Ableton Live 5 Problem

M

mxx

Member
Mitglied seit
17 Dez 2005
Beiträge
6
Reaktionen
0
hallo,

ich benutze die ableton live 5 software zum mixen sehr gerne :)

meine frage:
unterhalb der lautstärkeregler in der leiste kann man ja zusätzlich DeckA und DeckB wählen wenn man mit der maus einmal draufklickt. mir bringt das aber nix, wenn ich diesen 'Decks' keine seperate soundkarte zuweisen kann (hab 2 soundkarten in meinem rechner) weil ich ja möchte, das er den sound von DeckA mit Soundkarte1 rauslässt und den sound, wo ich überal das 'B' markiert habe mit der Soundkarte2

geht das überhaupt, oder ist die zuweisung nur für 'mausmixer' gedacht? wäre cool wenn das gehen würde!

zur zeit trickse ich einwenig: ich starte das ableton 2 x und kann dann jeweils 1 soundkarte wählen (im optionsmenü) während das zuerstgestartete ableton die vorhin eingestellte soundkarte beibehält, was dazu führt, dass ich 2 ausgänge zu meinem hardware-mixer habe und dort mischen kann. das hin und herswitchen zwischen den beiden laufenden aplikationen ist halt sehr performance-fressend.

mfg
 
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
geht nur wenn deine Soundkarten ASIO fähig sind. ASIO TREIBER besitzen
Damit kann man mehrere Soundkarten zu einer kaskadieren (oder wie das heißt)

oder du suchst mal nach ASIO4all Treibern http://www.asio4all.com/
runterladen, installieren, glücklich sein wenns klappt.

soweit ich weiß ist es auch eher dafür gedacht es aufm externen Mixer zu legen und da die einzelnen Kanäle zu mischen. Fürs DJing eher nich so sehr geeignet. Vieleicht schaust du dir da lieber mal BPM Studio oder Traktor an, da kannste wenigstens von Hand die Track-Geschwindigkeit pitchen.


Grüße

PS: nur zum Mixen Ableton gekauft ? Voll die verschwendung ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

G
Antworten
0
Aufrufe
704
Gast15683
G
Obtain
Antworten
3
Aufrufe
2K
SoundScout
SoundScout
mjung
Antworten
0
Aufrufe
2K
mjung
mjung
 
Oben