Aufnehmen mit Traktor 3 LE

kkwd007

kkwd007

~*~ Tranceaddict ~*~
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
75
Reaktionen
1
Ort
Olfen
Sooo, da ich jetzt ne ganze Zeit rumgetüftelt hab, stelle ich mal meine Anleitung zum Aufnehmen von Sets mit Traktor 3 LE rein.

Da Traktor 3 LE keine Aufnahmefunktion hat nehmen wir das kleine aber feine Tool Audacity (Download - +++klick mich+++). Danach installieren usw...

Zum Aufnehmen nun Audacity öffnen (ebenso Traktor 3 LE; dort ein Set spielen). In Audacity nun auf nen roten Knopf drücken - und schon startet die Aufnahme. Vorraussetzung dafür:
erstens: BCD3000 (z.B.) per Master Audio auf Mikrofon In am PC / Notebook verbinden
zweitens: PC / Notebook per Audio Out mit Verstärker / PA / Stereoanlage verbinden

Die Aufnahmen können wahlweise als WAV / FLAC / MP3 usw. exportiert werden. Für MP3 müsst ihr euch LAME 3.97 zulegen (falls ihr es noch net habt). Beim ersten exportieren in MP3 fragt Audacity nach der lame_enc.dll... danach dann nicht mehr. Qualität kann unter Bearbeiten > Einstellungen > Dateiformate > MP3-Exporteinstellungen geändert werden.

Das war's - ganz einfach, aber effektiv :D

Viel Spaß :)
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
ich finds ja nett, dass du dein wissen weitergeben willst, aber ansich gilt das ganze für jeden mitschnitt einer analogen quelle.

problematisch hierbei ist der mic eingang. der is normalerweis mono und hat einen anderen pegel als line in. theoretisch könnte man das mit nem entsprechend dimensionierten vorwiderstand (pimaldaumen 45-50k oder so) fixen, aber das is dann auch wieder quark.

besser ne halbwegs vernünftige soundkarte mit anständigem eingang kaufen.

noch besser für 99€ auf traktor upgraden und direkt mitschneiden. ein externes signal (der kollege am analogen mixer z.b.) kann dann z.b. übers 4te deck gleich mit aufgenommen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
kkwd007

kkwd007

~*~ Tranceaddict ~*~
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
75
Reaktionen
1
Ort
Olfen
Werd nen Goldesel im Keller hat kann sich von mir aus gerne Traktor 3 mit allem Zipp und Zapp koofen ;)

Aber für den schmalen Geldbeutel tut es auch der Mic Eigang... einfach das Master Level auf ca. 25% runterschrauben - dann fluppt das alles schon :)
 
M

Mr_Damager

Member
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Sooo, da ich jetzt ne ganze Zeit rumgetüftelt hab, stelle ich mal meine Anleitung zum Aufnehmen von Sets mit Traktor 3 LE rein.

Da Traktor 3 LE keine Aufnahmefunktion hat nehmen wir das kleine aber feine Tool Audacity (Download - +++klick mich+++). Danach installieren usw...

Zum Aufnehmen nun Audacity öffnen (ebenso Traktor 3 LE; dort ein Set spielen). In Audacity nun auf nen roten Knopf drücken - und schon startet die Aufnahme. Vorraussetzung dafür:
erstens: BCD3000 (z.B.) per Master Audio auf Mikrofon In am PC / Notebook verbinden
zweitens: PC / Notebook per Audio Out mit Verstärker / PA / Stereoanlage verbinden

Die Aufnahmen können wahlweise als WAV / FLAC / MP3 usw. exportiert werden. Für MP3 müsst ihr euch LAME 3.97 zulegen (falls ihr es noch net habt). Beim ersten exportieren in MP3 fragt Audacity nach der lame_enc.dll... danach dann nicht mehr. Qualität kann unter Bearbeiten > Einstellungen > Dateiformate > MP3-Exporteinstellungen geändert werden.

Das war's - ganz einfach, aber effektiv :D

Viel Spaß :)
Ich komme nicht drauss bei "(z.B.) per Master Audio auf Mikrofon In am PC / Notebook verbinden" wi funtioniert das?
 
