Asteroid 2004 MN4

Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
SlashDot - http://science.slashdot.org/article.pl?sid=05/04/18/191230&from=rss

WikiPedia - http://en.wikipedia.org/wiki/2004_MN4

NASA - http://neo.jpl.nasa.gov/risk/2004mn4.html (Besonders interessant)

NASA - http://neo.jpl.nasa.gov/news/news146.html

Wollte nur mal drauf aufmerksam machen, weil man es mir auch gerade erzählt hat. Laut neuen Beobachtungen soll es zwar nicht zu einer Kollision der Erde mit dem genannten Asteroiden kommen, aber 100% sicher kann noch keiner sein. Auch wenn es nicht dazu kommen sollte, es besteht ja immer die Möglichkeit. Und wenn es "erst" 2050 ist oder so...

Ein wenig mulmig wird einem dann schon. Ich hoffe das man bis dahin schon genug geforscht hat, so dass man Sicherheitsmaßnamen ergreifen kann.

Let Star Wars begin ... :cool: ;)

Edit:

Laut Benny Peiser, Asteroiden-Experte an der Universität von Liverpool, wäre es möglich 2012 ein paar Astronauten zum Asteroiden zu schicken um eine Sonde zu installieren die Informationen über den "Klumpen" sendet. Laut ihm wäre das weder besonders teuer noch kompliziert. So wüsste man wenigstens wo das Ding gerade rumflattert...

Einfach zu krass... Deep Impact, Armageddon und Co. werden wahr. :p

Edit2:

Laut Forschern liegt z.Z. die Wahrscheinlichkeit eines Zusammenstosses bei 1 von 38. Wenn ich mich nicht verrechnet habe wären das

2,6315789473684210526315789473684 %
 
Zuletzt bearbeitet:
svag

svag

Flasche voll!!!
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
53
Reaktionen
3
Ort
Wiesbaden
War doch auch gerade ein Bericht über die Zerstörung der Erde im Stern von Heute.
Noch härter wäre ja, wenn das Ding auf dem Mond einschlägt. Dann wirds lustig mit den Gezeiten und mit der Neigung der Erde, falls dem Mond was passiert.

Ich hab angst und falls bekannt ist er nicht auf dem Mond, aber auf der Erde einschlägt, kauf ich mir ein Mondgrundstück und schaue mir das Spektakel von oben an. :rolleyes: :eek:

Das mit dem Stern war ein Bericht über so Filme wie "the day after tommorrow"
und so kram. nur so für die, die den Stern nicht gelesen haben.
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Wieso die ganze Aufregung !?

Selbst wenn der oben beschriebene Fall eines Einschlages eintreten würde, so könnten wir aus heutiger bzw. derzeitiger Sicht nichts bzw. nur geringfügig etwas tun, um dies zu verhindern.

In meinem Sprachgebrauch findet sich solch ein Fall in der Sparte "höhere Gewalt" ;)
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Hat sich wer aufgeregt? :p Ich nicht... wie du schon sagst können wir reichlich wenig tun. Ausser uns tot zu p... wenn sich der Tag nähert. :D

Höhere Gewalt... gewaltiger Knall auf alle Fälle. :p
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Juhuuuuuu, endlich wirds ne Bombenstimmung geben. *rofl*

Ne, im Ernst, ist ja schon heftig, was da alles so auf einmal passieren kann, ohne das wir irgendeinen Einfluß nehmen können. Und wir Menschen nehmen uns sooooo wichtig.

Hat das einen Sinn, nö!!! Deswegen genieße Dein Leben.
 
 
Oben