[16.12.06] Enter the Loft - Pan-Pot @ Württ. Kunstverein, Stuttgart

B

benztownpatze

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
525
Reaktionen
0
Samstag, 16.12.2006
1 JAHR ENTER THE LOFT

Line Up:
Pan-Pot (Mobilee, Berlin)
Eric Guse (Househalt)
Lars Fischer (Googoo Rec.)
Tom Humljan (Googoo Rec.)

Ort:
Württembergische Kunstverein (Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart)

Beginn:
22:00 Uhr

Am 16. Dezember 2006 wird im Württembergische Kunstverein in Stuttgart der Geburtstag der sympathischen Off-Location-Reihe "Enter the Loft" gefeiert. Mit einer kleinen Party in der Neuen Börse und mit viel Idealismus fing vor einem Jahr alles an. Die Zero-Tolerance-Politik der Stadtverwaltung veranlasste Eric Guse und Lars Fischer damals die privaten Loft-Parties ins Leben zu rufen. Vom Idealismus und vom Ehrgeiz getrieben den Stuttgartern Raum zur kulturellen Entfaltung zu bieten, haben die beiden wieder eine bemerkenswerte Location ausgemacht. Gelegen zwischen dem neuen Schloss und der Staatsoper, direkt am Schlossplatz liegt der Württembergische Kunstverein, mitten im Zentrum von Stuttgart. Mittlerweile avanciert die Eventreihe zu dem musikalischem Spektakel in Stuttgart. Aus gegebenen Anlass haben sich die Macher etwas ganz besonderes für diesen Abend einfallen lassen. Das 1-jährige steht ganz im Zeichen "Sound trifft Video". Pan-Pot sind zur Zeit ohne Frage die freshesten Producer und DJs aus Berlin. Ihr unvergleichlich fetter Sound kitzelt jedes Zwerchfell und rockt die Klubs around the Globe. Mit ihren Produktionen sorgen die Jungs weltweit für Furore und keine ihrer Produktionen führt an namenhaften Dj's wie Richie Hawtin und Magda vorbei. Wäre dem nicht schon genug zeigt der Württembergische Kunstverein die erste deutsche Einzelausstellung des 1956 geborenen niederländischen Videokünstlers Peter Bogers (www.peterbogers.com). Die Werkschau umfasst insgesamt 11 Videoobjekte, -skulpturen und -installationen, die zwischen 1992 und 2006 entstanden sind. Wer die Ausstellung im vollen Umfang genießen möchte, sollte sich rechtzeitig auf den Weg machen. Vergessen wir also die Kälte und die Winterdepression und genießen für eine Nacht den Sound und die visuelle Darbietung.
 
B

benztownpatze

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
525
Reaktionen
0
Also auf das Event freu ich mich schon so sehr!
 
 
Oben