M

Mr_Damager

Member
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wir wollen mittels BCD3000 Lieder aufnehmen. Im Forum haben wir Deine Anweisungen gelesen, kommen jedoch nicht ganz weiter. Ich befürchte, dass wir den BCD3000 mit unserem MAC osx nicht korrekt angeschlossen haben. Wie müssen wir diesen genau anschliessen? Kannst Du uns dabei behilflich sein? Alles haben wir schon ausprobiert - sind kurz vor dem Verzweifeln.
 
Šaras

Šaras

Member
Mitglied seit
Jan 2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Celle
Hi,

hab das mal probiert, funktioniert auch alles, aber in wahnsinnig schlechter qualität... wo könnte der fehler sein?
 
Rookie_2010

Rookie_2010

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2010
Beiträge
359
Reaktionen
0
Ort
Leverkusen
Nimmst du über das Mic In am Laptop bzw Rechner auf?
Oder über Line In?
 
G

GigaTraceur

Member
Mitglied seit
Apr 2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich vermute mal das dieses Thema schon i-wie gelöst wurde, aber ich habs grad nicht gefunden :d Also mein Problem ist das wenn ich mit Audacity, No23Recorder oder irgendwelche anderen Programmen aufnehme die Aufnahme viel zu leise ist! Wenn ich die Lautsprecher auf maximal stelle hör ich nur starkes rauschen und im Hintergrund ein wenig die Musik! Ich hab ein Reloop Digital Jockey 2 in der Controller Edition und meine Soundkarte hab ich keine Ahnung steht einfach nur: VIA® VTI1708S 7.1 Channel HD! ich weiß nicht ob euch das weiter hilft, aber naja! Ich hab das Vorhören mit ASIO4ALL gereglt und klappt auch! Nur leider kann ich nix aufnehmen!:confused:

danke im Vorraus,
Giga

P.S.: Seid mir nicht böse falls es dieses Thema schon gibt !:rolleyes:
 
Y

Yoshi

... und so.
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
324
Reaktionen
0
Ort
Ravelsbach (NÖ)
Hy!

Wie nimmst denn auf? Das Master Signal vom PC oder per Line-In von einem Mixer?

Lg
 
G

GigaTraceur

Member
Mitglied seit
Apr 2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich nehm das Master Signal von meinem PC auf!
 
Y

Yoshi

... und so.
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
324
Reaktionen
0
Ort
Ravelsbach (NÖ)
Dann dürfte das Signal an sich normalerweise kein Problem sein ;)
Nachdem du anscheinend schon ein paar Programme getestet hast (Audacity oder No23 sind auch meine Favoriten), wird es wohl an den Lautstärkeeinstellungen liegen... schon mal gecheckt? (Windows, Traktor "Main")

Gegen das Rauschen kann eine falsche Konfiguration der Soundkarte im Traktor schuld sein, einfach Latenzwerte etc. korrigieren.

Schauen wa mal, ob vielleicht schon die richtige Lösung dabei war :)

Lg Yoshi
 
G

GigaTraceur

Member
Mitglied seit
Apr 2010
Beiträge
21
Reaktionen
0
da ich noch ein totaler nebie bin würde ich gern fragen : Was ist das was du da redest? Kann mann das Essen ? :d
 
M

Mister X

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2010
Beiträge
121
Reaktionen
0
selbst als newbie sollte man keine sinnbefreiten fragen stellen
 
DJ BLUME

DJ BLUME

New member
Mitglied seit
Mai 2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
hallo stell mich erstmal vor ,Blume mein name

ich hatte eig nie dran gedacht mal aufzulegen war eig immer mehr derjenige der in der menge abgedanct hat^^
so meine frage ist diese ich lege nun seit 3 monaten mit traktor auf und bin ein echtes natur talent ,tonspuren lesen schneiden samples erstellen all das ist no problem ^^ habe davor schon 5 jahre gerappt ,so nun lege ich minimal und house auf und habe auch ne menge spass dabei ,nen kumpel von mir legt schon seit 12 jahren auf auch in clubs und so er hatt mir nun seine turntables verkauft(gemini und nen vestax mixer )und nun brauch ich hilfe kann sich bitte jemand zur meiner frage äusern

DANKE ;)
 
M

Mister X

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2010
Beiträge
121
Reaktionen
0
Gerne, aber du hast noch gar keine Frage gestellt:p
 
tortilla

tortilla

Silliboy
Mitglied seit
Aug 2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hi ich könnt ihr mir sagen, wie man das x bei midi-input draufkriegt?
lg
 
 
Oben