Arbeitgeber wollen bei Krankheit Lohn kürzen

Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Nach dem Vorstoß zur Streichung von Urlaubstagen bei Krankheit kommt aus den Reihen der Arbeitgeber ein neuer Vorschlag zu Mehrbelastungen für Arbeitnehmer: Der Deutsche Arbeitgeber-Verband (DAV) schlägt vor, kranken Arbeitnehmern den Lohn zu kürzen. Dabei solle auf eine Regelung zurückgegriffen werden, die schon in der Regierungszeit von Helmut Kohl (CDU) gegolten hatte. Damals konnte ein Arbeitnehmer wählen, ob er nur 80 Prozent des Lohns erhalten oder für fünf Krankheitstage auf einen Urlaubstag verzichten wollte. Diese Regelung war von Rot-Grün wieder abgeschafft worden.

"Das war eine vernünftige Lösung", sagte DAV-Vorsitzende Claudia Frank zu der damals geltenden Lohnkürzung für Kranke. "Es kann doch nicht angehen, das nur die Arbeitgeber die Last der Kosten im Krankheitsfall eines Arbeitnehmers tragen müssen."

Frank stellte sich auch hinter die umstrittene Forderung von Handwerkspräsident Otto Kentzler, Krankheitstage mit dem Urlaub zu verrechnen. Auch Kentzler beharrte in den Dortmunder "Ruhr Nachrichten" auf seinem Vorschlag.


(AFP)
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Mir fällt dazu nur eins ein:

Dividendenausschüttung!!!!!!!!!!!!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Mir fällt dazu nur eins ein: Totaler Schwachsinn! :mad:

Wie soll man denn sowas unter Kontrolle haben? Es kann immer mal was passieren, was einen (unverschuldet) für längere Zeit ausser Gefecht setzt...und im Endeffekt muss man dann dafür auch noch büßen...
Es sei denn, unsere glorreiche Regierung kommt mal wieder auf die Idee, ein paar Paragraphen mit Sonderregelungen dazwischenzuschieben, so dass dann alles wieder komplett undurchsichtig ist und man im Endeffekt eh nie Recht bekommt...

Genauso schwachsinnig finde ich im Übrigen auch die Regelung, das Gehalt von älteren Arbeitnehmern zu kürzen, da sie nicht dieselbe Leistung wie ein Jüngerer bringen können...

Mann, Mann, Mann...irgendwann ist echt mal gut.
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Tja, Krankheit wird zum Verbrechen erklärt...

Ich mache nie mehr wieder den Fehler, mich tagelang krank in die Arbeit zu schleppen, um dann nach einer Woche richtig krank für 2 Wochen zu liegen.

Und sollte man krank sein, wird man auch arm, da es ja keinerlei medizinische Unterstützung mehr gibt, fängt ja schon bei den 10 Euro an.

In jedem Falle ist man der "Gearschte"
 
Zuletzt bearbeitet:
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Oje ... na dann prost mahlzeit.

Aber warum müssen das die Arbeitnehmer übernehmen. Wäre doch besser wenn das von den Krankenkassen gemacht wird. 80% Arbeitgeber und 20% KrakA. Ist doch nur fair, da die Kassen ja genug Überschuss erwirtschaften, welcher in teure Protzbauten gesteckt wird.

Eine Entlastung der Arbeitgeber halte ich durchaus für sinnvoll ... ich kenne es von meinem Vater wie schwer es ist 3 von 20 Mitarbeitern durchzuschleifen wenn sie krank sind. Und wenn dann noch sone Langzeit- oder Immerwiederkranken dabei sind, kann man den Laden gleich zu machen.
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
mein vorschlag, gesund leben sollte belohnt werden....
so gibs auch weniger arbeitsausfaelle.
wie mann dann was belohnt das muesste mann dann sehen.
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
tom beltor schrieb:
mein vorschlag, gesund leben sollte belohnt werden....
Naja, gegen Grippe z.B. ist niemand so richtig geschützt und fallen somit jährlich Millionen Menschen in den Krankheitsstand.

