Behringer B-CONTROL DEEJAY BCD 3000

DJ Tom Winner

DJ Tom Winner

Ein Mann für @lle Fälle
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
51
Reaktionen
1
Hallo.
Scheint auch preislich für 269 Euronen mit Traktor 3 LE ok zu sein.
Aber funktionieren denn auch die Jogwheels diesmal mit Pitch Bend?

Tom Winner
 
C

Cube

Member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
18
Reaktionen
1
Ort
NRW
Kurze frage was heisst das LE ? Traktor 3 kenne ich.
MB Danke
MFg
Cube
 
smove

smove

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
620
Reaktionen
42
Ort
Hamburg
Hallo.
Scheint auch preislich für 269 Euronen mit Traktor 3 LE ok zu sein.
Aber funktionieren denn auch die Jogwheels diesmal mit Pitch Bend?

Tom Winner
Na ja beim 2000er steht der Preis bei 213€, im Handel ist für 179€ zu bekommen. Da wird das 3000er später wohl um 199 - 219€ kommen ;)
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
wenn die nichts an der verarbeitung usw. geändert haben
bringts auch nicht all zu viel, okay traktor wird jetzt offiziell unterstützt
aber naja... inoffiziell gings mit der 2000er auch schon :D
 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
Lt. CDM ist die Konsole identisch mit ihrem vorgänger,
Also müssten auch durch Firmware Update & neue Driver
alle probleme der vergangenheit gelöst sein.
 
C

chris.11

New member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
naja wesentlichster unterschied ist, dass der controller jetzt mit Mac funktioniert, was mich persönlich sehr erfreut, da ich nun endlich mein hercules plastik teil verticken kann....
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
naja wesentlichster unterschied ist, dass der controller jetzt mit Mac funktioniert, was mich persönlich sehr erfreut, da ich nun endlich mein hercules plastik teil verticken kann....
naja die BCD ist auch n plastik teil... zwar besser als die von hercules aber naja :D
 
R

Ruzty

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
Nabend. Ich hab mal ein paar ( vielleicht auch ein paar mehr ) Fragen.

Und zwar mache ich seit ein paar Wochen aus Jux und Dollerei mit Virtual DJ Musik... Also einfach nur mit dem Programm ansich ohne besondere Soundkarte usw, hab mich jetzt mal etwas ungehört und wollte auf nen Behringer Controller umsteigen. Habe damit mal bei nem Kollegen was gemacht, der den zur Leihe hatte und das gefiel mir ganz gut.

Meine Fragen:

Was brauche ich dazu alles? Will nur so für mich und vllt mal auf ner Feier hier im Ort was machen, also nichts großartiges. Dass ich ne neue Soundkarte mit mehreren Ausgängen brauche, um Lieder vorhören zu können etc ist mir bewusst, aber was brauch ich sonst? Kann man den Behringer auch mit Virtual DJ konfigurieren? Hab mich halt daran mehr oder weniger gewöhnt, Traktor habe ich auch, müsste mich dann aber erst mehr oder weniger total umgewöhnen.

Was ich halt damit machen möchte ist: Mixen und dabei per Kopfhörer vorhören, ohne geht halt nichts gescheit, dazu brauch ich dann ne neue Karte, welche reicht für meine Wünsche aus, auch in Anbetracht dessen, zB auf nen Abiparty in ner Schützenhalle was machen zu können.

Dann halt noch die Frage, welche Software mit dem Controller am Besten läuft, bzw ob Virtual DJ läuft oder nicht... Und evtl noch Vor- und Nachteile von Programm "XY" gegenüber Virtual DJ...

Muss ich außerdem noch was beachten oder sonstiges?

Danke und schönen Gruß, Carsten!
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
software für knappe 500 kröten die man z.t. noch nicht mal richtig kennt aus jux und dollerei? eieiei...
*scnr*
 
R

Ruzty

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
5
Reaktionen
0
software für knappe 500 kröten die man z.t. noch nicht mal richtig kennt aus jux und dollerei? eieiei...
*scnr*

Muss ja nicht der 3000er sein, man kann sich ja auch zB den 2000er gebraucht zulegen...
 
smove

smove

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
620
Reaktionen
42
Ort
Hamburg
Er meint Virtual DJ ;)
Er geht davon aus das du die gekauft hast ;)
aus Jux und Dollerei ;)

Zu deiner frage, ich hab SSL, und für das Wohnzimmer oder für nette Abende bei bekannten, hab ich mir die BCD 2000 geholt.

Die Software die dabei ist kam mit meinem prozessor nicht zurecht, keine Dual Core 2 unterstützung. Alos hab ich mir die Demo von Virtual DJ gesaugt und getestet, da hat nix funktioniert, also hab ich dort im Forum gefragt ob es mit VDJ überhaupt geht. Man sagte mir "mit einigen Macken läuft es" wenn man fleissig vorher alles richtig einstellt.

