3 Kanal Scratch Mixer

Pellegrino

Pellegrino

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
95
Reaktionen
1
Hi,

ich bin auf der suche nach einem guten 3 Kanal Mixer wo ich die Curve vom Crossfader gut einstellen kann gleichzeitig nochn guter Crossfader drin ist und außerdem sollte er sehr scratch tauglich sein. =)

Noch ne kleine Frage .... ich würd gern fragen ob mixer für den mic eingang schon vorverstärker drin haben oder ob das nur bei manchen so ist oder überhaupt garnicht ?

grüße Knizter danke für die Antworten !

PS: der Mixer sollte nicht teurer als 350 Euro sein.
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
Unter 350 € bekommst du nichts qualitativ hochwertiges!
 
Pellegrino

Pellegrino

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
95
Reaktionen
1
wie siehts mit 400 euro aus ? oder ist es wirklich praktisch ein "muss" 480 fürn Vestax oder Ecler aus zu geben ?
 
G

Gast16021

Guest
der stanton smx 501 is doch 3 kanal und hat nen p&g fader ...weiß aber nich ob der gut brauchbar ist..kostet glaub auch was um 400 euro ..
 
G

Gast14221

Guest
Eindeutig für den Preis nur der Gemini UMX-9 SE, kriegst bei Ebay andauern und auch in manchen Läden noch für ca. 199, allerdings musst Du schon etwas suchen, da der nicht mehr hergestellt wird. Der Crossfader ist wirklich gut, natürlich kein Eternal oder Focus etc. aber dafür das er ein recht alter VCA-Fader ist geht der echt super, besser als alles andere in der Preisklasse!
Hab selber noch nen Gemini UMX-7 zuhause stehen und hab den Crossfader immer geliebt! Ein bischen Cailube oder Bastinol Waffenöl dran, dann die Kurve auf hart stellen und cutten und scratchen wird ein echtes Vergnügen!
Hoffe ich konnte helfen!
MfG
Strategy
 
R

Rammbock

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
12
Reaktionen
1
mir fällt eigentlich nur der Gemini UMX SE ein
Ich hatte auch mal einen UMX und kann nur sagen, dass das Teil ziemlich hochwertig verarbeitet ist und gute anschlussmöglichkeiten (sogar via xlr an eine PA) bietet´. Die Fader sind auch leichtläufig und der Headphoeausgang ist "sau"stark. Zudem kann man eben noch die Crossfaderkurve einstellen und hat noch leds pro kanal! man bekommt das Teil sogar zum Teil unter 200 Euro.

Du solltest aber auch schonmal darüber nachdenken, ob es nicht doch sinnvoller wäre einfach noch ein zwei monate zu sparen und dir dann vielleicht nen djm400 oder nen gebrauchten djm500 zu kaufen. Da kann man mit 350bis 400 EUro auch schon was machen. Der kauf eines hochwertigen gerätes lohnt sich auf jeden fall!

Hoffe geholfen zu haben:D
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Ging es nicht um einen Scratchmixer...
DJM500...
:confused:

Müssen es drei Kanäle sein?
 
Pellegrino

Pellegrino

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
95
Reaktionen
1
was haltet ihr vom ecler Nuo 3 ? kann man die Curve dort auch so stark zum cutten einstelnn ?
 
G

Gast14221

Guest
Kostet doch aber mehr als 3oo oder? war das nicht das angegebene Limit?:confused:
MfG
Strategy
 
Larule

Larule

Member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
Wolfsburg
Also ich kann Gemini nur Empfehlen. Kenne die Marke seit 1995 und verkaufe sie seit 2004. Habe nie Ärger damit gehabt.
 
Pellegrino

Pellegrino

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
95
Reaktionen
1
ja schon aber 1. ist da grad son schönes angebot im Equipment Forum und 2. soll man ja an seinem DJ Zeug nicht sparen nur eben die Frage ...

ist es auch ein Cut und Scratch Pult ?
 
K

Kut-Spencer

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
50
Reaktionen
1
nen rane empath... der geilste 3 kanal mischer dens gibt :D aber auch nen bissi zu teuer für dich ;) http://www.thomann.de/de/rane_empath.htm

ich kenne mich mit den 3 kanal mischer nich so gut aus, deswegen kann ich dazu nichts sagen.

PeacE
 
Pellegrino

Pellegrino

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
95
Reaktionen
1
und wie siehts mitm nuo 3 aus ?
 
G

Gast14221

Guest
Ecler hat ja bekanntlich immer ganz gute Quali,aber ich denke, dass die ganze Nuo Reihe eher fürs Mixen und nicht fürs Cuttenund Scratchen ausgelegt ist, denke nicht, dass der Crossfader vom Nuo3 so besonders ist! Müsstest mal einen von den ElectroHeadz fragen, die ham alle Nuos!!!
MfG
Strategy
 
Pellegrino

Pellegrino

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
95
Reaktionen
1
und der Rane Empath ist also das nun plus ultra oder ? wie siehts mitem Rotary aus ?
 
M

MC_Big_Tasty

Zauberer von OZ/WA
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
79
Reaktionen
4
Kurz nachdenken..drehköpfe..

mal versucht mit nem EQ zu cutten? So ungefähr wirds dir mit dem rotary gehen :)
 
Pellegrino

Pellegrino

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
95
Reaktionen
1
ah ok .

Kann vielleicht noch wer etwas stärker auf den ecler nuo 3 eingehen ? mit der eingestellten curve müsste es doch eigentlich gehen oder ?
 
Selector

Selector

KingSpin
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
779
Reaktionen
50
Ort
Cologne
Also du willst doch cutten, dann holst du dir aber keinen rotary!
Habe selbst den empath line fader version und kann den uneingeschränkt empfehlen! Habe sehr lange dafür gespart, aber es nie bereut!
Das ist in meinen Augen DAS 3-Kanal Battle-Pult am Markt.
 
K

Kut-Spencer

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
50
Reaktionen
1
Kurz nachdenken..drehköpfe..

mal versucht mit nem EQ zu cutten? So ungefähr wirds dir mit dem rotary gehen :)
es sind ja nur die linefader zu drehknöpfen mutiert... der crossfader is und bleibt ein "normaler" fader.

aber ich mag drehknöpfe auch nich... für EQ cool, aber umso mehr fader umso besser :D

PeacE
 
 
Oben