battle mixer, wer's der beste?

D

djay_bazz

Active member
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
41
Reaktionen
1
Hey Guys, dieses Thema gabs sicher schon sehr oft. Aber ich brauch eure Hilfe! :) Ich kann mir heute im Laden n neuen Mixer raussuchen.


Muss haben:

2x phone eingänge (is kla) :)
3x Line
2x ausgänge (master und monitor)
Kurze faders
für jeden channel ein lautstärke anzeige.

Und ganz wichtig muss mich zum rocken bring ;) bin jeden Freitag und samstag damit im club!

Pls fedde resultate!

thx deejay Bazz!
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
mal kurze frage. du darfst dir einen aussuchen, ohne preislimit??

na dann würd ich den Rane Empath für günstige 1349,- nehmen.

ansonsten Xone32 für 899,-
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
XONE:02 oder RANE eben
 
D

djay_bazz

Active member
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
41
Reaktionen
1
Das waren die ersten die ich gefragt hab. krieg ich aber nich :( ich denke ma die können mir auch nicht den teuersten mixer geben. ich denke alles wa so unter 500-600€ liegt
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
ecler smac pro 30 wär noch eine möglichkeit


oder Ecler Nuo 3
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
willst du 3 oder reichen 2 Kanal LEd's ? willst ja 3 Line eingänge haben.

für den Preis empfehl ich Ecler HAC 310 oder 360
oder für drei Kanäle den Nuo 3

bei 2 kanälen
irgendeinen von Vestax pmc serie
(wobei der Samurai nich wirklich lohnenswert ist)
 
Zuletzt bearbeitet:
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
bin ja asl DJM user im battle-mixer-bereich nicht so bewandert. aber haben nicht (zumindest die vestax vestax) bei allen kanälen eine "overload" LED?

aber es reichen doch 2 kanal-LEDs oder nicht? :confused:
 
D

djay_bazz

Active member
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
41
Reaktionen
1
erfüllt er auch diese details die ich oben genannt habe?

benutzt du ihn selbst? ich brauch auf jeden pers. meinungen. was positiv und neg. ist.
 
D

djay_bazz

Active member
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
41
Reaktionen
1
es soll auf jeden fall nur ein 2 kanal mixer werden.... ich weis nicht müsste es da nich trodzdem 3 line eingänge haben?
 
D

djay_bazz

Active member
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
41
Reaktionen
1
achja ganz wichtig. die fader müsste zum einstellen sein. also die kurve...

das is hyper wichtig ;)
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
na dann bleiben nicht mehr soo viele übrig..

ich hab den HaK 360 selber beim Kumpel getestet und fand den sehr gut.. sehr gute Verarbeitung alles hohe qualität.. smoove Fader und schön anzusehen isser ooch :D

für echte Turntablism Nerds wirds aber wohl nur der Vestax pmc 07 bringen..

naja in dem Segment gibts nicht mehr allzu große Qualitätsunterschiede.. ich glaube der HAK hat nen lauteren Ausgang.. beim 07 kannste dafür die Kanäle wechseln also umkehren..
 
Skope

Skope

....... addicted freak
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
704
Reaktionen
44
Ort
berlin mittendrin
Battlemixer um bzw. unter 600€:

- Vestax PMC 5/6 ob mit oder ohne Samurai ist Geschmacksache (haben aber alle pro Kanalzug eine LED-Kette)
- Stanton SA-Serie ab Modell 5
- Ecler eigentlich alle Hak´s wobei der 360 so um die 650€ liegt
- Rane TTM 54i
- für den schmalen Geldbeutel dann eben noch Pioneer DJM 707 und Denon X300

Aber gerade bei Battlemixern ist das Faderfeeling wichtig, also selber testen.

Nachtrag: 3x Line ist glaub imho kaum machbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Wie wäre es, wenn wir die ganze Sache mal richtig herum anpacken, d.h. du clickst dich jetzt mal durch diverse Online-Shops, suchst dir alle die Mixer raus, die deinen Vorstellungen von Ausstattung und Preis entsprechen und anschließend informierst du dich hier zu diesen Modellen genauer.
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
jo stocky hat schon recht.. leider kommt der Tip zu spät :) .. naja
 
D

djay_bazz

Active member
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
41
Reaktionen
1
was hält ihr vom denon 300 - 400€

Denon DN-X 300
-------------------------
- 2-Kanal-DJ-Mixer
- Penny+Giles Cross Fader!
- 4xLine-In, 2xPhono schaltbar/1xAUX
- Input-Wahlschalter frei positionierbar!
- Gain und 3-Band-EQ
- Kill-Switches Channel EQ Cut/Kill (HI-MID-LOW)
- Cross-Fader-Reverse/Contour regelbar
- Kanal-Fader-Reverse/Contour regelbar
- Effektweg: Stereo Send/Return
- Booth-(Monitor) Ausgang, regelbar
- Cross-/Channel-Fader Start
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Wozu brauchst du denn überhaupt 3 LineIn?? Reichen nicht auch 2?

//edit:

Der wurde dir doch im Thread auch schon vorgeschlagen...

btw. Kostet der nicht 400€ sondern ca. 230...
 
DR. VIBES

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Reaktionen
36
Ort
Berlin / Jena
3 lines an nem 2kanäler hab ich auch noch nich gesehn.. isses soo wichtig?
 
D

djay_bazz

Active member
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
41
Reaktionen
1
und ecler HAK 320?

sieht zumindestens geil aus :)
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
0
Aufrufe
491
TechLover
T
Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
Deeptronic
Antworten
72
Aufrufe
18K
Jan.S
Jan.S
S
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
1K
Ste w an
S
 
Oben