19% Mehrwertsteuer?

D

DJCrampe

.: The Funk :.
Mitglied seit
Mai 2004
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
...
Hallo,

Wie ihr wisst werden wir ab Januar 19% Mehrwertsteuer haben und ich wollte mich mal erkundigen was ihr euch noch schnell vor dem Ende Dezember kaufen werdet?

Ich denke ich kaufe mir noch 2 Technics Plattenspieler.. obwohl man ja eigentlich auch warten könne weil:

im Oktober habe ich nach den Mk II geguckt.. und da haben sie noch in schwarz 417 € gekostet und nu kosten sie wieder 444€...

was sagt ihr dazu?

MfG
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
auf die paar euro kommt es jetzt doch nicht an oder ?
ich werde mich nicht zwingen etwas schnell zu kaufen nur wegen 3% ?


und außerdem zahle ich eh schon seit ewig 20% USt.
 
Sankt

Sankt

►Play▐▐ Pause ■ Stop
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
303
Reaktionen
51
Ort
nähe Dresden
DJCrampe schrieb:
Hallo,

im Oktober habe ich nach den Mk II geguckt.. und da haben sie noch in schwarz 417 € gekostet und nu kosten sie wieder 444€...

was sagt ihr dazu?

MfG
kosten die neu ni schon immer so um die 444€ (Neu)?! :confused:
ich hol mir noch zwei shure whitelabel vor der mwsterhöhung-is aber auch als weihnachtsgeschenk gedacht
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Trotz den 19 Prozent erst nächstes Jahr kaufen. Vielen heben die Preise jetzt schon an, damit sie nachher sagen können, bei ihnen wären die Preise trotz Erhöhung so geblieben bzw. um den Kunden langsam daran zu gewöhnen. Wahrscheinlich werden aber jetzt die Preise steigen und dann kommen trotzdem nochmal 3 Prozent dazu. Aber: Am Anfang des Jahres werden Rabattschlachten ausgetragen werden. Da kannst dann richtig sparen. In wie weit sich das auf Technics auswirkt, ka.

Grüße.
 
D

DJCrampe

.: The Funk :.
Mitglied seit
Mai 2004
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
...
ne haben noch im sommer weniger gekostet...
 
NiceOne1

NiceOne1

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
499
Reaktionen
20
Alles korrupte, geldgeile Schweine! :D


P.S.: Es gibt viele Shops, die so nett sind und auch nächstes Jahr trotz MwSt erhöhung die Preise lassen werden.

Technics kannste dir auch gebraucht kaufen, die halten eh nen Leben lang. ;D
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
nenn das teil doch dann bitte weihnachtsgeschenke-thread.
außerdem: langweilig!

man soll das schnitzel kaufen, wenn man hunger hat, nicht wenns billig ist
 
coolkeeper

coolkeeper

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
174
Reaktionen
15
Ort
Mölln bei Hamburg
Ich kauf mir noch n PC
aber dabei achte ich net auf das neue Jahr oder net
ich las mir den eh zu Weihnachten schenken.
Und wenn man nicht sowas großes wie n Auto kaufne will sind die 3% fast schon zu vernachlässigen
ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Ich halte diesen ganzen "jetzt noch schnell zuschlagen-in Januar wirds teuer"-Hype gräßlich.

Ich rechner eher damit das es ab Januar vermehrt zu angeboten "ohne 19" kommt und man netto bzw unter den Strich weniger bezahlen wird als heute
 
Mr.Flynsch

Mr.Flynsch

Member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
vAn kOsTy schrieb:
auf die paar euro kommt es jetzt doch nicht an oder ?
ich werde mich nicht zwingen etwas schnell zu kaufen nur wegen 3% ?
richtig es ist doch jetzt schon alles teuer, da machen 3%, den Kohl auch nicht mehr fetter

aber ich bin echt mal gespannt wie die geschäfte(karstadt, mediamarkt usw.) drauf reagieren, ich glaub es wird alles beim gewohnten preis bleiben, da die trotzdem einen riesen gewinn abwerfen, die Schweine
 
G

Gast10404

Guest
Der Trick dabei ist, dass vieles bereits im Voraus teurer geworden ist, damit man im Januar sagen kann: "Alte neue Preise - Wir pfeifen auf die Mwst-Erhöhung!"
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
teil 1 der kommerzverschwörung:
Audio-Pro schrieb:
"jetzt noch schnell zuschlagen-in Januar wirds teuer"-Hype
teil 2 der kommerzverschwörung:
Poculum schrieb:
Der Trick dabei ist, dass vieles bereits im Voraus teurer geworden ist, damit man im Januar sagen kann: "Alte neue Preise - Wir pfeifen auf die Mwst-Erhöhung!"
heiliger vater im himmel, bitte f1ck mein gehirn. ich kauf 'nen sche1ss mehr... nur wegen irgendwelcher stressmache in den medien? paar kleine geschenke, die man sowieso wegen der "tradition" kaufen muss, und gut is. das system kann Euch nur so weit beherrschen, wie Ihr es zulasst.
 
