Ärger mit Versandhaus... nie wieder Vorkasse...

Da Freek

Da Freek

Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Tach Leute!

Also mir könnte echt die Hutschnur platzen :mad: Hab mir vor 3 Wochen einen Technics MK5 bei Redc*** bestellt. Bezahlt natürlich per VK, um läppische 8 Euro zu sparen...

Paket ist natürlich nicht angekommen - verloren gegangen! Suchauftrag gestartet, natürlich in den paar Tagen nichts rumgekommen - sch*** Post! Hab da mehrfach angerufen und meinte ich wolle vom Vertrag zurücktreten und mein Geld zurück überwiesen habe. Dort sagte man mir ich würde das Geld erst dann erstattet bekommen, wenn der Suchauftrag abgeschlossen ist! Ein paar Tage später haben die mich plötzlich angerufen und meinten, alles kein Problem, "wir schicken ihnen ein neues Gerät und klären das selber mit der Post... das soll sie alles unbeeindruckt lassen" Freitag (heute) soll die neu-Lieferung ankommen... dann gehe das Gerät für mich raus!
So weit, so gut (schlecht)...

Eben rufe ich an, was nun mit den MK5 sei... und als wenn ich es vorausgesehen hätte... keine Lieferung eingetroffen! Ich solle doch am Montag bis 17 Uhr anrufen, weil dann die Leute vom Einkauf da sind... Tja, dumm gelaufen... Geh ich doch mal wieder auf die Webseite der Chiliköppe und was sehe ich da, Versandfertig in 3 bis 4 Wochen!!! Die letzten Tage stand da innerhalb von 24h!!!

Ich noch mal angerufen und gesagt das sei mir zu blöd, ich möchte vom Vertrag zurücktreten, spätestens 4 Wochen nach Vertragsabschluss (in gut einer Woche...) habe ich ja ein Recht dazu. Die gute Frau meinte das könne ich gerne machen, aber das Geld kriege ich erst wenn die Post geantwortet hat!!! ich solle doch bitte bis Montag warten, dann kann vielleicht alles geklärt werden....

Tolle Wurst :mad: Was soll man davon halten???

Mich würde mal interessieren ob schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, und was dabei raus gekommen ist.

Greetz,
Der Freek ohne MK5... :((((((((
 
Iconixx

Iconixx

Well-known member
Mitglied seit
28 Feb 2003
Beiträge
336
Reaktionen
12
Ort
Köln (Sülz)
Ja,

kann nur enorm dringend abraten von redcoon.de !!!

Wir hatten da auch einen Fernseher bestellt im Netz, natürlich auch mit Vorkasse.
Lieferzeit wurde uns nochmals per Mail bestätigt: 5 Tage.
Wenn ich mich recht entsinne, wurde er dann nach letztlich 7 Wochen endlich geliefert. Und dazu war auch noch der Ständer des Fernsehers der falsche, den haben wir nun wieder zurückgeschickt und ihn woanders gekauft.

Eine Frechheit so etwas - vor allem haben die uns die ganze Zeit verarscht: Sie hätten Inventur und Lieferschwierigkeiten usw...
Schlechtester Shop mit schlechtestem Service, den ich bis jetzt kennenlernen durfte. Na zumindest war die Hotline kostenfrei, wo ich mind. zehn mal angerufen hatte um nachzufragen...

Also schaut lieber nicht auf ein paar Euros!

So long,
Iconixx
 
A

Andy.C

Housemeister
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
542
Reaktionen
0
Ort
Berlin
@ Da Freek

Ich Denke die Firmal regelt das selbstständig mit der firma ? insofern solltest du doch raussein und der kaufvertrag ungültig wenn ich es richtig verstanden habe ?!
Droh den einfach mit anwalt =) dann geht das
Ich beispielsweise besitze eine KFZ versicherung seit 2002 wovon ich nichts weiss, dieses läuft auf mein fahrzeug welches ich noch nie gesehen habe und die 2002 Rechnung wurde bazhalt, jedenfals nicht von mir und auch nicht von meinem konto, das würde ich ja wissen.

Habe die sache einen Anwalt übergeben weil ich keine lust habe mich damit rumzuplagen =)
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Auf jedenfall schriftlich den Vertrag kündigen. Du hast sonst nix in der Hand!!!

Und lass dich von denen nicht Verar...en!
 
Goblino

Goblino

Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
354
Reaktionen
2
Ort
Berlin
Gut zu wissen.
Jetzt weiß ich wo ich bestimmt nix kaufe. :cool:
 
Da Freek

Da Freek

Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
...die wollen mir jetzt endlich mein Geld zurück überweisen, nachdem die 3 mal meinten ich bekomme das geld erst dann wenn die Post sich meldet. Hab die mehrmals darauf hingewiesen, daß ich keinen Vertrag mit der Post sondern mit denen habe, und dass die Post DEREN Vertragspartner ist, ich damit nichts am Hut habe.... Jetzt haben die (anscheinend) klein beigegeben...

Mal sehen, wie lange das jetzt dauert... :(

Nie wieder soviel Streß wegen ein paar Euros!!!
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Hab bei denen damals mein Notebook gekauft und hatte keinerlei Probleme...auch per Vorkasse...
 
Da Freek

Da Freek

Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Mag sein daß viele Leute bei denen auch Glück haben. Würde mich auch freuen, so einen Schweinepreis zu bekommen und das ganze dann einwandfrei in einer Woche geliefert zu bekommen...

Auf das Geld warte ich aber immer noch... Ich glaube die Aktion mit den Kontodaten am letzten Montag war nur Hinhaltetaktik. Am Freitag habe ich eine ofizielle email von denen bekommen, daß "meine Rücksendung" bei denen eingetrofen ist und ich meine Kontodaten durchgeben muss. Das war dann wohl die offizielle Antwort der Post... Haben die doch abgewartet *grr*

Mal schauen wann ich mein Geld nun endlich wieder habe.
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
man sollte da auch evtl. ma mitbeachten, das auch die Firma irgendwie haushalten muss, und auch Leute bezahlen muss...

es könnte ja jeder sagen, "ich hab nix bekommen, gebt mir mein Geld" oder "ich hab abgeschickt, gebt mir mein Geld"...

es gibt sicherlich genug leute die shops so verarschen wollen, und deshalb kann ich redcoon da gut verstehen...

Für die kostet der Teller ja auch Geld...

Ich hab, als ich mein Korg microkontroll bestellt hatte (anderer shop), auch das falsche gerät geliefert bekommen, was allerdings gute 100€ teurer gewesen war...
ich hab aber bei denen angerufen und das ganze geklärt, hätte ja genauso gut das teure ding verkloppen können, und mir woanders das microkontroll bestellen können, und wäre noch mit gewinn da raus gegangen...

der kunde is zwar könig, aber ein shop is kein kapitalistisches Ding, sondern da arbeiten auch Menschen...

grizto
 
Da Freek

Da Freek

Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Es war aber bekannt, daß das Paket nicht bei mir angekommen ist! Das letzte Lebenszeichen vom Paket war am 4.5.2004!

Entweder die Post findet es schickt es denen zurück, oder sie kriegen den Gegenwert ersetzt. In beiden Fällen haben die keinen Schaden.

Und bei mir hängen fast 500 Euro "in der Luft"...
 

Ähnliche Themen

 
Oben