Ich hab die BCD wieder umgetauscht, und warte jetzt auf einen Controller der vernünftiger ist ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SirMarley

DJ-Mäßig Entjungfert
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
109
Reaktionen
9
Ort
Gütersloh
Soo..

@ Ruzty : Also die neue Version von Virtual DJ ( 4.? ) hat auf jedenfall ein Unterstützung für die BCD-2000! Nutze selber Virtual DJ und BCD-2000 und das läuft recht gut.

Alternativ kann ich auch noch DjDecks empfehlen (www.djdecks.be) ist wesentlich günstiger und wird ständig weiterentwickelt und läuft auch ganz gut mit der BCD-2000 zusammen.

Und wenn du Vorhören willst ist das auch kein Problem mit der
BCD-2000 + VirtualDj bzw. DjDecks.
Einfach alles anschließen und schon läufts!


Mit Traktor ist das momentan schon etwas schwieriger mit der BCD-2000, da müsstest du viele Sachen selber konfigurieren.

Aber ich kann auf jedenfall versichern das
VirtualDj in der neuen Version + BCD-2000
gut funktioniert, ohne große Einstellungen zu tätigen!

Wie die Unterstützung mit der BCD-3000 aussieht kann ich leider nicht sagen, aber bei der BCD-2000 ist alles so wie oben beschrieben!

BigUp!
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DjVantal

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
183
Reaktionen
17
Ort
Dinkelsbühl
Und zwar mache ich seit ein paar Wochen aus Jux und Dollerei mit Virtual DJ Musik... Also einfach nur mit dem Programm ansich ohne besondere Soundkarte usw, hab mich jetzt mal etwas ungehört und wollte auf nen Behringer Controller umsteigen. Habe damit mal bei nem Kollegen was gemacht, der den zur Leihe hatte und das gefiel mir ganz gut.

Was ich halt damit machen möchte ist: Mixen und dabei per Kopfhörer vorhören, ohne geht halt nichts gescheit, dazu brauch ich dann ne neue Karte, welche reicht für meine Wünsche aus, auch in Anbetracht dessen, zB auf nen Abiparty in ner Schützenhalle was machen zu können.

Dann halt noch die Frage, welche Software mit dem Controller am Besten läuft, bzw ob Virtual DJ läuft oder nicht... Und evtl noch Vor- und Nachteile von Programm "XY" gegenüber Virtual DJ...

Muss ich außerdem noch was beachten oder sonstiges?

Danke und schönen Gruß, Carsten!
Sagt mal Leute, fällt euch auch auf, dass hier immer mehr "Jung-DJs" auftauchen, die von Anfang an die tollsten Musikprogs haben???
Finde ich etwas seltsam, denn:
VDJ: mindestens 100€/250€
Traktor3: mindestens 200€
BPM Studio Pro: mindestens 450€

Wo ich vor 4 Jahren angefangen habe, konnte ich mir noch nicht ein solch tolles Musikprogramm leisten. Da hieß es sparen sparen sparen, um erstmal n mixer und teller zu kriegen.
Nachdem in letzter Zeit die "Nachfrage" für solche Musikprogs extrem gestiegen ist, müsste doch auch der Preis für diese deutlich sinken, meint ihr nicht auch? (s. Angebot und Nachfrage)
Ich denke jeder hat hier schon mal n paar Lieder ausm Netz gesaugt. Aber n Prog zu ziehen, um dann damit öffentlich Musik zu machen (und Geld zu verdienen) ist absolut kein Kavaliersdelikt und ist eine Beleidigung an die ehrlich-arbeitende Fraktion der DJs, welche sich das ganze Equipment (inkl. Software) hart erarbeitet haben!!!
SO!
bissl off topic, aber jetzt musste mal die luft raus... :mad:
 
DJ Tom Winner

DJ Tom Winner

Ein Mann für @lle Fälle
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
51
Reaktionen
1
Soo..

Mit Traktor ist das momentan schon etwas schwieriger mit der BCD-2000, da müsstest du viele Sachen selber konfigurieren.

BigUp!
Hi,

mit Traktor 3 läuft das Teil auch. Um die Jogwheel (Pitch Bend) zu benutzen muss MIDIYOKE und BOME installiert werden.
Die Audiokarte aus dem BCD ist aber gerade mal gut für zu Hause, einen Event würde ich damit nicht starten!

Tom Winner
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
bissl off topic, aber jetzt musste mal die luft raus... :mad:
stimmt scho. aber wenn du nach 4 tagen und 10 posts schon so abgehts, wie solls dann erst in zukunft werden:confused:

dj sein ist hip, der esel ist kostenlos und hat alles und es gibt zich threads zum thema.
 
max3.2

max3.2

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
140
Reaktionen
7
Ort
Heidelberg
Stimmt aber schon....richtig dreist wirds echt (kenne ein paar "Freunde") die dann mit geklauten MP3s auf Partys "auflegen"
 
 
Oben