Amsterdam Dance Event

tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Das Pendant zur Miami Music Conference findet wie immer auch einmal im Jahr in Europa statt, naemlich in Amsterdam. Diskussion und Meetings bei Tage, Feierei in der Nacht. :))

Diese Jahr von Donnerstag dem 30. Oktober bis Samstag den 1. November.

Auszug aus der Website:

A music conference during the day and a festival at night, the Amsterdam Dance Event is Europe’s main gathering for the electronic and dance music industry. Organised for the eighth time in 2003, the ADE has a proven track record of bringing together leading labels, record companies, music publishers, event organisers, media, dot com companies, managements, artists/DJs and other associated parties of the international electronic and dance music scene.

Conference
Targeting new audiences, providing exposure to the most exciting new sounds and taking care of your business needs are the main concerns during the three days of the conference. Taking place in the Felix Meritis conference center, a canal side theatre in Amsterdam’s city center, the ADE offers three networking lounges where you can meet your current or prospective business partner(s) in a quiet setting, take advantage of stereo headsets to listen to new music and utilise mailboxes, internet and email access. A business and message service is also provided for you to ensure you stay connected. Before the event, an online database provides full contact details of all participants. Registered participants can upload a company profile and mission statement on the ADE website.

Meetings and panels
Daytime proceedings at the ADE will feature thought provoking debates, special meetings and panels that provide a stage to some of the music scene’s most prolific and outspoken experts, professionals and artists. Panel topics include A&R, licensing, online developments, dance music media, free legal advice and developments in the live music industry: on the cutting edge of art and commerce, all panels are geared towards the music and the music industry of today and tomorrow.
In addition to the panels, a number of keynotes will be held, by the most visionary of electronic and dance music professionals. In recent years, the ADE has featured keynotes from Jocelyn Brown, Carl Cox, Little Louie, Daniel Miller (Mute), Nile Rodgers, Tom Silverman (Tommy Boy) and Louie Vega.

Night program
The ADE at night brings the city of Amsterdam to life with over 140 DJs and artists showcasing at such renowned venues as the Paradiso, Melkweg, Escape, Panama, More, Club Arena and Amuse, as well as in various other clubs around the city. With the emphasis on upcoming and exiting new talent, the ADE night program is a musical discovery journey where new artists are introduced and fresh sounds can be heard for the first time. Covering the broad spectrum of electronic, dance and urban music - from electro, house and trance to R&B, hiphop, funk and leftfield electronica – the ADE at night is where club audiences return their verdict on the freshest sounds around: straight from the conference to the dance floor and back again.

Media
With an attendance of some 150 radio, print and online journalists, as well as all major European dance and electronic music magazines, the ADE is the platform from which to reach a world wide audience. In addition, the ADE night program is broadcast live by The Netherlands Radio 3FM.

Who comes to the ADE?
The creative people and decision makers of the international electronic music scene: record companies, agents, bookers, festivals, clubs, music publishers, promoters, magazines, online media and various other assorted parties, involved in legal and sponsoring. Check the ‘previous editions’ page for a comprehensive list of companies who attended in 2002.


www.amsterdam-dance-event.nl

Geht da noch jemand hin? Vielleicht sieht man sich ja?!

Cheerio
 
Amperage
Amperage
Producer
Mitglied seit
9 Okt 2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo zusammen! Da ich neu hier bin fände ich es natürlich super wenn man sich direkt mal persönlich irgendwo über den Weg läuft. Vllt ist ja jemand von euch nächste Woche in Amsterdam mit am Start! Lasst mal von euch hören :)

Hier der Link!
http://www.amsterdam-dance-event.nl
 
S-Phyte
S-Phyte
Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
ich bin da. freitag bei defected und samstag bei exploited :D
 
Ectoalis
Ectoalis
Technoist
Mitglied seit
9 Mai 2005
Beiträge
295
Reaktionen
3
Ort
Köln
Freitag bei Enter Minus - Richi Hawtin

Reise mit dem Zug an, kommen 20:30 an...
 
Sixto
Sixto
Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
300
Reaktionen
0
Ort
Hannover
Bin Samstag beim "Amsterdam Music Festival"
 
Amperage
Amperage
Producer
Mitglied seit
9 Okt 2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Cool! Seid ihr auch auf den Conferences dabei oder bleibt ihr im Nightlife? Vllt kann man ja mal Kärtchen austauschen und sich was unterhalten - ggf kommt ja das ein oder andere gemeinsame Projekt zustande.
 
Sixto
Sixto
Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2012
Beiträge
300
Reaktionen
0
Ort
Hannover
@Amperage
Bin aufgrund von "Zeitdruck" wirklich nur zum feiern da.
Komme Abends ca. 21 Uhr an und fahre dann morgens nach der Party direkt wieder zurück.

Bist du denn auf irgendwelchen Events anzutreffen?
 
S-Phyte
S-Phyte
Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
haaaammer event(s)!!! heißer tipp!!! es war nicht unser letztes ade
 
Amperage
Amperage
Producer
Mitglied seit
9 Okt 2013
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich fands auch super - auch wenn ich 'nur' für die Conferences da war. Man konnte nen paar Sachen mitnehmen (auch geistig - nicht nur Geschenkebeutel).
 
Lockenheld
Lockenheld
Progromiat
Mitglied seit
1 Dez 2006
Beiträge
323
Reaktionen
1
Ort
Saarland
Hey, habe den thread gerade gefunden und will 2014 auf jeden Fall hin.

Kann mir jemand die ganze Sache kurz erklären? Sehe ich es richtig, dass es so aufgebaut ist:

Zum einen gibt es tagsüber die conference. Dafür braucht man ein eigenes Ticket, was mehrer Hundert Euro kostet? Dabei gibt es verschiedene Kombinationen, die einem auch nachts zu den Events in den Clubs Eintritt verschafften?

Ich möchte jetzt aber nur zum Feiern hin: Also buche ich mir privat ein Hotel und schau dann beim entsprechenden Label auf der Homepage nach den Karten für deren Event in einem Club? (bei defected waren es letztes jahr 30 Euro oder so?!).

PS: Auf der ADE Seite steht bei den Tickets für die conference auch ein "Festival". Was hat es damit auf sich? Wer spielt da wo? Wie erhält man Eintritt?
 
 

Neue Themen


Oben