I

in4mal

Member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich werd mir noch ein Ticket kaufen und entlich auswandern.
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
Einerseits find eich das interessant, das hier einige das so locker wegstecken. 3% machen im Einzelnen nicht viel aus, aber in der Summe schon. Wenn ich das mal aufs Jahr hochrechnen würde, geht doch deutlich viel Geld nur für die MwSt mehr drauf.
Aber die Politiker wissen, dass sie es machen können, den aufregen tut sich ja kaum einer, und wir sind es ja schon gewohnt viele Steuern zu zahlen.

Wie auch immer, ich hätte nichts dagegen, wenn ich wüsste, dass das Geld wirklich vernünftig eingesetzt und gebraucht wird. Leider werden die Steuergelder mit der Schaufel zum Fenster rausgeworfen. Zur Steuerverschwendung hatten wir ja schon einen Thread, daher fange ich nicht wieder damit an, aber wenn ich alleine daran denke, was allein der unnötige der Umzug der Regierung von Bonn nach Berlin gekostet hat und immer noch kostet, dann weiß ich, wofür die 3% mehr in der Zukunft ausgegeben werden.

EDIT:
Hab das mal so ungefähr aufs Jahr hochgerechnet. Von den 3% könnte ich schon in Urlaub fliegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
GambaJo schrieb:
Wie auch immer, ich hätte nichts dagegen, wenn ich wüsste, dass das Geld wirklich vernünftig eingesetzt und gebraucht wird.
Word!
@Topic: fällig war er eh' die 3 Prozent sind dann nur noch zusätzlicher Ansporn: habe einen gebrauchten Thinkpad T41 (Pentium M 1,6GHz, 100GB Platte, 768MB RAM, Dockingstation, Garatie) für 550 Euro gekauft. Klasse Kiste, auch wenn sie schon 3 Jahre alt ist.

gg
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Wollt mir noch vor Ende des Jahres flott ne Milchkuh kaufen,
die stell ich mir dann in den Vorgarten und verkauf nächstes Jahr die Milch teurer, weil ja 19% druff kommen :D


Nee nee, dat is doch schice egal mit der Mwst., die Preise sinken und steigen nach ganz anderen Kriterien,... naja egal.

Schöne Beschehrung euch allen ;)
 
I

in4mal

Member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
schaice egal ist das wohl eher nicht ...
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
djfreddyk schrieb:
Wollt mir noch vor Ende des Jahres flott ne Milchkuh kaufen,
die stell ich mir dann in den Vorgarten und verkauf nächstes Jahr die Milch teurer, weil ja 19% druff kommen :D


Nee nee, dat is doch schice egal mit der Mwst., die Preise sinken und steigen nach ganz anderen Kriterien,... naja egal.

Schöne Beschehrung euch allen ;)
Ich glaub, ich muss dich da leider enttäuschen
Milch zählt zu Lebensmitteln, da sind nur 7% MWST drauf, und daran ändert sich nix ;o)
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Sind in Deutschland eigentlich viele Artikel von der Erhöhung betroffen? Weil z.B. in Österreich sind vor allem die Artikel des täglichen Bedarfs durch haufenweise Sonderregeln ausgenommen, vor allem Nahrungsmittel z.B. werden kaum davon betroffen sein oder?
Und fragt mal uns wie arm wir sind, wir haben immer schon 20% MwSt, das ist hart :D
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Ich bin der Meinung man sollte einfach abwarten was kommt... meistens pendeln sich die Preise auf nem normalen Level wieder ein.

Vor der Euro-Umstellung hatten auch alle Angst, daß sie plötzlich verarmen, mittlerweile denke ich einfach dass manche Dinge klar teurer geworden sind, andere aber billiger und noch andere sind einfach gleich geblieben.

Besonders im Elektronikbereich der uns DJ's betrifft hängen Preisentwicklungen aber sehr stark von anderen Faktoren ab... Ich denke nicht dass im Januar ein 12x0er wesentlich mehr kostet als momentan...

P.S. Ich bin Belgier und bin 21% Mwst. gewöhnt, hab aber nach meinem Umzug nach Deutschland keinen besonderen Geldsegen verspürt :D

Deshalb isses mir eben wohl SCHICE-EGAL!
 
 
Oben