3- und 4-kanal Pulte der Mittel-/Oberklasse...

Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ich bin grad bissl auf der Suche nach nem neuen Pult... Ok, ich kaufs wahrscheinlich eh erst in nem halben Jahr ;) aber ich wollte euchmal bissl befragen zu dem Thema.
Und zwar suche ich einem Mixer mit "gutem" Klang und eigentlich nicht viel mehr als
Line-Fader
Gains
3 Kill-EQs
Master VU
Channel Übersteuerungs-Anzeigen (nur ne Kleine LED halt)
Klar, LED Ketten wären besser, müssen aber nicht.
Kopfhörer section.
Was braucht man noch...

Nunja, ihr seht, das wenigste. Ich denke da z.b. an Ecler MAC und den Preis bis maximal 400€. Bis dahin auch wirklich nur ;)

Welche Marken taugen da was? Gibt da ja net wirklich viel...

Danke euch.

P.S.: 19" ist kein Problem...


Meine "Tipps":
Ecler MAC 40v
Stanton RM-80 - taugt der was?
 
A
aljoe
Member
Mitglied seit
19 Aug 2003
Beiträge
20
Reaktionen
0
auch nicht zu verachten das Ecler Smac Pro 30...dürfte mittlerweile auch nicht mehr als 350€ kosten!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Das will ich aber irgendwie nicht ;)

Bis 300€ für 3 Kanäle, bis 400 für 4 Kanäle sag ich jetzt einfach mal grob.
 
G
Gast1490
Guest
Suchfunktion :) !

Such nach Smac 30 oder Mac, da findest du sicher ne Menge, hab auch schon sehr viel zu dem Mac 70 geschrieben, musst mal suchen, ist maximal nen Monat her, hab den jetzt nochmals verbessert :

"Optik : Genial, sehr aufgeräumt, man findet sich sofort zurecht

Handling : Halt 19 Zoll Pult, anderes Handling als bei 10 Zoll Battlemixern, ist schon anders zum Mixen da die TTs weiter auseinander stehen aber man gewöhnt sich daran, wenn man auch noch einen Doppel CD Player / PC anschließen will kommt man wohl nicht an einem großen Pult vorbei, bei dem Pult hat man den Vorteil, dass man jedes Gerät auf einen eigenen Kanal legen kannst was ich persönlich im Ernstfall sicherer finde als Doppelbelegungen.

Line-Fader : Sehr leichtgängig und das ist ein Begriff, noch leichtgängiger als die UMX Fader von Gemini (!!!), man kann also super schnell ein- und ausfaden, sogar Cuts sind mit den Linefadern möglich, allerdings sind diese sehr griffig und somit auch gut dosierbar.

X-Fader : Ist der neue Ecler Fader aus dem Hak 310, nicht weltbewegend, schwergängiger als die Lines und das tollste ist, dass er abschaltbar ist, allerdings können die Kanäle immer nur einer festen Seite des Faders zu geordnet werden, also nicht sehr flexibel, man muss schon beim anschliessen etwas planen damit nicht beide TTs auf der A Seite sind und die CD Player auf der B .

EQs : Sehr gut, sind die EQs aus den Smac Pro 30 Pulten, sehr sauber und killen vollständig, nichts zu meckern, der EQ Gang ist linear (!!!), also bei der Hälfte des Weges ist der Frequenzberiech um 50% abgesenkt, klingt musikalisch und

Klang : Wie alle Ecler Pulte sehr gut, verzerren nicht und für mich immer noch besserer Klang als Vestax, ist aber auch zum Teil Geschmackssache.

LED-Kette : Bei mir im "Club" (Tanzschule) sind die LEDs sehr ungenau, kann daran liegen dass das Pult ein wenig kaputt ist, aber halt nicht sehr klar ablesbar, musst dich vielleicht nochmal in diesem Punkt schlau machen, ich kann auch mal in nächster Zeit gucken ob das bei allen Pulten so ist, haben dort nämlich noch irgendwo nen 2. stehen und das kann ich mir mal genauer angucken. Wenn man einen PFL Knopf drückt splittet die Anziege in Master / PFL und somit kann man gut die Lautstärke des PFLs richtig einstellen.
Halt nur ungenau in dem von mir getesteten Pult, in einem anderen war die Anzeige klarer, kann sehr wahrscheinlich Montag oder Dienstag dir sagen ob das bei jedem Pult so ist.

Greetz, Mo

Ansonsten gutes Pult, wer viele Kanäle braucht wird zufrieden sein, musst das nur mit den LEDs halt nochmal angucken, sonst einwandfrei nen gutes Pult, vorher solltest du es allerdings (wie bei jedem Kauf) es dir angucken ob dir das Handling gefällt."


Gleiches gilt für den Mac 40v, nur das der nur ein LED Meter halt hat und keine Phantom-Speisung und weniger Kanäle.

Der Mac 40 wird mein nächstes Pult, bin schon am sparen dran, denn ich will mir nämlich dann das Ding in nen Rack mit Doppel-Cd-Player bauen, da ich oft mein Equip noch mit mir schlörren muss.

Also für mobile DJs super
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Jo, danke fürs reinkopieren, aber dass das MAC 40 gut ist, weis ich ja...
Mich interessieren die evtuellen Alternativen dazu...
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Mhh schwer zu sagen...

