Behringer VMX 300 - Was sagt ihr?!?

R

Reeload

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
261
Reaktionen
1
Ort
irgendwo im schönen Brandenburg
Ich spiele mit dem Gedanken, mir nen VMX 300'er bei Deejayladen.de für 199€ zu holen! Was sagt ihr zu dem Teil? Wäre für mein Alesis Air FX ganz genial wegen dem Effekt Send/Return und wegen dem 3. Kanal! Aber wie kann man den 3. eigentlich benutzen? Was sagt ihr überhaupt zu dem Mixer? Also gebt euren Senf ab! ICH WARTE!

MfG Reeload
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ich kenne zwar nur die DX-Serie von Behringer, als deren Nachfolger die VMX-Serie wohl geplant ist, ich kann mir aber
nicht vorstellen, dass der VMX 300 für den Preis ein Fehlkauf ist. Ich habe über die VMX bisher auch nur gutes gehört. Ein
Freund von mir wird sich das Teil auch bald holen.
Die Behringer-Mixer haben meiner Meinung nach das beste Preis-Leistungsverhältnis aller Mischpulte für den Heimgebrauch
( who the fuck is reloop ? ), das wurde schon vom DX-500 unter Beweis gestellt. Und bei der VMX-Serie wurde die Qualität von Fadern und EQs sowie die Ausstattung gegenüber den DX-Mixern noch einmal erheblich verbessert.
Mehr Informationen darüber gibt´s im Testarea. Dort wurde der
VMX 200 getestet und der unterscheidet sich vom größeren
Bruder ja nur unwesentlich.

Greetings

Mandragor
 
 
Oben