Behringer Umfrage...

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Ich hab mir vor ca. nem Jahr den Behringer DX500 Pro Mixer zugelegt und bin immernoch nur positiv von dem Teil überrascht. Mittlerweile kostet er nur noch um die 400.-DM. Ich hab damals 500.- bezahlt und noch keinen Pfennig bereuht.

Was haltet IHR von dem Teil??
Hat einer andere erfahrungen gemacht??


D.A.G.O.
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
hi,

habe leider noch keine erfahrung mit den behringer produkten machen können! also ich habe nur positives BIS jetzt gehört.
Vom Design gefallen mir die mixer, nur das ist leider nicht alles.

:)

S-Phyte
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Man Man... Das ging aber schnel..
Also bevor ich mir für 2000.- den DJM 500 hole bleib ich lieber bei dem Teil. Is echt nur weiterzuempfehlen. Für den Preis :D
Zusätzlich hat er noch ne Samplefunktion von 12 sec. die man in Geschwindigkeit und Lautstarke beeinflussen kann. Sehr nützliches Tool...
Behringer selbst ist ja nun auch nicht wirklich für Qualität bekannt.
Der Multifex(Enchanger) ist jedoch trotzdem noch sehr zu empfehlen. (Höllisch heftige tiefe Frequenzen).....

D.A.G.O.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Kleine Berichtigung => der DJM 500 kostet keine 2000 sondern höchstens 1600 Dm !;-)
DaZe
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
also so "kleine" Summen hätte ich gerne als Gehalt !
so und ich geh jetzt ins bett !muss arbeiten morgen !*grmpf*
Wochenende war schon wieder viel zu kurz !:splat:
DaZe
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Gut... Kostet er halt nur noch 1600.-
Nen Sampler hats trotzdem nicht. Gut.. einen Kanal mehr...Die Qualität mag auch etwas besser sein.. Und wieso über 1000.- mehr bezahlen??

D.A.G.O.
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
ich glaube für zuhause reicht so´n behringer, aber für professionelle peoplez die mit Musik arbeiten... reicht der nicht ganz.

:)

S-Phyte


PS: ich hohl ihn mir trotzdem, den kleinen 500er  :D
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Ich bin seit 94 im business und hatte schon ne menge Mixer durch. Sicher könnte ich nir auch den 500er holen, aber da investiere ich lieber in Platten und Hardware. Das Pioneer ist was fürn Club, aber doch eigentlich nichts für den Heimgebrauch, oder um mal schnell ne CD zu mixen.. Außer ihr seid Freaks..... (ggggg) :D

D.A.G.O.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
naja für mich würd das Teil nicht reichen !Der Behringer mein ich !Der 500er hätt schon wieder Fitschas was ich nicht brauche und welche die ich brauche ..... naja kein Mensch äh mixer is perfekt !
DaZe
 

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Naja...was dem 500er / 600er anzurechnen ist sind natürlich die kleinen spiekereien. Effekte u.s.w.
Aber wie gesagt ich brauchs nicht..

DaZe.. welchen Mixer quälst du denn??

D.A.G.O.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
zur zeit quäle ich einen Stanton Sk one aber in 2-3monaten hab ich den UMX 9 !!!!!*hähä*
DaZe
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
in 2 - 3 Monaten habe ich mein DJM 500 o. 600er...  :D *freu*

:)

PS: DANN HABE ICH MEIN PROFESSIONELLES EQUIPMENT! *nochmehrfreu*
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
SPAWN, du Rabaucke, du hast doch nen DJM 500er oder?
(BONZE? ich bin im ersten Lehrjahr  :'()

:D

S-Phyte
 
 
Oben