An- und Auschalter beim SL 1210 kaputt

Soulbro

Soulbro

Well-known member
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
89
Reaktionen
8
Hi,
bei meinem MK2 fehlt der Aufsatz für den An- und Auschalter (ihr wisst schon das schwarze Ding auf dem On/Off steht :D). Nun ist beim gewaltsamen Versuch ein neuen Aufsatz drauf zu setzen, der goldene Stift (welcher normalerweise von dem Deckel gehalten wird) in der Fassung verschwunden und wird seitdem schmerzlichst vermisst, da man jetzt den TT nicht mehr ankriegt. Ich hab ein paar Fotos verlinkt um euch das Problem besser darstellen zu können. Ich bitte die schlechte Qualität zu entschuldigen, da die Digikam zurzeit in reperatur ist (Elektonik hat bei mir keine lange Lebensdauer).

http://rapidshare.de/files/4004483/001.jpg.html
http://rapidshare.de/files/4004514/002.jpg.html
http://rapidshare.de/files/4004531/003.jpg.html

Frage: Wie kriege ich den Stift da wieder raus? Wie festige ich ihn? Wo kriege ich den passenden Aufsatz?

p.s.: Ich hab das Problem mit der Suchfunktion nicht entdeckt

Gruß
 
Unreal

Unreal

Well-known member
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
354
Reaktionen
3
Ort
Bayern
Wenn mich nicht alles täuscht kommt amn ganz gut ran wenn man von unten aufmacht. Den on/off schalter (wie auch immer) kann man neu nachbestellen
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Das gleiche Problem hatte ich auch mal.. Da bleibt dir nichts anderes übrig, als den Plattenspieler von unten aufzuschrauben, die Gummifassung (die untere Hülle) abzunehmen und von da aus den Stift, wo so n Plasteding dran ist, wieder nach oben zu drücken... Du musst blos drauf achten, dass das Plastegeschwulst richtig positioniert ist, da der Schalter sonst nicht richtig einrastet... :)

Achso und wenn du den Stift hochdrückst, drück den Deckel (da wo On und Off draufsteht ;) ) von der anderen Seite aus gleich drauf.. nicht das du den Stift hochdrückst, den Plattenspieler wieder zusammen baust und dann versuchst den deckel wieder drauf zu drücken, weil der Stift höchstwahrscheinlich dann wieder nach unten verschwindet... :)

Ich hab aber auch noch ne Frage:

Wie kann man das umlegen von dem Schalter "erschweren"? Bei mir geht der Schalter beim 1210er so leicht umzuschalten, dass ich bald nur noch ranpusten muss... :mad: kann man da nichts ändern, weil ich ab und zu (also viel zu oft) beim Mixen an den Ausschalter komme und nervt extrem!
 
Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
Ist mir auch schonmal passiert. Wie die anderen schon schrieben: den Turntable aufschrauben, unten kommst du dann recht gut an die Mechanik ran.
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
Wo is Kaype?
:D :D :confused: :D :D
*wart*

Kann man eigentlich den Schlater vom MK5 an nen MK2 bauen (ohne größere Schwierigkeiten)?
 
Zuletzt bearbeitet:
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
dazu braucht es keinen kaype
an dem goldene stift ist der schaltnocken, der den elektrischen schalter im innern des tt´s betätigt (ein/aus)
die goldene welle mit nocken wird von dem schwarzen on/off knopf gehalten. wenn man also den schaltknopf zu weit dreht rutscht die welle irgendwann einmal heraus und fällt in´s gehäuse.
diese schalter wurden in den ersten produktionsjahren verbaut, in den neueren versionen ist dieser "bug" behoben, indem die welle unten arretiert ist.
den alten schalter kann man natürlich gegen einen der neueren bauart tauschen.

ob der schalter des mk5 passt, kann ich mir vorstellen, es muß dann halt die komplette schaltereinheit (eventuell mit den geschwindigkeitsumschaltern) getauscht werden.
 
