deswegen mit einem rauschenden Geburtstagsfest auf zwei Floors mit folgenden musikalischen Gratulanten:

Bimmel
ist seit vielen Jahren aus Hamburg nicht mehr wegzudenken, er ist einer der vielseitigsten und besten Plattendreher in unserer Heimat und beschallte mit seinem perfekten Gespür für die Party wohl schon jedes große oder kleine Event im norddeutschen Untergrund, ob Hafenklang, Fusion-Festival, Volxküche oder Phonodrome. Stefan Klinge alias Bimmel war auch Veranstalter der Partreihe „Rotation“/Phonodrome sowie Teil des Projekts U-Site, das seit vielen Jahren für Events mit Wohlfühlfaktor steht. Bimmel gehört bei strom. schon fast zum Inventar, schließlich war er unser erstes Booking auf unseren strom.-events und wohl meißtgebuchter Gast. Es waren ausnahmslos geniale Nächte….

Phly (www.ph-ly.com)
Er ist heute bei uns zum ersten Mal an den Plattentellern, Hardhouse, Minimal Techno, Detroid, Chicago, House hat alles
in seinem Plattencase dabei, er ist in Hamburg vor allem durch seine früheren Residencies im Purgatory, der Amphore, SLAM
oder Camelot, sowie seit einigen Jahren als Resident bei Tranceport oder der Intensivstation (Phonodrome) bekannt. Selbst in Clubs wie dem U60311 (Frankfurt), Tribehouse (Neuss) oder der Berliner Pfefferbank stand er hinter den Turntables und wußte zu gefallen...

Mezzo Templer (www.kuenstleramt.de)
begann seine DJ-Tätigkeit im legendären hamburger Club „Front“ und drehte dort damals mit Boris Dlugosch die Plattenteller. Heute ist er Teil des Projekts Künstleramt., das für innovative Ideen im Bereich der elektronischen Musik steht und musikalisch zwischen Hi-Techfunk, Detroit Techno und Elektrosounds liegt...

Incite -live- (www.incite.gradcom.org)
auf dem Flur 2 spielt heute incite live mit repetitiven Mustern und minimalistischen Beats. Bei ihrer Performance entwickeln sie im Zusammenspiel Rhythmen und Sounds live zu abstrakten Arrangements, die zwischen gebrochen groovig und experimentell oszillieren. Musik für Ohren und Kopf !

Unsere Residents Gesine Pertenbreiter (Female Pressure) und Lars Jebe sind seitens der strom.-Crew am Start und nehmen die Geburtstagsglückwünsche entgegen..

--------------------------------------------------------------------------------

www.strom-techno.de
www.incite.gradcom.org
www.kuenstleramt.de
www.ph-ly.com
www.waagenbau.com


-
 
 

Neue Themen


Oben