2.Kanal Linefader vom DJM 500 austauschen

S

sean moon

Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2005
Beiträge
66
Reaktionen
10
Servus und Hallo,

vor einiger Zeit habe ich mir ein gebrauchtes DJM 500 bei eBay ersteigert. Dass der 2. Kanal kaputt ist hat mich nie gestört. Mittlerweile wäre ich aber ganz froh, wenn ich alle 4 Kanäle nutzen könnte
.
Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, fehlt der Linefader. Den kann man sich aber zum Glück kaufen. Doch was brauche ich da? Linefader mit Plantine oder ohne? Vielleicht hat jemand von euch eine Anleitung in der der Austausch des Faders beschrieben wird. Das Monitoring des 2. Kanals über Kopfhörer funktioniert übrigens.

Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar!
Gruß
Sebastian
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
normalerweise kaufst du fader immer ohne platine.
sicherlich kanst du aber auch eine neue platine beim hersteller nachkaufen :)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
459
Ort
Oberhausen
In dem DJM500 ist eine durchgehende Platine. Das heißt, Du brauchst nur den Fader mit Knopf und sonst nichts.

Der Fader wird einfach auf der Platine, die im Pult sitzt, festgelötet. ;)
 
S

sean moon

Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2005
Beiträge
66
Reaktionen
10
Danke schon mal!
So eine Art Tutorial mit Fotos hat keiner von euch parat?
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
459
Ort
Oberhausen
An der Frontplatte schraubst Du die 6 Schrauben raus, dann kannst Du die Platte komplett hochheben.
Nun siehe Dir die Platine an und schreibe, ob Du den Fader immer noch selber wechseln würdest.
 
S

sean moon

Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2005
Beiträge
66
Reaktionen
10
DJ-StachO schrieb:
An der Frontplatte schraubst Du die 6 Schrauben raus, dann kannst Du die Platte komplett hochheben.
Nun siehe Dir die Platine an und schreibe, ob Du den Fader immer noch selber wechseln würdest.
Mit ner vernünftigen Anleitung würde ich mir das schon zutrauen
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Was braucht man denn da groß für eine Anleitung?
Frontplatte wie beschrieben abnehmen. Die Fader sitzen auf kleinen, einzelnen Platinen (zumindest war das bei mir so), die von 2 (?) Schrauben gehalten werden. Diese Schrauben lösen, das Kabel abziehen, Platine rausnehmen und den Fader ablöten. Neuen Fader drauf (passt nur in eine Richtung), alles zurück ins Gehäuse und gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Patrick Van Baily

Patrick Van Baily

Vinylbesessener
Mitglied seit
8 Feb 2005
Beiträge
207
Reaktionen
20
Ort
Leipheim bei Ulm
Na löten kannst du ja hoffentlich...falls nicht, gibts hier ma ne kleine Anleitung, was Sachen "Löten" angeht:

http://www.blue-backlight.de/de/umbau_de/umb_Loeten.htm

Ist recht gut beschrieben, wie ich finde...

Würde das vorher, falls du noch nie gelötet hast, erst an einem Probestück ausprobieren, recht hilfreich ist beim Löten auch eine Dritte Hand... Das ist so ein kleines Utensil, das 2 Arme mit Klemmzangen und einer Lupe hat...
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
7
Aufrufe
1K
Fletch
F
frei:stil
Antworten
2
Aufrufe
5K
frei:stil
frei:stil
P
Antworten
0
Aufrufe
1K
Pexterity
P
Dj Meath
Antworten
22
Aufrufe
2K
Dj Meath
Dj Meath
 
Oben