Soulbro

Soulbro

Well-known member
Mitglied seit
2 Mrz 2005
Beiträge
89
Reaktionen
8
Ok, danke für die schnellen Antworten. Ich hatte mir auch schon gedacht, dass man das ganze unten öffnen muss, hatte aber gehofft, dass man mit ein paar gezielten Schlägen den Stift zum Rausspringen bringen kann :D .
Werde mich morgen wohl eher mit einem Schraubenzieher als mit einem Hammer an die Arbeit machen.
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
wichtig!!!!!!
unbedingt vor dem umdrehen des tt´s den plattenteller, und das system abnehme, und den tonarm arretieren und den puck aus der schale hinten nehmen!!!
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
lolo hat alles gesagt, er hatte das Problem ja auch grade ;)

Wie schon erwähnt, bei der neueren Version ist der Stift mit einem Firschenring gesichert sodass er nicht durchfallen kann.

!!! GANZ WICHTIG !!!

Im gehäuse fliegt jetzt irgendwo eine Metallkugel von 3-4nn durchmesser rum, diese muss wieder auf die Feder gesetzt werden damit der Schalter "einrastet", sie ist ganz sicher rausgerutscht und kugelt jetzt irgendwo rum.

Das ist auch die Antwort auf die Frage von Alexxus, er hat einfach alles wieder zusammen gesetzt ohne die Kugel einzusetzen, nun kann man den on/off knopf fast durch pusten bewegen ;)

bekanntest Problem.

der on off knopf vom mk5 müsste passen, jedoch muss dafür auch das gehäuse vom on /off knopf gewechselt werden, ich wüsste nicht wo man das als ersatzteil her bekommen möchte.

bei dmc kostet die welle samt on/off deckel irgendwas bei 12€ im übrigen.

grüsse...
 
dejaVu

dejaVu

Vestaxianer
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
114
Reaktionen
5
Ort
...ums eck herum
In der zeit werden die technics reihenweise ihren geist aufgeben... :D :p
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
naja, ein bischen was weiß ich ja auch ;)

@ kaype
viel spass und hoffentlich mehr sonne als hier
 
dejaVu

dejaVu

Vestaxianer
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
114
Reaktionen
5
Ort
...ums eck herum
jup von mir auch viel spass! das bessere wetter hast du bestimmt (schlechter als hier gehts ja eh net mehr ;) )
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
DAMN ich hab mich schon voll gewundert, woher die Kugel kam... Und ich Idiot hab die Kugel rausgenommen und wahrscheinlich weggeschmissen bzw. ich find sie nicht mehr... So n Dreck mein TT war nämlich gebraucht und ich hab gedacht die Kugel ist durch den Vorbesitzer da reingekommen... :mad: :mad:

naja wenns zu schlimm wird, schalt ich den TT auf ON und zieh den Deckel ab, dass ich zum ausschalten den Stecker ziehen muss... So machen ses auch in manchen Plattenläden.. da aber bestimmt, damits nich geklaut wird ^^ ;)
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
kaype schrieb:
In 12 Stunden für ne Woche in Tunesien ;)

also bleibt sauber :p


Na dann viel Spaß, und freu dich auf 10000000 ICQ-Msgs wenn mit meinem LED-Umbau/Fader-Tuning was ned klappt und du zurück bist :p
Fang dir da nix ein! HAU REIN! :D
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Ist ne 3mm, kriegst in JEDEM Eisenwaren laden ... einfach nach 3mm Kugellagerkugel fragen -> einsetzen -> fertig :)

@ rest ... danke :) ... Wenns im Hotel internet gibt meld ich mich :p

grüsse...
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Gut danke ich versuchs mal... Hoff mal, ich bekomm das hin, weils so wies jetzt ist überhaupt keinen Spaß macht längere Zeit am Stück zu mixen.. :(

Kann man nicht nachträglich irgendeine Spange o.ä. da am Stift anbringen, damit der nicht runterutscht, dass dann auch so fest hält, dass man den Deckel wieder raufdrücken kann?

@ EDIT

Bevor du abhaust Kaype:

Wo genau wird die Kugel raufgesetzt... Du sagtest etwas von einer Feder.. Ich hab jezz bloß keine in Erinnerung und ich frag lieber jetzt gleich, bevor du nachher weg bist und ich nich durchseh... :rolleyes: ;) danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
ich glaub der is schon weg... :eek:
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
ja merk ich jezz auch aber als ich den beitrag verfasst hab, war er laut deejayforum.de noch online... ;)

wär das nicht der fall gewesen hätt ich mir doch die mühe gespart.. naja ich werd nachher zum baumarkt und gucken, ob die sowas dahaben... bloß mal sehen, wann ich das einbau... :)
 
 
Oben