Anfängersetup gesucht (Player+Mixer+Lautsprecher)

D

DSB001

Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2007
Beiträge
106
Reaktionen
1
so jetzt sind ein paar tagen vergangen.Konnte leider noch keinen Setup finden, entweder wars weg oder zu teuer.

Nun habe ich heute einkomplettes Set entdeckt.

2x Pioneer CDj 350 mit einem Mixer DJM 350.Er will 600 Euro haben.Scheint mir eig nicht allzu viel zu sein für Pioneer Geräte.Soll alles im Top Zustand sein.Großer Vorteil. Ich könnte mir die Geräte näher ansehen und gleich nebenher billig tanken:)

Was meint ihr zu dem Set und dem Preis?
 
ads disco kid

ads disco kid

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Na ja billiges Plastikjog, sehr eingeschränkte RB nutzung, schlecht klinger Mixer mit Einheit s Effekten.

Dann lieber 2 neue NDX 500 und nen vernünftigen Mixer holen.

Will dir es nicht madig machen aber, so toll die großen CDJ sind, der 350 ist kackapopo. Nicht umsonst werden die so günstig bei E Bay angeboten und konnten sich nie gegen die CDJ400 als Nachfolger durch setzten.
 
D

DSB001

Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2007
Beiträge
106
Reaktionen
1
ja irgendwie macht das suchen keinen Spaß mehr:D

bei den Denons S1200 ist mir irgendwie das Jogwheel zu klein und wie ich gesehen habe, sind die Cue und Play Tasten aus Gummi.Ich stelle mir das so verkrampft vor da draufzudrücken bzw schwergängig, oder sind die in der Haptik wie das Novation Launchpad?Das hatte ich letztens in der Hand.Ich brauch kein Schiffsrad,aber mir gefallen se nicht so dolle.Ansonsten sind es bestimmt gute Player.Welche mir optisch auch noch gut gefallen haben sind die Reloops RMP3 alpha.Großes Jogwheel aber ich habe nicht viel von den Playern gehört.
 
ads disco kid

ads disco kid

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Kann ich verstehen, das du die Jogs nicht toll findest. Sind such echt nicht so doll, mit den Gummitasten hatte ich jetzt weniger Probleme, fand es sogar ganz angenehm. Aber das sieht jeder anders, man mag es oder nicht. Nein man muß die Tasten schon richtig drücken.
Aber sie sind halt in den Funktionen wesentlich umfangreicher als die kleinen CDJ und auch bei den ist war das Jogweel nicht grade Top, beim CDJ 400 hat man kein sesetives Jog wenn man scratchen oder den Beat rein drehen will man muß richtig drücken. Beim CDJ 350 ist das Jog auch nicht besser, zwar ist es Touchsesitive aber es fühlt sich an wie ein Jogurtbecher, und scheift am Gehäuse. Fühlen sich extrem billig an, auch Recoed Box ist hier halt auf die Analyse der Tracks beschränkt, Cue Pionts (wie er hat ja keine) loops lassen sich abrufen.

Die Jogweels der kleinen Player sind alle na ja, somit war es die Loop und Cue Funktion die ausschlag geben. Die bei den Denon einfach am besten war.

Die einzigen guten kleinen Playern, die ein gutes Jog hatten waren die NDX400 den ich vorher besaß. Das ist wirklich nice, nicht zu leichtgängig wie Reloop und auch toll im feeling. Und ich hätte sie auch nicht verkauft wenn sie erstens Midifähig gewesen wären und Cue/Play Mode gehabt hätten.

Das war der Grund warum ich auf die dn1200 gewechselt habe. Midi können die NDX500 nun ja, aber leider nich die Cue/Play Funktion. Aber bis auf das sind das sehr gute Player, grade für den Anfang.

