Audio/Midi Timing In Cubase


D.A.G.O.
D.A.G.O.
IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.003
Reaktionen
30
Ort
Berlin
Wie genau meinst du das??
Hast du längere Audiodateien und willst sie in einen Track einarbeiten der z.B. langsamer ist?
ODA WAT??
 
G
Gast30
Guest
ich meinte audio daten mit midi daten gleichzeitig in cubase abspielen,so das ein gutes timing da ist. 8)
 
D.A.G.O.
D.A.G.O.
IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.003
Reaktionen
30
Ort
Berlin
Ja.. Das mein ich ja damit...
Paßt nur die geschwindigkeit deiner Audiodateien nicht, oder willst du wissen wie du die wie du anfang auf anfang legst??

Wenn du ein doppelklick auf deine Audiodatei machst, kommt das Audiobearbeitungsfenster.
In deiner audiodatei befindet sich irgentwo, mittendrin ein kleines viereck mit einem "Q" drin. (Quantiesierung)
Dieses viereck ziehst du dir mit der Maus dahin, wo die Audiodatei anfangen soll zu spielen. Dann ziehst du die Audiodatei so hin, das der 0 Punkt (also der anfang des Taktes) mit dem Q Punkt (also dem kleinen viereck) übereinanderstehen.
Hört sich kompliziert an, is es aba nich...

Wenn die Geschwindigkeit nicht übereinstimmt, bearbeite deine Datei in einem externen Waveeditor oder in Cubase selbst. Unter Funktionen / Audio findest du alles..

Viel Erfolg!!!

Greetz...   D.A.G.O.
 
 

Neue Themen


Oben