!!! Anregung und Support für eine Blackbeat Party !!!


D
DjBuffer
Member
Mitglied seit
27 Dez 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ort
Flensburg
Hallo

Also ich möchte eine Blackbeat Party in einer ziemlich großen Flensburger Diskothek machen.
Ich muss denen nur noch ein geeignetes Konzept liefern.
Ich mache zwar schon eine kleinere Blackbeat Party in einer anderen kleineren Diskothek aber mir fehlen im Moment die Ideen.

Ich brauche auf jeden Fall einen anderen Namen als Blackbeat Party (Wem fällt was ein).
Dann bräuchte ich noch Special Tipps in puncto Deko und Promotion. Wer weiß woch ich anfragen kann wer würde sowas sponsern oder supporten.
Klamottenmarken oder Getränke Hersteller.
Und womit könnte man die Diskothek dekorieren.

Bin dankbar für jegliche Anregung.

mfg DjBuffer
 
DrmZ
DrmZ
Vibes Promoter
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
821
Reaktionen
13
Ort
Berlin
Re:!!! Anregung und Support für eine Blackbeat Party!!!

moin,

hängt natürlich immer von der location und dem stammpublikum ab.
wenns verschiedene floors gibt, würd ich den mainfloor mit
r´n´b und chart-rap beschallen und das ganze im playerstil dekorieren.
so mit dollarzeichen und dicken karren...
dann könnte man einen kleineren undergroundfloor mit graffitis
und richtung military(tarnnetze und so) machen.
wenn noch platz ist kann man ja noch einen reggae/dancehall-floor
oder einen garage/d&b - floor dazu nehmen.

ist ne coole aufgabe und warscheinlich ein guter zeitpunkt,
machen ja immer mehr black-großdiskos auf.
wegen sponsoren würd ich mich an jam-fm wenden.
die supporten so´n kram.


dreamz.
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Mit Blackbeat kenne ich mich nicht so aus, aber im Prinzip muesste das genauso gehen wie ein Techno-Party.
Also:
1. Einfach mal mit ein paar Kumpels einen Abend lang brainstormen, die Ideen aufschreiben, eine Nacht drueber schlafen und am naechsten Tag die nochmal durchgehen.

2. Als Sponsoren eignen sich Szene-Laeden und diverse Getraenke-Marken. Hier muesste man sich schon selber rumhoeren und die Schuhe ablaufen, eventuell koennte man sich auch mit der Diskothek kurzschliessen. Beides erstreckt sich aber eher auf eine Unkostenbeteiligung fuer die Flyer/Poster und nicht so sehr auf ein Sponsoring des gesamten Events. Das waere eine ganz andere Liga, mit ganz anderen rechtlichen und finanziellen Aspekten.

3. Bei der Promotion gibt es verschiedene Moeglichkeiten. Auch hier wuerde ich erstmal bei der Diskothek vorhoeren, ob man nicht deren Kanaele nutzen kann. Zum anderen gibt es "professionelle" Posterkleber/Flyerverteiler die dir die ganze Stadt zukleben/flyern. Meistens richtet sich der Preis nach der Stueckzahl. Falls du/ihr das selber machen wollt, dann achtet aber auf die behoerdlichen Auflagen, denn euer Name steht da ja drauf.
Dann gibt es noch die ueblichen Kanaele wie Printmedien und Internet. Falls ihr die Veranstaltung oefters machen wollt, richtet Mailinglisten und/oder SMS-Pools ein. Eine Webseite ist auch nicht schlecht fuer z.B. Bilder, Feedback und Wegbeschreibung.
Ihr koennt natuerlich auch eure Freundinnen durch die Stadt schicken die dann Flyer verteilen...

4. Bei der Deko muesstet ihr euch auch mit dem Club kurzschliessen, in Verbindung mit Brandschutz-Auflagen und sonstigen Sicherheitsvorschriften. Was ihr macht, dass muesst ihr schon selber rausfinden.
Es gibt auch Leute, die das (semi-) professionell machen. Wenn es eine grosse Location ist, wuerde ich die den Privatleuten vorziehen, denn erstere haben mehr Erfahrung, das geeignete Material, Kreativitaet und nicht zuletzt genuegend Zeit um was anstaendiges zu machen.

Cheers
 
F
Frederik
Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ort
Schleswig
Re:!!! Anregung und Support für eine Blackbeat Party!!!

tach...ich bin aus SL...wann und wo is die Party denn? Meld dich ma, hier in Schleswig geht nix ab... :(
 
D
DjBuffer
Member
Mitglied seit
27 Dez 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ort
Flensburg
Re:!!! Anregung und Support für eine Blackbeat Party!!!

Ja moin also ich werde die Party wohl
"Black Flavour Club" nennen gerade da es eine regelmäßige Veranstaltung sein wird.
Mit der Deko bin ich noch am überlegen und habe mir als Sponsoren schon einige Flensburger Läden gesichert.

Die Party steigt am 22. März im Tower

Ansonsten ist an jedem 1. Fr meine andere eigene HipHop Veranstaltung im Speicher Flensburg namens Burnin' Beats,
und die ist der Hammer immer volles Haus

greetz Buffer
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
is zwar nicht genau so aber bei unseren stufenpartys läuft das so ab
jeder zahlt 100€ bei 80 leuten 8000€ davon mieten wir eine nacht das consum jaufen nen haufen getränke und drzucken flyer das ganze wird an den schulen verteilt am abend wird der club dann überrannt und wir machen 110% gewinn =)
das war zumindestens letztes ma so.
und jez ham wir genug geld fürs tor3
 
D
DjBuffer
Member
Mitglied seit
27 Dez 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ort
Flensburg
Moin nochmal

Also erstmal danke für alle konstruktiven Vorschläge!

Das ganze heißt wie schon erwähnt jetzt "Black Flavour Club".
Für die Promotion von Flyer bis hinzu Plakaten ist alles geregelt.
Sponsoren habe ich auch ein paar gefunden.

Vielen Dank

Buffer
 
 

Neue Themen


Oben