active platter CD/Mp3 Player

L

loge

Active member
Mitglied seit
3 Apr 2005
Beiträge
26
Reaktionen
1
Hallo,

bin absoluter newbie im CD player Bereich, mixe jedoch mit Unterbrechungen ca. 10 Jahre auf Vinyl. Nun habe ich aber mittlerweile auch so viele CDs und MP3s, das ich auch damit mixen will. Nur welchen Player nehmen, ich kann ja mal sagen was er fuer Eigenschaften haben muss, und Ihr sagt mir welche da in Frage kommen, ach ja, Budget ist auch nicht unendlich, sollte unter 1000€ sein.

1. alle MP3 bitraten bis hoch zu 320
2. waere schoen wenn ich den plattenteller aehnlich wie beim 1210er abbremsen koennte (mache das meisten am Teller, nicht an der platte)
3. sample bank waere auch gut
4. unbedingt active platter, weil sonst kein Vinyl feeling rueberkommt.
5. Auf keine Fall irgendwelche DRM (digital rights mngnt.) BEschraenkungen bei den MP3, falls es das bei MP3 ueberhaupt gibt, glaube das gibts nur bei AAC und WMF.
6. CD load sollte auch keine Stunden dauern und CD-RWs sollte auch supportet werden.

Das wars was mir so einfaellt. Ich habe bisher den DN-5000S und den Technics im Auge gehabt, Technics ist aber nach dem Video rausgefallen. Gibts andere Alternativen fuer unter 1000?

Danke.

Marc
 
Anselm

Anselm

Funk. Bass. Rap.
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
1.211
Reaktionen
16
Ort
Freiberg / Görlitz
Nimmst du den:

Technics SL-DZ1200 EGS

CD und das beste für MP$ Fetischisten: SD-Card Einschub! Von SD-Card scratchen hat schon was...
Edit:preis bei Elevator (woanders sicher noch besser): 799,00 EUR
Allerdings echtes Vinylfeeling? Ich weiß nicht... wenn du das suchst solltest du lieber zu
Numark CDX-1

Echte Vinylplatte oben drauf...
Edit:preis bei Elevator (woanders sicher noch besser):: 899,00 EUR
Allerdings muss ich zu beiden sagen getestet hab ich sie nicht... Find se nur geil einfach geil... Wenn ich jemals im Lotto gewinne.... Uhh...

So Long DJCore
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
..denon Dn-s5000
 

Anhänge

  • 2_mi_dj_dns5000_d.gif
    2_mi_dj_dns5000_d.gif
    25,9 KB · Aufrufe: 278
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
habe die s5000. rocken wie sau.
ansonsten gibts noch die 3000er für 600 ocken. und numark cdx, mir persönlich zu klobig. zumal 11 kg fürn cd player! :eek: . pioneer hat kein aktiven teller und mp3 haben nur die 200er. technics hat kein mp3 über 192 und ist auch sonst im vergleich zu den anderen geräten ziemlich inne hose gegangen.

also denon dns vs. numark cdx. it's up 2 u!

OT: knoopi schon wieder 14 h auf den beinen? gut nach hause gekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dstroy

Dstroy

Monopolist
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
589
Reaktionen
10
Ort
Jena
Ich hab jetzt seid 1 monat 2x dn-s 3000er und die teile gehn voll ab, hab 599 € pro teil gezahlt und preis leistung ist voll ok. Der 5000er hat zwar noch mehr features die ich aber nicht brauche. Sonst ist ja alles gleich, abbremsen am rand oder beschleunigen kein problem. Kannst zwar nicht vergleichen mit 1210 aber sonst kommt keiner der anderen Cd player da so nah ran wie die dn-s reihe.
Das teil von Numark.... hau ab damit, nur ärger gehabt. Die bei Numark haben den Pitch einfach nicht Repariert bekommen, war mehr in reperatur als bei mir zuhaus. Die haben mir zum glück das Geld ausgezahlt. Ich sags doch immer wieder die Idee von Numark ist gut aber die Umsetzung ist *******e.
Alleine schon das aussehen von dem teil *würg*
HOL DIR 3000/5000 von Denon damit fährst gut !!!
auf www.denondj.com kannst du dir videos anschauen wo die auf den teilen demonstrieren wie vinylnahe die dinger sind.
http://www.denondj.com/prod_videos.asp?assetid=DN-S5000
Übrigens die Teile sind auch schön groß und gut zu bedienen, gummierte knöpfe.... nich plastik wie bei pioneer. Man kann auch ne 7" Vinyl drauf montieren oder ne eigene slipmat ausdrucken und unter die abdeckung heften
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast5945

