Beste Nadel für uralt-Platten?


Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Mein Vater hat einige uralt-Platten, die wir gerne auf CD z.B. hätten. Welche Nadel könnt ihr da empfehlen, um sowohl guten Klang, als auch wenig Verschleis zu haben.
Ich denke eine Nadel mit etwas betonten Höhen wäre ok.

Wäre shure 44bla irgendwas vielleicht was brauchbares?
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
hmmm, also wäre die nightclub s nicht das optium wenn es darum geht ein gutes verhältnis zwischen klangbrillianz & plattenverschleiß zu erzeugen?
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
718
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
also entweder du suchst dir ne richtige HiFi nadel raus - musst mal in richtigen geschäften schauen

oder sonst Ortofon Concorde Broadcast E - bester klang!! und für nur abspielen ist der verschleiß auch net riesig
 
G
Gast30
Guest
Was spricht eigentlich gegen deine Systeme die du benutzt? Ich nehme stark an das du die Files in MP-3 umcodierst, da hast du sowieso Klangverlust. Und ob dein Daddy da einen Unterschied hört ist auch fraglich. Ich würd mir das Geld sparen ...

MFG RED
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Nein, der soll seine eigenen TTs haben und benutzen. und das ganze wird NICHT in MP3 gewandelt, sondern kommt auf CD.

Naja, die Frage ging eher in Richtung "nicht-Verschleis", darum die Frage mit der Shure. Die hat ja bestimmt keinen schlechten Klang, oder?
Wäre halt gut, wenn die alten Platten nicht noch mehr abgenutzt werden würden. Man kann ja zur Not im PC noch EQen.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Der Vater eines Kumpels von mir, ist so ein Hifi Freak. Der benutzt AudioTechnica Hi-End Systeme, die mit 0,2 Gramm! belastet werden, wo allein die Nadel über 500€ kostet. Wie das genau heißt, weiß ich aber nicht. Ist aber wohl sowieso zu teuer.
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
ääääh, ööööh, ja!

0,2 gramm? da hält doch nix in der Spur. Die Nadel kommt da erst gar nicht richtig gut rein. naja, was solls...
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Die ist leider auch nicht grad billig....
Ach ich glaube im Enddeffekt isees grad egal welche nadel man da nimmt, solange es keine AT3600er ist ;)
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
ich hab mir letzte woche die orthofon gold besorgt absolut geil
gibts aber nciht überall. ich hab sie bei delight in düsseldorf besorgt
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
Nein ist sie nciht ich hab mir beide im Laden angehört die gold hat nen um längen besseren ton
 
G
Gast30
Guest
Tjoa, dann kannste ja mal auf der Page von Ortofon die Daten angucken :-D Sorry, aber wenn man zuviel Geld hat ...

MFG RED
 
N
nemesis
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
komm jung fahr zu delight nach düsseldorf (worringerplatz) und mach den praxistest ich war doch nicht doof und würd 30 euro mehr ausgeben wenns die gleiche nadel wär
 
 

Neue Themen


Oben