Aua Sound Monitore

Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hi,

seit kurzem höre ich (speziell beim abspielen von CDs im CD-Rom-Laufwerk; digitale Wiedergabe über W.-M.-Player) bei gewissen Songs oft solche kleinen clicks. Frage mich, woher das kommt...
Die Clicks sind eher leise, klingen nach so einer Art "Spitzendistortion", weshalb ich mir schon schlimmste Gedanken um meine Hochtöner gemacht habe.
Das ganze ist nicht zu verwechseln mit diesen falsche-Latenz-eingestellt-Knacksern, die deutlich lauter sind. Die Clicks, mit denen ich kämpfe, würde ich auf ca.-25 db o. leiser schätzen.
Auffällig ist, dass diese Clicks immer an ganau den gleichen Stellen eines Songs auftreten als ob ganze Teile meiner CD-Sammlung fehlerhaft aufgenommen worden wären. Aber irgendwie immer nur bei bestimmten CDs, bei bestimmten Songs, an bestimmten Stellen...
Öfters sind auch die Peaks von Vocals leicht verzerrt, was sich ähnlich anhört. Das spielt sich alles im Hochtonbereich von ca. 8 Khz aufwärts ab.
Die Clicks und Verzerrungen höre ich auch über meinen Kopfhörer.
Auf einer normalen HiFi Anlage höre ich nichts dergleichen.

Was können die Ursachen sein?

- schlechte Karte? M-Audio Delta Audiop. 2496
- Wandler schlecht/kaputt?
- ~töner geschrottet?
- CD-Rom-Laufwerk?
- digitale Synchronisation CDrom-Rechner im Arsch?
- falsche Einstellungen?

Ich danke Euch schonmal!

PS: desweiteren habe ich bemerkt, dass mein linker Tieftöner bei nem 60Hz Sinus anders klingt als der rechte... nämlich gaaanz leicht nach Pulse...
Oh Schreck...muss der Speaker in die Werkstatt?
 
S-Tune

S-Tune

Möchtegern-Noob ;)
Mitglied seit
4 Feb 2003
Beiträge
252
Reaktionen
16
Ort
Logic 5 / Stuttgart
Hallo,

komisch ist ja, dass die Clicks immer an denselben Stellen auftreten...

Also Hochtöner würde ich jetzt mal ausschließen, da du die Clicks auch auf dem Kopfhörer hörst...

CD-ROM-Laufwerk + Einstellungen könntest du ja dadurch ausschließen, indem du die Songs einfach mal als Wav auf Festplatte rippst! :)


Übrig würde ja dann entweder Soundkarte bleiben oder dass es an den Songs selber liegt...
---> Stichwort "Intersample Peaks"... siehe Artikel hier: Jenseits 0dbfs

Gruß S-Tune
 
Goblino

Goblino

Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
354
Reaktionen
2
Ort
Berlin
Die Soundkarte habe ich auch. Habe keine solche Dingsis im Klangbild.
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
endless-dial schrieb:
merk dir die stelle wo der knackser ist , importier den krams auf die platte und schau dir die entsprechende wellenform an, wenn knackser da is die cd im a r s c h wenn kein knackser wahrscheinlich cd-rom laufwerk inne fritten.

wie sind die CD´s gebrannt Redbook?mit nero? 1x 6x 32x wie ist dein rom angeschlossen über digitale verbindung oder über die abnalogen flachstecker , dann wird nähmlich 3 mal gewandelt da kannns dann schon mal klemmen...

Das Problem tritt vor allem bei offiziell gerösteten CDs auf. Immer an derselben Stelle. Musik höre ich über das CD-Rom Laufwerk über den IDE-Stecker. An meiner Karte habe ich keinen Input für den analogen Stecker, also gehts direkt in's Board. Gewandelt wird da wohl nix mehr - funktioniert auch nur bei Winamp und WM-Player.
 
kai_s

kai_s

Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
382
Reaktionen
5
Hmm... komisch, ist doch ne gute Soundkarte und digitale Wiedergabe ist auch top.
Vielleicht kein DMA aktiviert?

Ansonsten tipp ich aufs Laufwerk... (vielleicht kommt's mit kopierschützen nicht klar, weil du meintest es geht um original cds)
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
So, der linke Hochtöner ist jetzt aus... wahrscheinlich kaputtgejammt ;)
...mal überlegen, wie ich das jetzt wieder hinbiege... Ersatzhochtöner gibts ja für das Modell auch...einzelne Boxen auch...
...frage mich, ob die Akustik so bleibt, wenn ich nen neuen HT reinschraube...

EDIT

Gerade bissl mit Sinus rumgespielt. Cool, jetzt, wo nur der Tieftöner funzt, hab ich auch keine dreiecksartigen Obertöne mehr drinne...beide Boxen im teifen Bereich 1:1 ...also hatte sich das alles schon angekündigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

 
Oben