Baugleicher Pioneer DDJ SR nicht richtig gemappt?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
U
UltraAlex377
Active member
Mitglied seit
11 Feb 2012
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin als mobiler DJ mit einem Pioneer DDJ SR unterwegs und betreibe ihn mit einem eigenem Mapping mit Traktor 3.

Da ich auf Nummer sicher gehen will, habe ich mir den Controller gebraucht nochmal gekauft (leider gibt es ihn nicht mehr neu), um ein Backup zu haben, falls mit dem „alten“ irgendwann mal was sein sollte.

Jetzt ist es so, dass ich ihn zum Testen an meinen Laptop angeschlossen habe, die meisten Knobs und Fader tun auch das, was ich will, jedoch nicht alle. Beim Drücken von „Vinyl“ springt der Controller nicht in den Vinylmodus, es passiert einfach gar nichts. Das Signal kommt jedoch bei Traktor an. Beim Drücken eines anderen Buttons das gleiche Spiel.

Wie kann es sein, dass der baugleiche Controller nicht das macht, was mein „alter“ macht? Die Firmware habe ich schon überprüft, beide sind auf dem aktuellsten Stand. Das Mapping ist in Traktor hinterlegt und 1 zu 1 das Gleiche. Bin ratlos, da es meiner Ansicht nach überhaupt keinen Sinn ergibt.

Vielleicht hat jemand von euch ja eine Idee :)

Liebe Grüße

EDIT: Problem wurde behoben!
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.898
Reaktionen
66
Ort
Bayern
Das ist sehr einfach: Der Controller hat verschiedene MIDI-Einstellungen, siehe Manual S. 26/27 (english version). Dort wird zwischen Serato und "other Software" unterschieden, es sollte reichen diese Einstellung zu ändern. Aber auch andere Dinge lassen sich hier justieren...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Neue Themen


Oben