Guest
Boahh - der Technics

DJcore, lese doch bitte mal ein wenig mehr in diesem Forum, du wirst finden ein Video über den Technics CD-Player.
Schaue doch mal genau hin, und dann sage der Gemeinschaft doch noch mal welchen Player er nehmen soll, ernsthaft!

Wer den Technics CD-Player an DJ-Kollegen als Tipp weitergibt, sollte nicht unter 10 Gigs mit dem "tollen" Player verdonnert werden - oder er muß sie kaufen.
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
mich wundert auch, dass der väth die in seinem club hat
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
hab den technics übrigens heute im mediamarkt gesehen. 1199 ocken. lol, ie sind sooo bekloppt. was hat dj equipment im e-großmarkt zu suchen, wo verkäufer eh keinen plan haben und außerdem zu den preisen? war bestimmt das regal nich voll
 
Anselm

Anselm

Funk. Bass. Rap.
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
1.211
Reaktionen
16
Ort
Freiberg / Görlitz
Ich hab doch nur gezeigt das es die gibt! :D Ich hab auch drunter geschrieben das ich die nicht getestet hab und das ich beide geil fand! (inzwischen plane ich doch lieber auf Denon nachdem ich die Videos gesehen hab!) Werd beim nächsten Mal Urlaub machen nur um DJ Equipment anzutesten wies ausschaut *g*.

Ich hab auch nur Preise druntergeschrieben nicht mehr oder weniger. Wer den Beitrag als sinnlos empfindet bitte als Offtopic sehen OK? Schon ist der Käse gegessen!

So Long
 
G

Gast5945

Guest
Aber DJcore keiner wollte dir böses, hast ja auch recht: die sehen (Technics)
obergeil aus, aber..................

Das Problem liegt in der Vergangenheit der CD-DJ`s. Vor Jahren bin ich ausgelacht worden wenn ich meinen CD-Player (Denon) zum Auflegen mitgeschleppt habe. Noch härter war der erste Gig nur mit CD`s (1994) - andere DJ`s haben hinter mir gestanden und haben sich schlapp gelacht - noch!.
Ich aber dachte mir das die Entwicklung in Sachen CD-Technik noch erheblich verbessert wird - und dann schauen wir mal (noch viel mehr lacher)

Nun schreiben wir das Jahr 2005, wir diskutieren über wasweißich wieviel CD-Player (und ich erwähne mal FinalScratch), und heute lache ich mich schlapp wenn ich im Club/Lounge mit meiner CD-Tasche aufschlage und dem Platten- DJ mit seinen 2x100er Koffer hinterherschaue. Und erst recht wenn meine Musik+Mixing voll überzeugt.

Da brauche ich keinen Hertsteller Technics (Panasonic) der da mal eben auf einen Zug aufspringt (den er voll verpasst hat) und dann noch meint er habe das "neue Zeitalter" eingeleutet. Vor wenigen Jahren hätte ich mir den kleinen Finger für den Technics abgehackt - aber heute.
Technics wollte die S-Klasse anbieten, ist aber am Elchtest gescheitert.