400 Euro ist schon viel... aber ich würde sparen und dir den Mixer kaufen, der DIR AM BESTEN GEFÄLLT (vom Handling usw.)

Du hast es leicht, du wohnst in Stuttgart und kannst locker mal testen gehen...

Was soll ich sagen... Eine Stunde mit dem Zug und dafür noch ca. 20 Euro hinlegen... (Zugkosten)

Am besten testen gehen und wenn der Mixer dir gefällt mitnehmen... oder online bestellen...

Gibt doch drei Läden bei dir oder?

Also in einem war ich ja schon... mit redface...

Cu Slex
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
3 Läden? Ich kenne nur einen.... In dem warst du, aber der hat net so viel
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=Overhead link=board=13;threadid=8442;start=0#84901 date=1063307062]
3 Läden? Ich kenne nur einen.... In dem warst du, aber der hat net so viel
[/quote]

Also ich hab von jemanden gehört, dass der Xone in Stuttgart getestet hat... so wie der den Laden beschrieben hat, war ES AUF KEINEN FALL DER wo ich drinne war... also muss es schonmal noch einen geben... muss mal nachforschen...

Cu Slex
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
OK, das ist nen anderes Thema, klären wir lieber per ICQ zwecks Übersicht hier drin.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Bestell dir mal das Info Paket von ecler...

www.ecler.de

Steht auch bissel was drinne... Hab auch für dich schon nach Erfahrungsberichten bei google geschaut, aber NICHTS gefunden... schon komisch...

Cu Slex
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Wie waer's denn mit einem kleinen Rodec? Weiss zwar nicht wieviel die kosten, aber gut sind die bestimmt...

Mich interessiert im Moment auch dasselbe Preis/Leistungsniveau, es muss was neues her. :)

Cheerio
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Wartet auf meinen TESTBERICHT VOM XONE 32...

Kommt morgen... das wird DER Testbericht ;)

Cu Slex
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Nuja... Rodec ist bissl zu teuer. 650€ für nen 4-Kanäler... nenene... Also dann lieber den Ecler.

Mich würd aber noch interessieren wie der Stanton RM 80 so ist... weis da jemand was?
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Was heißt zu viel... wenn du es so überlegst: WO LEGST DU AM MEISTEN AUF?

Ja zu Hause... also würde ich auch da net sparen... warte auf meinen Testbericht... ich hab gleich beim Auspacken gemerkt... boah HAMMMER... ich hab den Xone wirklich 10 MINUTEN LANG NUR ANGEFASST und geprüft ob was wackelt oder so...

Mehr dazu morgen... das wird ein Testbericht :)

Cu
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ja ne... Zuhause brauch ich eben grad nicht super tollen Chef-Klang, weil ich keine entsprechenden Lautsprecher etc. hab. Ausserdem reicht mir grad der Behringerkram vom Klang eigentlich super.
Deswegen brauch ich nen 3 oder 4 Kanäler mit ner guten Verarbeitung und ganz gutem Klang.
Das' alles.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also das ist net wirklich wahr...

Das Umx hätte mir vom Klang her auch gereicht, aber ich merke es nach dem einen Tag mit dem Xone... ich hab noch für andere Dinge bezahlt nämlich für:

SUPER EQ, der trennt sauber und nur das was er soll, macht kein Behringer und kein Umx, hatte beide... (das behringer nur zwei tage, aber oft im Jugi damit gemixt)

Dann bekomme ich eine TOP Verarbeitung

Ja bekomme noch vieles mehr, ich sag nur: WARTET AUF DEN TESTBERICHT und dann wisst ihr: QUALITÄT HAT IHREN PREIS ;)
Und für mein Hobby war ich bereit soviel Geld hinzulegen...

Cu Slex
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ja schön, aber ecler hat keine schlechte Quali...
Und was in deinem Testbericht stehen wird weis ich schon ;)
Alles super toll halt. Bringt mir auch nichts.
Und was zählt ist nicht dass es etwas geben könnte was besser ist, solange es was gibt mit dem ich zufrieden bin. So klar?
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Was geht ovi...

Ich bewerte jedes Mischpult sehr hart, siehe meine Meinung zum Vestax PCV 275.

Und dann siehe meine Meinung zum ECLER HAK 360...

Immer ehrlich ;)

Warum soll ich lügen. Das Hak ist ein HAMMERMIXER... wenn dir zwei Kanäle reichen, nimm das ;) Es ist der OBERHAMMER... Vestax Pcv 275 kostet 500 Euro, aber WENN das für dich in Frage kommt --->TESTEN... hätte ich auch machen solln...

Jetzt bin ich zufrieden und wer sagt, das im Testbericht stehen wird: SUPER TOLL usw...

Es wird meine EHRLICHE MEINUNG wiedergeben...

Mit dem Ecler Mac oder Ecler Smac wirst du sicher auch zufrieden sein... kein Thema... klanglich super geil, Eq super, Verarbeitung TOP (außer Potis, beim Smac, die kann man aber wieder festschrauben, wie bei jedem anderen Mixer auch) und auch so ist ECLER EINFACH GEIL...

Also cucu
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hab ich behauptet du lügst?
Nun... der Thread heisst ja 3 und 4 Kanäle... 2 Kanäle hab ich ja schon... würden dir mir reichen (auf längere Sicht), dann würd ich meinen Behringer behalten...
Vielleicht kommt der djx als nächstes Pult... Würde mir reichen, wenn's nicht so komisch rauscht und so klingt wie mein VMX
 
 

Neue Themen


Oben