Aber wenn du richtig gut Jogs gaben willst und die auch groß sein sollen, dann gibts das nur bei den großen Playern. CDJ 900/2000 oder Dn 3900/3700/sc2900. Den CDJ850 lass ich mal aussen vor da nicht Fisch noch Fleisch und auch zu teuer
 
BØRJE

BØRJE

Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
908
Reaktionen
64
Ort
Hannover
2 gebrauchte CDJ900 + Mixer würde ich bei Deinem Vorhaben auch anstreben.

Pro: falls Dir dein Hobby so liegt, dass Du mal in Richtung Club gehen willst, bist Du mit dem Setup gar nicht so weit entfernt, dort stehen halt meistens CDJ2000. Zudem kriegst Du die auch immer wieder mit entsprechendem Wiederverkaufswert wieder los, wenn Du merken solltest, dass es doch nichts für dich ist.
 
D

DSB001

Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2007
Beiträge
106
Reaktionen
1
ich kann auch mit etwas kleineren Jogwheels leben.

Der Numark NDX 500 macht mir irgendwie ein guter Eindruck als ich sie vor paar Tagen auf dem Schirm hatte. Vor allem Gummiertes Jogwheel(außen) gefällt mir schon ganz gut.

Auch Gebraucht zu haben ~400 2 Stück.

Zur CUE/Play Funktion:Du meinst damit ab dem CUe Punkt der Track weiterläuft indem ich dann Play drücke während CUE gedrückt ist?


Die CDJ 900 sind schon feine Teile.Wie du sagst, falls es mir doch nicht liegt haben sie nen guten Wiederverkaufswert.Am Geld mangelt es nicht.ABer ne Budgetgrenze WOLLTE ich setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ads disco kid

ads disco kid

Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Mit Cue / Play

Aus dem gedrückten Cuetaster durch das gleichzeitige drücken der Playtaste den Track zu starten weiter laufen zu lassen. Z.B. um den Beat synchron zu starten . Das geht bei den NDX nicht.
Hat mich anfangs nicht gestöhrt, aber es fehlte am Ende doch sehr.
Weil doch manchmal nicht genug Zeit da war um den Beat mit dem Jog rein zu drehen.
Aber wenn das nicht stört ....
 
D

DSB001

Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2007
Beiträge
106
Reaktionen
1
Habe gestern ein xone23c bei ebay anzeigen gesehn.

Habe mit dem Verkäufer geredet.Ist 1.5 Jahre alt und sieht auf den bildern wie neu aus.255 Euro.Was meint ihr?Für den Einstieg brauch ich ja erstmal kein Clubmixer mit 4 Kanälen.
 
Jan.S

Jan.S

formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
0
Ort
Ostalbkreis
Habe gestern ein xone23c bei ebay anzeigen gesehn.

Habe mit dem Verkäufer geredet.Ist 1.5 Jahre alt und sieht auf den bildern wie neu aus.255 Euro.Was meint ihr?Für den Einstieg brauch ich ja erstmal kein Clubmixer mit 4 Kanälen.

Der 23C ist zum Anfangen oder auch generell als 2-Kanal Mixer meiner Meinung nach eine gute Wahl.
Anschlussmöglichkeiten sind gut, Master und Booth getrennt. Hat einen Xone Filter drin und hat sogar ne Soundkarte an Board. Einziges Manko ist das man die Inputs nicht voll schalten kann. Sonst eigentlich uneingeschränkt zu empfehlen.
 
D

DSB001

Well-known member
Mitglied seit
24 Nov 2007
Beiträge
106
Reaktionen
1
mixer ist schon da....sehr gute Verarbeitung.

Habe hier noch 2 TTs stehn vom Bruder zum üben mit 3 Schallplatten.Klappt schon fuern nfang ganz gut.Und das wichtigste, es macht Fun.

Imom bin ich an s sc2900 dran mit noch 2 Jahren garantie.er will 785 incl Versand.sind wie neu laut ihm.was meint ihr zu dem Preis?
 

Ähnliche Themen

 
Oben