3 Jahre Erfahrung mit Stanton DJ PRO 2000S - und warum ich gewechselt habe...

eistee

eistee

Dr. House
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
651
Reaktionen
26
Ort
Sauerland
Hey,

möchte hier mal gern meine Erfahrungen mit meinem, nun 3 Jahre alten, Kopfhörer DJ PRO 2000S niederschreiben.
Damals war ich auf der Suche nach einen brauchbaren Headi um die 100 Euro.

Der Stanton schien mir vom Preis (damals 82€ bei Thomann) sehr passend. Die Tests hier im Board lesen sich ja auch nicht unbedingt negativ ;)

Die Kopfhörer wurde in den letzten Jahren beinahe ausschließlich @ home genutzt. Wie oft ich Sie auf Privat-Parties mitgenommen habe lässt sich an einer Hand abzählen.

Der Klang kann für diesen Preis wirklich überzeugen. Die Qualität leider nicht!

Letzteres war auch der Grund, warum ich mir nun neue gekauft habe.

Ohne die Hörer sonderlich rabbiat genutzt zu haben, bricht der Kunstoff an besonders dünnen Stellen (siehe 2. Bild) und der Bügel knarzt enorm.

Dies wär aber noch ertragbar, wenn sich nun nicht auch noch der hauchdünne Bezug der Muscheln lösen würde (1. Foto).

Offensichtlich wurden hier sehr billige Materialien verarbeitet :(

Da ich selbst sehr hohe Ansprüche an Verarbeitungsqualität stelle, für mich absolute K.O.-Punkte!
Für einen Preis von über 80,- (UVP liegt heute noch bei €107) erwarte ich definitiv mehr!


Allerdings will ich auch nicht verschweigen, dass mich das Design des Hörers (besonders das Schulterpolster) überzeugt hat.
Dies war auch der Anlass warum ich mich beim Neukauf für den Pioneer SE DJ5000 (€99 bei deejayladen.de) entschieden habe :D

Die Bezug der Ohrmuscheln macht einen wesentlich besseren Eindruck und die Materialien fühlen sich auch besser an.
Klanglich hat der Pioneer weitaus weniger Bass als der Stanton zu bieten. Macht aber nix, da der Klang ansonsten top ist und ich beim Mixen sowieso eher auf die Drums etc. achte!

Hoffe, der kurze Beitrag interessiert den ein oder anderen ;)
Abschliessend noch ein paar Fotos!


Noch ein Nachtrag:
Hab gestern ganz vergessen, zu erwähnen, dass auch das Nackenpolster sich vom Bügel löst... ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
eistee

eistee

Dr. House
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
651
Reaktionen
26
Ort
Sauerland
Mich würd mal interessieren, wer hier noch alles nen Staton DJ Pro 200S hat und was ihr für Erfahrungen damit gemacht habt?!
Was haltet ihr ausserdem vom o.g. Pionner?
Habe dazu so ziemlich garnichts hier im Forum gefunden...
 
T

tobymoby3

Active member
Mitglied seit
Aug 2008
Beiträge
33
Reaktionen
2
Also ich besitze diesen kopfhörer auch. und muss sagen das er mich in den 2 Jahren noch nicht im stich gelassen hat. ich finde ihn für diesen Preis super klasse. :p
 
 
Oben