Behringer VMX200 vs. Reloop Effex

G

Gast30

Guest
Kennt jemand den Behringer Mixer?

Ich hab den für 149,- Euro gesehen. Interessiert mich weil er einen Beatcounter/Kanal hat. Aber warum ist der so billig? Und was haltet Ihr vom Reloop Effex?

Falls beide nicht so doll sind, welchen Mixer könnt Ihr mir bis 200,- Euro empfehlen?
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
Hm, ich weiß nicht wie weit deine dj-ambitionen gehen, aber vom effex würde ich dir aus dem grunde abraten, daß du dort lediglich 2 kanaäle und somit auch nur 2 linefader hast...möchtest du später zu deinen beiden turnis auch noch einen cd-player dazuschalten, wirst du sehr schnell feststellen daß du mit dem effex auf dem holzweg bist.
Zu den effekten beim "effex": Vergiß es, schlechte qualität.

Behringer ist da besser, da die modelle dieser firma in punkto qualität besser sind als die reloop produkte.
Nimm den vmx300, ich würde sagen bei einem budget bis 200€ bis du mit diesem mixer am besten bedient
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Hab den VMX200 zu Hause 1/2 Jahr stehen. Der Crossfader hackt schon, aber ansonsten alles funktionabel.

Preis/Leistungstechnisch gibts momentan nix besseres. Hab aber auch schon nen Test im Test-Geläne stehen. Guck da doch mal.

Den Effex Titan kannste getrost vergessen. Hatte ich auch schon unter den Fingern. Is'n Spielzeug.

MFG
 
Slex

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Der Beatcounter vom Behringer ist das LETZTE, der stimmt von vorn bis hinten net, also das kannste schonmal vergessen.
Wir haben den Behringer auch im Jugi stehen, erst en halbes Jahr und da ist der Crossfader schon am Popo, also net den Behringer.

Ich würde dir zum UMX 7 von GEMINI raten, der bekommt man schon für 148 Euro und der IST SEIN GELD AUF JEDEN FALL WERT, glaub mir. Schau dir den Thread mal an:

https://www.deejayforum.de/yabb_se/index.php?board=13;action=display;threadid=4518
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
Also wenn der liebe BPM-Counter will bitte: Pioneer DJM 300 lautet das Zauberwort! nettes kleines Teil, schön robust, genaue Led´s, etc....! Ich liebte das Teil für die 2 Tage die er bei mir zu hause stand!
DaZe
 
DJ ChieVo

DJ ChieVo

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
223
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
Wieso Reloop Effex Titan schlecht???

FÜR DEN PREIS???

gut, ein Transformer und Flanger ... sonst enthalten: 2 Kanäle mit guten -60db Kill-Switch und 3fach EQ für rund 300€

was ist daran schlecht ???
 
DaZe

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3.425
Reaktionen
1
Ort
Linz
einfach das dass Teil abfärbt ende nie, die Effecte viel zu leise sind, das nur Masterleds und keine Cueleds da sind und überhaupt das ding ist viel zu leicht also lässt das darauf schliessen das da nicht viel drin ist sprich: Qualität hat auch sein Gewicht!
Wehe das wird hier wieder eine Anti Reloop Dikussion!*fingerheb*
BB DaZe hat gesprochen!
 
DJ ChieVo

DJ ChieVo

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
223
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
ich sag nix mehr dazu :mad: :mad: :mad:

immer wollen alle das beste und geilste !!!

ich find es einfach nur zum k*****

:splat: :splat: :splat: :splat:
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
@DJ ChieVO
Sehe ich anders. Es gibt einfach immer nur zwei Lager, die ihre Meinung verteidigen. Die einen, die dafür sind sich gleich vernünftiges Equipment zu kaufen und die anderen, die sagen, das Reloop für den Anfang reicht.
Würde mich nur mal interessieren wie lange du schon dabei bist. Komischerweise wird dir (fast) jeder Forumler, der schon länger dabei ist sagen, das Reloop einfach eine Billigmarke ist und diesen Ruf bestimmt nicht zu unrecht hat. Reg dich also nich unnötig darüber auf, das man Qualität empfiehlt :)

@Slex
Die Beatcounter stehen ausser Diskussion. Werb brauch das? :)
Die Fader sind bei "normalem" Gebrauch in Ordnung, da VCA. Klar musste die irgendwann unter Hardcorebetrieb austauschen. Kostenpunkt = geschenkt! Preis-/Leistungstechnisch gibts im unteren Preissegment zur Zeit keine Alternative IMHO.
 
