2 kurze Fragen

X

xtrashyx

Active member
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
26
Reaktionen
0
A. Kann man nen gebrauchten Gemini PS 626i Mixer für 50€ kaufen? Zu teuer oder gibt es was besseres in der Preislage gebraucht?
B: Was macht genau eine Cut-Frequenzunterdrückung?
Thx
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
Wie alt is der Mixer ? Dafür das der gebraucht ist könnten 50 € schon zu viel sein.... sind denn alle Fader und Potis noch in Ordnung ? Falls da was defekt is kann das schnell teuer werden.... Immerhin sind das Verschleißteile und da ist das nunmal normal das die früher oder später den Geist aufgeben.

Grüße

PS: was eine Cut-Frequenzunterdrückung ist kann ich dir auch nich so genau sagen....würd ich auch gerne mal wissen ;)
 
X

xtrashyx

Active member
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
26
Reaktionen
0
Also es funktioniert alles, es kratzt auch noch nix.
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Eine Cut Frequenzunterdrückung bewirkt das bestimmte Frequenzbereiche, wie z.B. der Tieftonbereich, soweit "herausgedreht" werden können das sie fast nicht mehr zu hören sind.
 
X

xtrashyx

Active member
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
26
Reaktionen
0
Danke für die Erklärung, also benötige ich schon mal keinen Kill Switch. Drehen reicht mir.
;)
Aber würde jemand ein Gemini PS 626i noch für 50 Euro kaufen, wenn da nix dran ist. Oder ist das eher nen schlechtes Geschäft?
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Also wenn der Mixer wirklich noch in gutem Zustand ist und du dich davon auch überzeugen kannst, (der Verkäufer kann viel erzählen) sind 50 Lappen eigentlich nicht zuviel.
Wenn man bedenkt was z.B. bei ebay manchmal für Ramschmixer zu horrenden Preisen weggehen.
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
ach bei Gemini ist das nen Feature ;) lol also das erwarte ich doch klar von einem Mixer das der Die Frequenzen schön klar wegschneidet.
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
tic tac schrieb:
ach bei Gemini ist das nen Feature ;) lol also das erwarte ich doch klar von einem Mixer das der Die Frequenzen schön klar wegschneidet.


Wieso das denn? Selbst ein teures Pro-Pult wie z.B. das Rodec MX 180 hat keine Kill EQs. Wozu auch? Reicht es nicht wenn man den Bass "nur" 13dB rausdrehen kann? Das macht den Mix auch nicht besser wenn man die Frequenzen komplett cutten kann.
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
ähm oh doch macht ihn das besser, und zwar besser geeignet für mich und die Musik die ich damit mische ! Ich will keine Kill-switches ich brauch weg-killende EQ's. Wenn man natürlich nur das reine mixing betreibt, braucht man das sicher nicht, aber meine Sets sind nunmal sehr abwechslungsreich.
Also selbst bei meinem ersten VESTAX haben die EQs super weggeschnitten.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xtrashyx

Active member
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ich danke euch schon mal. Bin jetzt doch etwas schlauer geworden. Ich denke ich werde den Mixer mir holen. Habe bisher noch nix besseres gebrauchtes in der Preisklasse gefunden. Habe momentan leider nicht mehr Geld, aber ohne Musik würde ich eingehen :D
 

Ähnliche Themen

 
Oben