Aktivsubwoofer

Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Guten Abend leute!
Ich spiele schon lange mit dem gedanken für mein Zimmer einen zusätzlichen Subwoofer zu kaufen. Da ich nicht sehr grosse ahnung hab vom PA zeugs wolte ich mal euch erfahrenen Leute fragen :D
Daten:
Zimmergrösse: 70 Quadratmeter
Preis: Von 100 - 500 Euronen
bis jetzt im zimmer: 2*Bose® 301® Direct/Reflecting® Lautsprecher

Ich danke jetztschon für die antworten.

Gruss Manuel

Edit: da ich die schöne antwort von ddd erhalten habe das acusticmass keine lautsprecher sind binn ich doch noch einmal auf die suche nach der richtigen beschreibung der boxen gegangen und siehe da ich hab sie gefunden! Sie steht oben! danke nochmal an ddd :D
 
Zuletzt bearbeitet:
R

R34l_

Well-known member
Mitglied seit
9 Feb 2005
Beiträge
165
Reaktionen
4
Ort
Erkelenz
Würde dir ganz klar den Subwoofer aus dem Magnum Set von Teufel empfehlen,habe ihn hier selber stehen,ist einfach nur genial das Ding und vor allem das für den Preis!

MfG

DennisD
 
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Schonmal danke für die antworten! DDD: ich werde mir den mal genauer ansehen!? Noch andere vorschläge?
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Eventuell mal die Aktivwoofer von Nubert ansehen. Zwar nicht die günstigsten, aber in der Preisklasse sehr empfehlenswert. Geht glaub ich ab 350 Euro los.
Man kann dort bestellen und zu Hause in Ruhe ausprobieren und dann entscheiden ob man das Produkt behalten will.
 
-T-

-T-

Without ME its just AWESO
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
368
Reaktionen
42
Ort
Austria
Oder du baust deinen Brüllwürfeln was billiges zB nen TW3000 - reicht locker.
Falls das in Frage kommt kannst dich mal hier schlau machen.
Mfg -T-
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
also nubert ist schonmal eine feine adresse.

@DDD

sind die sunfire amikisten? ich hab shconmal was von marken gelesen, die hier gänzlich unbekannt sind.
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
was hälste davon:
http://www.musicstore.de/de/PA_Besc...9_PAH0001630-000/0/0/0/detail/musicstore.html
...
sagtest ja PA-Krempel ;)
wär nur knapp über deinem Budget und den kannste auch rumschleppen.
Entweder nen zweiten Ausgang von der Anlage anschließen, oder alles komplett über den Sub mit der eingebauten Frequenzweiche routen. D.H. du schließt die beiden Kabel aus der Quelle (zb mit Cinch-auf-Monoklinke-Kabel) mit monoklinke an den Sub, der Sub trennt den Bassbereich, welchen er selbst mit eigenem Verstärker wiedergibt, vom übrigen höheren Bereich ab und schickt diesen an den außenstehenden Verstärker für die Boxen die du schon hast. Diese Boxen geben natürlich den Rest vom Sound ohne den Bassbereich, den der neue Sub übernimmt, wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Nubert ist ja schon mal ok! Aber: da kann ich ja auch das kleinste system von teufel nehmen das concept e magnum!
Der von DB technologis gefällt mir nicht schlecht!
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Wieso wollen eigentlich immer alle PA Zeugs in ihre Besenkammern stellen? Ist das besonders cool oder was?
Da müssen doch auch mal die Relationen stimmen. Wozu sollte ich mir nen dicken db Tech Woofer hinstellen wenn der Rest der Anlage überhaupt nicht darauf abgestimmt ist?
Deine Bose Regallautsprecher werden doch von dem Woofer in Grund und Boden gewummert. Also muß man an diesem die Lautstärke runterregeln um noch einigermaßen sowas wie Musik und nicht nur Bass zu erhalten.
Und wozu braucht man dann nen PA Woofer wenn der nur auf Sparflamme laufen kann?
 
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Ich habe nicht gesagt dass es PA sein muss! Kann durchaus auch was hifi mäsiges wie nubert oder teufel sein!

Gruss
 
DJ Fris B.

DJ Fris B.

keeps it spinning
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
261
Reaktionen
10
Ort
Paderborn
nimm nubert ;-)
und zwar am besten direkt paar regalboxen dazu ;-)
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Syrincs Aktivsystem M 3 - 220 mit Aktivsub

Studiotaugliche auch:

Yorkville YSM 1
KRK Rokit 10 S
Tascam

Oder PA Subs wie KME Fidelity Serie
 
Acoustic Armageddon

Acoustic Armageddon

50% of Wicked-Armageddon
Mitglied seit
15 Jan 2005
Beiträge
476
Reaktionen
42
Ort
Kevelaer
Was ich dir auch noch empfehlen kann sind die Subs von Wharfedale oder Cabasse. Die sind auch der Hammer. Ist aber Hifi. Mein Vater hat sich gerade ne 5.1 Anlage von Wharfedale gekauft und die hat echt nen affengeilen Klang. Und der Sub spielt sowas von sauber und knochentrocken auf...auch bei hohen Pegeln.

Greetz
 
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Also:
danke erstmal für die ganzen antworten.
Das syrincs system siet sehr vernünftig aus!
ABER:
Habe mich da mal schlau gemacht das Logitech Z-2300 hat genau die gleich guten daten (der sub hat sogar einiges mehr an watt!)
Würde das logitech für mein zimmer nicht ausreichen?
denn der preisunterschied ist enorm!
Gruss
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Ich hab das Logitech an meinem Rechner und es hat auch den richtigen "Wumms". Allerdings könnte ich nie damit auflegen da der Bass in hohen Lautstärken zu "wummerig" und unpräzise ist.
Aber wenn du damit klarkommst ist das ein echtes Schnäppchen.
Für 70m² allerdings auch schon die Schmerzgrenze.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
FT103 schrieb:
Wieso wollen eigentlich immer alle PA Zeugs in ihre Besenkammern stellen? Ist das besonders cool oder was?
70m² sind keine Besenkammer mehr sondern ein ganz schön großes Zimmer.
ich hab mal den Subwoofer vom Bose Companion 3 System gehört.
Der Klang ist sensationell. Der Bass ist knackig, trocken und man kann ihn praktisch mit dem Körper hören. :D Und er wummert nicht.
Aber für 70m² wahrscheinlich etwas klein :(
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Yorkville YSM 1, Rokit 10 S, als System Syrincs M 3-220 mit 8" Bandpaß & 2 Tops
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
237
Aufrufe
37K
Patrick
Patrick
Nitrous
Antworten
7
Aufrufe
939
Nitrous
Nitrous
 
Oben