Ich meine ein wenig mehr Bescheidenheit hätte dem Produkt gut getan, deshalb sollte die Propaganda für den Technics nicht immer auf die Optik beschränkt sein - man sollte unbedingt die erheblichen technischen Mängel (im Vergleich)berücksichtigen.

Auch heute stehen die Platten-DJ´s beim auflegen hinter mir, aber irgendwie will keiner mehr lachen - sondern probieren.

PS: Gäste stellen mir doch sehr oft Fragen über die CD-Technik und staunen sehr wenn ich ihnen deren Möglichkeiten zeige - anschließend schauen sie mir dann länger zu - die Zeiten ändern sich.
 
Anselm

Anselm

Funk. Bass. Rap.
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
1.211
Reaktionen
16
Ort
Freiberg / Görlitz
Nachdem ich das Video ausgebuddelt hab setz ichs noch hier rein:
http://www.wizbitwonderland.com/video/361_technics01.mov

Zeigt mir klar das ich im Unrecht war! Werd mir das Teil in Zukunft nicht mal träumerisch anschauhen sondern lieber auf die nächste Denon-Generation schmachten... (So lange dauerts mindestens noch bis ich die Kohle zusammenhab :D )

Dankeschön für den Hinweis!

So Long DJCore
 
Anselm

Anselm

Funk. Bass. Rap.
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
1.211
Reaktionen
16
Ort
Freiberg / Görlitz
Ähm hat jemand schon mal was mit den Numark CD-X Teilen zu tun gehabt? Ich konnte nur Bilder erhaschen aber keine Filmchen oder sonstige Erfahrungsberichte!
 
B

Bubu

New member
Mitglied seit
5 Apr 2005
Beiträge
2
Reaktionen
0
DJcore schrieb:
Ähm hat jemand schon mal was mit den Numark CD-X Teilen zu tun gehabt? Ich konnte nur Bilder erhaschen aber keine Filmchen oder sonstige Erfahrungsberichte!

Jo, ich hab mir so ein Teil vor kurzem geleistet und bin echt zufrieden. Kurz gesagt: Alles was der Hersteller verspricht, wird auch gehalten! Einzig und allein die Bedienungsanleitung könnte etwas ausführlicher sein, aber wenn du experimentierfreudig bist sollte auch das kein Problem sein. Auf www.scratchworx.com sollte es auch noch n kurzen Movie geben.

Bin auch noch am erforschen, wenn du Fragen hast, beantworte ich sie aber gerne...

Zum Thema 11kg für n CD-Player: Du musst ja nicht das Ding mit ausgestreckten Armen vor dich halten - in der Regel steht ein Player auf dem Tisch, oder...???

PS: Von der Verarbeitung stimmt auch alles! Sehr solide!

Gruß
 
House-Froind

House-Froind

Well-known member
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
68
Reaktionen
1
Ich habeseit Nov. 2004 den CDX und bin super zufrieden damit. Habe mit allen anderen CD Player auch schon gemixt, muss aber sagen, das echte Vinylfeeling kommt nur mit dem Numark rüber. Pioneer und Denon sind eben der Quasi-Standard und viele DJ's schwören auf diese Produkte. Es ist eben immer eine Frage des Geschmacks, der "Religion" zu einem Hersteller,etc. Deswegen MUSS jeder das selbst ausprobieren. Wenn Du viel mit den Teilen unterwegs bist, spielt das Gewischt schon eine Rolle. Für Bedroomer (wie ich ;-) ) ist das egal.
Ich habe mir gestern den 2ten CDX bestellt, weil es einfach Spass macht mit den Dingern zu hantieren.


Gruß
HF
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
40
Aufrufe
4K
goodoldtimes
goodoldtimes
I
Antworten
0
Aufrufe
730
inch7
I
Rotzbeutel
Antworten
0
Aufrufe
969
Rotzbeutel
Rotzbeutel
J
Antworten
0
Aufrufe
700
Jules Parker
J
K
Antworten
0
Aufrufe
2K
kapibond
K
 
Oben