Behringer Eurorack UB1204FX-PRO

G

Gast8787

Guest
einige fragen zur benutzung dieses mixers.

PROBLEM:
verkabelt wie folgt:
[Rechner]--(adapter kleine klinke male zu großer klinke female) --großes Klinkenkabel--(große klinke in mixer spur1)--[Mixer]

sprich der mixer ist mit dem rechner mittels eines großen klinkekabel verbunden.
am ende wo das kabel in den rechner geht habe ich einen adapter zu kleiner klinke angebracht.

der mixer ist wie folgt an die anlage angeschlossen:

[MIXER] -- control room out L -- Große klinke zu cinch -- Cinch L-- [Verstärker]


[MIXER] -- control room out R -- Große klinke zu cinch -- Cinch R-- [Verstärker]


an jedem der control room out ausgänge (L u. R) ist ein
großes klinkekabel zu cinch das cinch ende endet in der anlage.
(die anlage ist ein SONY STR-DE305 stereoanlagen verstärker)


so nun kommr aber aus der anlage nur mono sound. kein stereo.
ich habe keine ahnung warum.

außerdem schlägt die equalizer anzeige des mixers auch bei größter
belastung nur minimal aus. sprich nur die untersten beiden LED's leuchten
sporadisch auf.

woran kann das liegen?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Sag mal, du schickst das Stereo-Signal von deinem Rechner auf einen Mono-Kanalzug und wunderst sich, dass nur Mono kommt?
 
G

Gast8787

Guest
stocky schrieb:
Sag mal, du schickst das Stereo-Signal von deinem Rechner auf einen Mono-Kanalzug und wunderst sich, dass nur Mono kommt?

ja ich muss schon ziemlich behämmert sein.
ich formuliere die frage neu.
ich habe nur einen stereoausgang an der soundkarte
wie kann ich den auf 2 kabel splitten? oder muss
ich mir ne neue soundkarte kaufen?

bin ja schließlich erst am anfang meiner equipment
beschaffung.

und wenn wir schon dabei sind brauch ich wahrscheinlich
auch gleich nen ordentlichen verstärker an den ich meine
nahfeldmonitore anschließen kann. tipps?



edit:
wenn ich meinen rechner über cinch kabel per TAPE INPUT
in dern mixer speise, wie kann ich dann dort die lautsärke
dessen einstellen? oder muss ich da im rechner laut und leise
drehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Vernünftigt ist es immer, sich ordentliche Interfaces zu kaufen, die nicht diese Spielzeugstecker benutzen, aber vorläufig kannst du dir mit sowas aushelfen -> click
 
G

Gast8787

Guest
vielen dank bis hierher.
meine hirnblockade hat sich gerade etwas gelüftet.
nun habe ich es wie folgt angeschlossen und dies
scheint mir auch der richtige weg zu sein.

der rechner geht per TAPE IN in den mixer. angeschlossen
mit einem "cinch L|R -> kleine klinke" kabel.
nun kann ich den sound aus dem rechner per
TAPE TO MAIN auf den hauptmix legen.

über die monokanäle kommt ein drumcomputer
und 2 mikrofone über den mix.

der mix am sound selber der aus dem rechner kommt
findet komplett im rechner statt. sprich equalizer, effekte etc.

jetzt schägt auch die pegelanzeige ordnungsgemäß aus,
und ich kann L|R getrennt ansteuern.

viellen dank für den tritt in die richtige richtung.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
17
Aufrufe
2K
Danny Who
Danny Who
D
Antworten
18
Aufrufe
4K
Chris97724
C
S
Antworten
0
Aufrufe
5K
Shaine
S
bossa
Antworten
4
Aufrufe
50K
bossa
bossa
x.cr3w
Antworten
65
Aufrufe
9K
djfreddyk
djfreddyk
 
Oben