Ableton Live, Traktor Dj oder Externe Sampler/Groovebox

Dj C. Rohdan

Dj C. Rohdan

Well-known member
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
93
Reaktionen
5
Hallo.

Will mein Set mit 2 technics erweitern, und da ich schon seit jahren erfahrung mit traktor habe wollte ich euch mal fragen.

Ich will hauptsächlich meine eigenen Drummloops/gesampelte loops
respektive gesampelte vocals/instrumente in mein set einbauen.

Bisher mach ich das in etwa so:
Platte laufenlassen, auf traktor deck A track laden, loop laden,
angleichen, reinmischen - auf deck B track laden, vocal laden,
syncen, angleichen usw...

Ist ziemlich stressig, deswegen meine Frage an Ableton Live oder externe Geräte User (liebäugle mit einer Korg Electribe ESX), ist das flexibler, oder im live betrieb weniger stressig ?
 
Dj C. Rohdan

Dj C. Rohdan

Well-known member
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
93
Reaktionen
5
yo - nen tausi hatte ich in etwa kalkuliert.
was für gute externe controller für ableton gibt
es denn ?
 
Actor

Actor

New member
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
Grüss an alle (tchuldigung für schlechte rechtschreibung bin kein deutche), zum tema: Hauptsächlich verwede Ich FS2, Live 412, zum teil Live Delta, hab einen M-Audio USB Quatro, KorgMicroControl, und weitere Yamaha General Midi keyboards, Auf FS2 hängt eine firewire festplatte 250Gb von maxtor (Nur audiodaten - MP3 - 320kb, konstant), Drei plattenspieler davon zwei hängen auf FS2 schratchamp, Und zwei denon S5000, soundblaster MP3+ karte. Soft ist in einen nicht besonderen Laptop ACER 2,6Gh, 512Ram, Instaliert. Mit FS2 hab ich bis jezt keine probleme gehabt, allerdings nur wenn traktor FS2 allein läft. Weitere *******e sind die Midi anschlüse auf Scratchamp die einzige möglichkeit wenn man Traktor über MIDI steuern will. Also es funkcioniert mit korg oder yamahas nur in directen verbing, obwohl korg ein USB alleskönner gerät ist. Scratchamp ASIO wird problemenlos mit LIVE soft funkcionieren, Trozdem ist stabiler mit USB Quatro, Live 412 & Live Delta (Live delta ist Beim Maudio Quatro gratis & legal dabei, etwas übersichticher als Live 421, jedoch aber funkcionbeschränkt und funkcioniert nur mit asio, Live 421 ünterstuzt alle driver und karten) ist Super steuerbar mit korg man konnte ausgezeichnet LIVE improvisieren komponieren und es in einen set mischen (Wenn man gleichzeitig TractorFS2 und Live werwenden will, emphole ich lieber zwei pc, und übers midi die beide softs extern synchroniesieren (intern habe ich nicht g´schaft), dann ist mischen viel intuitiver, mängelfreier, (nicht leichter) mann konnte sich mehr auf set konzentieren und es mach auch viel mehr spass!!!), natürlich in USB verbindung die einzige nachteil sin beim live spielen die kleine tasten auf korg. Jeden würde ich den neueren model lieber empholen. Mit FS2 CDs konnte man auch gut übers denon traktor steuern, ich habs ausprobiert nutze ich aber nicht. Vor drei wochen war ich erstes mal mit Atomix-Virtual DJ begegnet, Und es funcioniert problemenlos mit Allen karten die ich hab, und es ist sau günstig!!!! In vergleich zu FS2 konnte man etwa 700€ sparen!!! Ich habe es ausprobiert mit FS2 timecode vinyls, und FS2 timecode CDs. Für ein anfänger ist von vorteil beim Virtual Dj die synchronizacion, die Traktor FS2 nicht hat. Wirklich eine spar lösung (Ich nehme natürlich an, das kaufer schon über plattenspieler, oder CD spieler verfügt. Und zwei FS2 platten, oder cds konnte man schön überall kaufen).

bis nextes mal MFG : miroslav ''actor'' sotek, Slowakei
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
23 Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
Wenn man gleichzeitig TractorFS2 und Live werwenden will, emphole ich lieber zwei pc, und übers midi die beide softs extern synchroniesieren (intern habe ich nicht g´schaft

Das würde ja nur von FS zu Ableton gehen, sofern FS Traktor eine MIDI Clock erzeugt, die einigermassen zutreffend ist - oder?
Ich such eigentlich etwas, womit ich das Tempo in Ableton an die Turntables angleichen kann. Meine nicht die Tap Tast ;-), sondern etwas was ähnlich funktioniert wie zwei Turntable angleichen. Sowas wie XP10, Jog Wheel o.ä. , hat da jamand Erfahrung?
 
Actor

Actor

New member
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
grüss di:

ich habe es mal ausprobieret von mix - signal out ins yamaha clock syncro, und dann zu pc, war aber nicht zu genau, aber ist gegangen
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
23 Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
yamaha clock syncro

Ist das ein seperates Gerät? Ich weiß das es sowas in der Art mal von Red Sound gab, das Teil errechnete aus einem Audiosignal eine MIDI Clock, nur eben sehr ungenau.

Mir schwebt vor ein DJ Set (mit DS) und Ableton zu verbinden. Die Grundgerüste der Tracks in Ableton sind arrangiert z.B. auf 120 bpm. Wenn nun im DJ Set ein 120er Track läuft möchte ich Ableton "reinmixen". Nur wie?
 
Actor

Actor

New member
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
3
Reaktionen
0
Grüss: Nein, es ist keines separates gerät, es ist eine funkcion über die meisten yamaha geräte verfügen.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
4
Aufrufe
6K
4phonia
4phonia
G
Antworten
0
Aufrufe
698
Gast15683
G
Sylvius
Antworten
5
Aufrufe
7K
plusquamperfekt
P
 
Oben