DJ ChieVo

DJ ChieVo

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
223
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
Ok.

Du hast bei mir einen Gedanken/Idee erweckt ...

Ich werde ab 2003 auf ein Technics Set umsteigen, dh. Turntable, Mixer, Kopfhörer. Denn ich selber, weiß NATÜRLICH, dass Technics einfach die beste Wahl ist. (So entnehme ich dir das, aus deiner Aussage und den anderen, wegen der frage des Qualitativen)

Doch, weiterhin werde ich regelmäßig (zum üben o.ä.) weiterhin Reloo benutzen. Somit kann ich Euch dann Aussagen, ob all diese Meinungen über Reloop stimmen.

Ich will nix beweisen, klarstellen, oder anbrangern. Mich würde es nur intressieren, ob ( sagen wir mal) in einen Jahr dieses Set wirklich auf dem Müll gehört oder noch ein kleines Stückchen Hoffnung in sich trägt.

Persönlich kann ich mir einfach nicht mehr leisten! Ich bin noch Schüler und kann somit einfach keine 2000€ für "richtig gutes" Equipment ausgeben ... Das ist ja auch immer die Frage! Mein Gott, in 10Jahren werden wir drüber lachen, doch momentan beschäftigt mich das eben.

Achja und was ich mit "zum kotzen" meinte: Dieses geprünste mit dem "ich hab die bessere Marke" ... Ja es stimmt jaaaa! Diese und diese Marke sollte eben besser sein als die andere. Doch das mit dem Marken, kann man überall in Alltag beobachten ...

@me stehe auf neutralen Boden ... somindestens in Sachen DJ-Dasein ;)
 
DJ ChieVo

DJ ChieVo

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
223
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
bitte einmal löschen! *lol*

oberpeinlich! 2Jahre später muss man so etwas erspähen! daraufhin fällt mir spontan der satz ein: "Kommt Zeit, kommt Rat!"

hehe
 
Neonic

Neonic

Behringer Hater
Mitglied seit
Mrz 2003
Beiträge
307
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
ich selber hab mir am anfang nen effex geholt und bereuhe es jetzt wirklich. wie slex schon sagte die effekte kannste vergessen und spätestens wenn du noch einen kanal brauchst beiste dir wirklich in den arsch.
kauf dir am anfang für wenig geld gemini mixer die taugen was.






grüße
 
DJ ChieVo

DJ ChieVo

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
223
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
danke für den rat! aber auch wenn, er würde fast 2jahre zu spät kommen! (schau mal post datum) ;D
und mit gemini will ich erst recht nix anstelln *gg*
 
Neonic

Neonic

Behringer Hater
Mitglied seit
Mrz 2003
Beiträge
307
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
oh hab gar ned gesehn das der thread scho so alt ist :/
sry


grüße
 
M

marius__

Member
Mitglied seit
Apr 2004
Beiträge
8
Reaktionen
0
hatte uach nen effex daheim stehen.. der ging aber nach 2 tagen wieder in die verpackung weil er schlicht und weg einfach auseinandergefallen ist.....

die beiden kill knöbbe sind mir jedes mal durchs zimmer geflogen, als ich sie drückte (nen beispiel :p )
 
DJ ChieVo

DJ ChieVo

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
223
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
Original geschrieben von marius__
... die beiden kill knöbbe sind mir jedes mal durchs zimmer geflogen, als ich sie drückte (nen beispiel :p )
dann möcht ich aber echt nicht wissen, wie du mit deinem equipment umgehst *lol* klingt ziemlich brutal ...
 
M

marius__

Member
Mitglied seit
Apr 2004
Beiträge
8
Reaktionen
0
nee war echt so (es waren nicht kill sondern punch in button) die haste gedrückt und da die sofort wieder zurückkommen wenn du sie los läßt, sind die jedes mal durchs zimmer geflogen =)
 
 
Oben