80er Jahre Mukke wieder da?!

D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Hoi Leute!

Ich hör mir grad Camouflage "The great commandment" im Johannes Heil Remix an. Ich find's so eigentlich ganz nett.

Was mir aufgefallen ist: es scheint in letzter Zeit viel von den 80erJahre-Zeug wieder neu aufbereitet zu werden bzw. wieder in diesem Stil produziert zu werden.

Bestes Beispiel: Resistance D. "You where there" oder auch De/Vision feat. Green Court "Shining".

Oder auch die ganzen Neubearbeitungen, wie z.B. "Ordinary world" von Aurora feat. Naimee Coleman oder "Shout" von Sagitaire oder auch die Interpretation von "Sweet dreams" von Miss Kittin & The Hacker.

Was haltet ihr davon? Wird das jetzt ein zunehmender Trend? Oder sogar ein Hype?

greetinx,
Darktrancer
 
S

Stormjunkie

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
( Ich Singe Keine Melodien, Ich Singe 1,2,3,4 .... )  ( Ich Singe Keine Melodien, Ich Singe 1,2,3,4 .... )  ( Ich Singe Keine Melodien, Ich Singe 1,2,3,4 .... )  

Ist alles was mir dazu einfällt !!!
 
Y

YODA

Active member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
37
Reaktionen
0
Also der 80´ger Sound ist echt wieder im kommen !

Hört euch doch mal bitte das Daft Punk Album an !

Die Sounds sind echt retro 80-style !
 
Morris_B

Morris_B

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
82
Reaktionen
0
Ort
Wildau bei Berlin
#nosmileys Das ist natürlich geil, aber das ist nichts Neues ??? Beispiel Miss Kitten & The hacker / sweat dreams ...mhh... die Platte gibt es schon ein paar Jährchen, ich habe sie jeden falls schon seit Anfang 99 ???!!!
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Ja ... die Miss Kittin & Hacker gibt's schon ein bißchen ... die is nich neu ... aber die is mir halt grad zu diesem Thema eingefallen.

Was anderes:
Kann man eigentlich davon ausgehen, daß jede Epoche der Musik irgendwann mal wieder "zurückkommt" ? Wenn ja, stehen uns dann in ca. 10 Jahren die 90ies bevor? So die ganzen Rave- & Hardtrance-Sachen?

Sicher - es stimmt schon - bei den ganzen Retro-Geschichten is eigentlich nix mehr neues dabei - aber ich finds halt doch ganz interessant.

greetinx,
Darktrancer
 
Morris_B

Morris_B

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
82
Reaktionen
0
Ort
Wildau bei Berlin
Mhh... das würde ja bedeuten das die Klassic und Barock epochen überfällig sind? Versuch das mal zu mixen!?
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
@Morris-B:

das geht bestimmt auch - nur sollte man dann vielleicht nicht 2 Technics benutzen, sondern 2 Grammophone :D - wenn, dann richtig! ;)

greetinx,
Darktrancer
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
<lol> Kommt bestimmt cool!!!

Und dabei waren die 80er eine der schlimmsten Epochen der Musikgeschichte (fand ich)... Man denke nur an NDW... naja, wem's gefällt.

Bin aber absolut dafür, dass die alten schnellen Scheiben wieder kommen... Teilweise sind sie ja schon unterwegs, allerdings im Schneckentempo... Wenn man da an das letzte Stück von DJ RED 5 mit DJs @ work denke... Ach, das Original war soooo schön :) !!!!

Die Electric Kingdom Teile erinnern mich auch sehr, sehr stark an die 80er... und ich finde die echt schön... (im Hintergrund läuft grade die alte MAYDAY CD)

Okay...
JohnD.
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Ich sag nur, Depeche Mode - Dream On (Bushwacka´s Though Guy Mix)
 
D

Dapos

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
101
Reaktionen
0
also ich freue mich über diese retrowelle...auch diese ganze 2raumwohnung-geschichte und paula und sowas...

allerdings finde ich es im trancebereich relativ unpassend jetzt auch mit den 80's glänzen zu wollen...aurora ist echt schrott gewesen-absolute verwurstelung des orginals...und das war so schönnnnnnnnn...

aber ist blos meine meinung!also nicht auf mich einhacken!

daniel
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
wie jetzt? Schrott?

Also ich find Aurora feat. Naimee Coleman "Ordinary world" fett! Grade im Gizeh Mix oder im Above and Beyond Mix - dat is geilster Trance-Sound! Und der Gesang von Naimee Coleman gefällt mir deutlich besser als das Original. Okay, wenn ich an den Floorfilla Mix höre - der is schlecht! Das geb ich zu.