Dann müsste man die Politik aufrufen, mehr Geld für die Forschung von Viren und übertragbaren Krankheiten einzudämmen, damit das Volk nicht mehr krank wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
subkontrabob

subkontrabob

Mobile Infantry Trooper
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
115
Reaktionen
6
Ort
Im Schwarzwald
triple D schrieb:
Ist doch nur fair, da die Kassen ja genug Überschuss erwirtschaften, welcher in teure Protzbauten gesteckt wird.

oooooh ja, bei uns im Ort hat sich die örtliche BKK in bester Lage so nen Glaskasten hingestellt in bester Lage an nem künstlichen See......
Wobei ich nicht verstehe was an dem alten Standort so schlecht war.

Ich glaub ich mach mal ein Foto davon.......

Da kriegt man schon nen Hass!
:mad:
 
G

Gast2776

Guest
@Mando: Ich denke er meint eher z.B. die Raucherfraktion. Leben nit wirklich gesund, wissen dat es schädlich ist und quarze trotzdem munter und fröhlich weiter.
 
subkontrabob

subkontrabob

Mobile Infantry Trooper
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
115
Reaktionen
6
Ort
Im Schwarzwald
tom beltor schrieb:
mein vorschlag, gesund leben sollte belohnt werden....
so gibs auch weniger arbeitsausfaelle.

UNgesund leben wird ja wenigstens in puncto Rauchen bestraft, siehe Tabaksteuer.......
:D

edit: umgekehrt könnte man natürlich auch Leuten, die entsprechend keine Teerlunge haben (das merkt der Arzt ja schliesslich) und sonst gesund sind und was dafür tun, die Kassenbeiträge senken....
 
Zuletzt bearbeitet:
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
genau sowas meine ich ungefaehr.
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
subkontrabob schrieb:
die Kassenbeiträge senken....
Oh nein ... nicht die Kassenbeiträge! Wo soll das hinführen ... die Leute brauchen doch alle 2 Monate nen neuen 19" TFT! Und ständig neue Büromöbel, ja und der Verschleiß der Gebäude ist ja auch enorm! ;) :D

Ne ... da haste schon recht. Wer kaum krank ist sollte dafür belohnt werden. Wie zum Beispiel mit ner Rückzahlung zum Geburtstag. Wenn jetzt einer nur 2 Tage krank war im Jahr, gibts 200,- zum Geburtstag. Das wär doch mal was :) .
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Dieses Modell der Belohnung gibt es doch schon.

Siehe Techniker Krankenkasse.
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Echt :confused:

meine Kasse gibt mir nix zurück ... und ich war schon 2 Jahre nicht mehr beim Arzt, geschweige krank.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
triple D schrieb:
Echt :confused:

meine Kasse gibt mir nix zurück ... und ich war schon 2 Jahre nicht mehr beim Arzt, geschweige krank.


Hab gerade gesehen, daß sie das Bonusprogramm auf Sachprämien umgestellt haben, war wohl eindeutig zu teuer :mad: :mad: :mad: :mad:
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Bei nem Kumpel in der Firma ist das geil: Er kriegt auch so ne Prämie, aber halt von der Firma aus.
Immer Vierteljährlich wird das aufgestockt - bis hin zu einem Jahr. Wenn er ein Jahr nicht krank war, kiregt er ne Prämie von 1000 €. Sowas ist doch cool. Das sollte auch Ansporn genug sein, nicht unnötig krank zu machen...

Aber sowas jetzt ist echt soooo lächerlich...
 
Unreal

Unreal

Well-known member
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
354
Reaktionen
3
Ort
Bayern
Also ich bin jetzt schon 6 Monate krankgeschrieben und bei dem Krankengeld was ich bekomme muss man schon aufpassen was mach kauft !
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Du bist schon 6 Monate krankgeschrieben? :( :confused:
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
wieder mal was ums sommerloch zu überbrücken. und dabei ist doch qualkrampf...nee...wahlkrampf...nee...irgendsowas eben in der richtung
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Bist Du davon nicht betroffen?

Egal ob Sommerloch oder nicht, gehts jeden Arbeitnehmer an den Kragen, wenn dieser Gedanke rechtlich umgesetzt wird.

Für mich dann nicht mehr lustig, da ich mindestens einmal im Jahr mit Grippe oder ähnlichen krank werde.
 

Ähnliche Themen

 
Oben