anfänger sucht hilfe

Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Man muss den Pitch auf +13,63% stellen

Leider haben wir keine Reloop Player mit 50% pitch, sondern nur einen Technics mit 8%. Nehmen wir also an, der hat sein Maximum bei exakt +8%. wie langsam muss der walzer sein, damit der Übergang bei 8% stattfinden kann? ;)

Über die zweite Frage mach ich mir gleich Gedanken, ich hoffe Antwort 1 stimmt.

Nachtrag:
man darf um 5,61% hochpitchen für ein cis


P.S.: Take Five schmeckt mir gut. Vor allem in der Dave Brubeck Interpretation. Aber ist es nicht von ihm? Oder schon älter. weis nimmer.
 
Zuletzt bearbeitet:
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Ok. Ich schlage vor:

60 Schläge Walzer müssen in 27 Sekunden stattfinden.
Bedeutet: Ein Schlag wird 0,45 (27div60) Sekunden dauern.
60 Sek div 0,45 sek macht 133,34 Schläge in der Minute.
133,34 sind die gepitchte Variante – also 108 %
133,34 div 1,08 macht 123,46 Bpm = Maximale Geschwindigkeit, die der Walzer haben darf, damit ein Übergang in 27 Sekunden stattfinden kann ,wenn nur Technics Player zur Verfügung stehen.

8 % von 123,46 sind 9,88
123,46 + 9,88 = 133,34 – Rundungsfehler aber egal, da man ja ein wenig anschieben und abbremsen kann.
133,34 bpm sind 2,22 bpsekunde – 1/x : 0,45 Sekunden Länge für einen Beat
0,45 sek * 60 Schläge = 27 Sekunden Zeit
 
Zuletzt bearbeitet:
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Fürs wohltemperierte hab ich auch noch was schönes gefunden:

Eine Oktave wird in 12 gleich große Halbtonschritte aufgeteilt also: 12 / 12.
Bedeutet: Eine Frequenzverdopplung ist: Frequenz * 2 hoch^(12/12)
Der Walzer wird nur um einen Halbtonschritt gepitcht:
Also Frequenz * 2hoch^(1/12) = c.a. 1,055946…

Welche Frequenz ich nun als Basis nehme ist egal – auf jeden Fall müsste man mit 5,946 % Pitch nach oben einen wohltemperierten Halbton schaffen
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Keine ahnung -
hab grad nur diesen Potenzkram gefunden und mal mit beliebigen Freuqenzen ausgetestet.
Sollte man vielleicht mal mit mit einer emipirischen Studie austesten, ob 5,946 nach oben immer grundsätzlich ein Halbton sind....
 
 

Neue Themen


Oben