Allgemein gesehen, ist das immer so eine Sache, wenn Originale remixt bzw. wiederverwendet werden. "Ordinary world" (von Aurora) hat mir halt gefallen so wie's war - geiler Trancesound und ne traumhafte weibliche Stimme. Der Track hätt mir auch gefallen, wenn da ein anderer Text gesungen worden wäre.

Aber auf der anderen Seite, sehe ich das auch so, daß es wohl einige Cover-Versionen und Remixe gibt die einfach nur schlecht sind. Aber das ist ja auch wieder alles andere eine Frage des Geschmacks. ;)

greetinx,
Darktrancer
 
G

Gast30

Guest
was mir zu dem thema einfällt, ist dass jede menge tracks aus der zeit gecovert werden...ist langsam nervig. wäre interessant wenn man die sounds von damals mehr einbringt anstatt gleich ganze akkorde und melos.......
 
D

Dapos

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
101
Reaktionen
0
also ich denke das das alte "ordinary world" von duran duran etwas ausdrücken sollte...wie auch das video von damals...ne message rüberbringen sollte.

und durch die neue trance-coverversion wird das doch gar nicht mehr rübergebracht.das ist in meinen augen absolute verwurstelung. dann hätten die echt lieber so nen fun-happy-spaß-lied nehmen sollen zum covern.

ne-die message sollte niemals verloren gehen.

und paßt trance wirklich so zu duranduran???

daniel
 
D

dj-steve

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
106
Reaktionen
2
Ort
Aachen
[quote author=Darktrancer link=board=20;threadid=3046;start=0#31825 date=1025806896]Kann man eigentlich davon ausgehen, daß jede Epoche der Musik irgendwann mal wieder "zurückkommt" ? Wenn ja, stehen uns dann in ca. 10 Jahren die 90ies bevor? So die ganzen Rave- & Hardtrance-Sachen?[/quote]

Yep... ;-) Vor den 80er-Covern gab's doch auch 'ne ganze Menge aus den 70er, oder?
 
Missb4

Missb4

&#9835; Turntable Artist &#9835;
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
@ John D : Bei deiner Aussage - Und dabei waren die 80er eine der schlimmsten Epochen der Musikgeschichte (fand ich)... Man denke nur an NDW... naja, wem's gefällt. - standen mir ja echt Harre zu Berge.
In den 80 gab es ja nicht nur die NDW. Es gab sooooooviieellleee geile Stücke und aus diesen Tracks sind viele Ideen (und damit meine ich keine Cover) für unseren heutigen Tracks entstanden. Ich würde sogar sagen das viele sich daraus entwickelt haben.
Cover allgemein find ich nicht so gut egal von welchen Stücken. Einige sind halt gut und andere einfach Schei*****
gemacht.
Ne ne also ich renn ja immer auf die Plattenbörsen und suche noch lecker Scheibchen u.a. auch aus den 80
cu
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
öhm... ja aber keine NDW sachen, oder?! Neue Deutsche Welle?!?

Es gibt echt viele geniale 80er Stücke, aber kein einziges aus Deutschland!!
Der 80er Rock Kram bzw diese EBM Sachen wie Depeche Mode sind ja wohl nicht mit ekelhaftem Nena-Gebratsche oder "ich will spaß, ich geb gas" zu vergleichen!!
Das sind für mich immer noch 2 Welten, auch wenn sie beide zur gleichen zeit spielten.
 
D

dj-steve

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
106
Reaktionen
2
Ort
Aachen
Also viele Sachen aus den 80ern waren ja nur genial! Man denkt nur mal an New Order o.ä.! Der 08/15-80er-Sound geht mir dagegen total auf die Nerven. Vieles hat sich so gleich angehört (nicht, dass das heute anders wäre)...
 
G

Gast1490

Guest
80er Jahre sind für mich gute Jahre des Punk, obwohl ich da erst geboren wurde. Es war die Zeit der Kommerzialisierung von Punk, finde ich, und natürlich die "Kommerz-Pop-Anfänge" mit den One-Hit-Wonder'n. Die heutige Pop-Industrie hat doch noch viel von damals nur noch extremer herausgebracht. Es gibt kaum "Künstler" die nicht nach 2 Songs noch guten neuen Stuff bringen, wer glaubt schon das Afroman oder Las Ketchup Zukunft haben?

Und jetzt steht wieder eine Kommerzialisierung des Punks wie in den 80ern an. Heute ist es zwar mehr Skate-Punk, aber auch HC und Emo-Core werden immer beliebter.
Hoffentlich endet das nicht so, dass nur noch Punk gespielt wird ... :( denn Punk ist für mich immer noch die "Eigene Band" Musik.
 
 
Oben