An alle Omnitronic DD 32x0 Besitzer : Der EPROM-Fehler Sammelthread


G
Gast1490
Guest
Hallo!

So, da ich immer noch keinen Ersatz für meinen EPROM-defekten DD 3220 habe und weder Händler noch Hersteller mir per Mail seit über einer Woche geantwortet haben, möchte ich hier einen EPROM-Fehlersammelklage Thread aufmachen.
Jeder der ein EPROM Fehler bei seinem Gerät hat, hatte und jeder, der keinen Fehler hat soll bitte hier rein posten.
Ich leite dann den Link weiter an Omnitronic und warte auf deren Reaktion, denn ich sehe es nicht ein, dass wir eine Firma unterstützen die ihre Kunden bescheisst.
Wenn hier genug Leute mit einem defekten Player signen und Omnitronic keine vernünftige Erklärung gibt, sehe ich mich gezwungen zum Verbraucherschutz und im schlimmsten Fall dann vors Gericht zu gehen.

Ich meine das hier alles Ernst, denn wenn es eine Fehlerquote von über 10 % gibt ist das nocht verantwortbar.
Bitte auch signen wann der Player den Fehler bemerkbar gemacht hat und wenn ihr 2 Player habt bitte für beide die Angaben machen.

GreetZ, RubyDub
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
:badfinger: Gericht kannste wohl vergessen... das lohnt sich nicht. Da bezahlste Deinen Omni nochmal für die Gerichtskosten...

Meiner einer hat den Fehler manchmal, je nach Wetter, je nach Laune und je nach Pitchstellung. Im 0erPunkt nie.
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hab den Fehler auch...
Wie Badtrans sagte, nie in 0 Steelung bzw. Quarzlock, dafür umso mehr in Gepitchtem Zustand. Dann aber manchmal auch richtig oft.
Und das obwohl ich den Leuten vom Internet-Shop gesagt hatte, dass ich nen Funktionsfähigen DD3220 will um hin und her schicken zu vermeiden.
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Hatte nen Omnitronic mit Eprom-Fehler und hab noch einen ohne Macken. Aber der Eprom-Fehler hat sich kaum bemerkbar gemacht...auch nicht im gepitchten Zustand. Vielleicht 2 mal in einem 60-Minuten-Set. Beim anderen Omnitronic von mir ist alles super und ich find den garnicht mal so schlecht muss ich sagen :)
Trotzdem kommt mir demnächst ein zweiter M3D ins haus *freu*
 
G
Gast1490
Guest
Kann es vielleicht sein, dass die immer schlampiger produziert werden?
Badtrans und Fluxoom haben die doch bestimmt schon vor über einem Jahr gekauft, Overhead und ich erst vor kurzem, das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen.

Könntet ihr viellecht eure Produktionsnummer posten, also die Ziffern am Ende davon nur.
Ich hab ein 10000er Modell (fehlerhaft) und ein (jetzt endlich) fehlerfreien 11000er, viellecht hängt das mit der Nummer zusammen ...
Außerdem hat mein 10000er keine 78 UPM Funktion !!!
Das ist auch extrem komisch ...

GreetZ, RubyDub
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Hab meine Omnitronics schon seit 2 Jahren und hatte nie große Probleme damit. Zwar können die mit einem M3D nicht mithalten aber für einen Anfänger sind die absolut ausreichend...zumindest wenn die nicht so ne macken haben wie eure Omnitronic-TTs.
Also wenn Omnitronic wirklich eine serie rausgebracht hat die fehlerhaft ist und niemanden davon in kenntnis setzt dann ist das schon fast kriminell find ich. Aber solange die fehlerhafte TTs umtauschen gehts ja noch
 
W
Westcoast
Well-known member
Mitglied seit
12 Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hatte auch mal einen dd-3220 und der hatte kein fehler!
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Meine sind 1060000er
Hab aber das Gefühl, dass einer weniger Spackt als der andere.
Stimmt... 78 Ham meine auch nicht. Sollten die das? Ist ja egal, wer braucht das schon ;)
 
 

Neue Themen


Oben