Bester Rapper in deutschland?

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
[poll]wer ist der beste rapper in Deutschland?
[opt]Dendenmann  [/opt]
[opt] Kool Savas [/opt]
[opt] Samy deluxe [/opt]
[opt] Nico suave [/opt]
[opt] ferris MC [/opt]
[opt] das Bo [/opt]
[opt] Max [/opt]
[opt] Afrob [/opt]
[opt] jemand anderes... [/opt]

frederik


[/poll]
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Re: Bester Rapper in geutschland?

Hey wie hast denn diese Abstimmung gemacht????
Also ich würde erstmal generell sagen,das es keinen Besten,geibt,denn wie immer kommt es auf den Geschmack an,und außerdem hat jeder so seine Stärken..
Naja aber ich werde trotzdem mal abstimmen!
[glow=red,2,300]MC 8)[/glow]
 

Cham-lion

Active member
Mitglied seit
9 Aug 2001
Beiträge
29
Re: Bester Rapper in geutschland?

thx an meinen vorredner
bowhl ich am liebsten dendeman höre fehlen hier doch ne ganze menge
was ist mit lokals wie spax, mc rené, martin und christian stieber, das bo und tausend andere nennenswerte leutz
mfg
 

Dekster

Well-known member
Mitglied seit
7 Aug 2001
Beiträge
88
Ort
Barßel
Re: Bester Rapper in geutschland?

Ich glaube, dass es keine andere Musikrichtung gibt in der die Meinungen so weit auseinander gehen als HipHop. Jeder versucht der Masse zu entfliehen und das ist gut so.  Aber wem sag ich das. Ich finde es nur etwas schade, dass es nur so wenig Beteiligung in dieser Section gibt und dabei gibts doch gerade hier immer Stoff zum labern. Also: schreiben... schreiben... schreiben. Die Tastatur muß qualmen.
 

SavageBeat

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
30
Ort
Berlin
Re: Bester Rapper in geutschland?

Was du sagst ist schon richtig. Nur ich finde das Deutscher Hip-Hop noch ein wenig Zeit braucht um sich richtig zu . . . "Entwickeln". Ich hoffe ihr versteht was ich meine, einige meiner Freunde zum Beispiel sehen das überhapt nicht so jetzt würd ich mal gern wissen was ihr davon haltet.

Außerdem wird hier wie ich sehe viel über Deutschen Hip-Hop geredet und nicht besonders viel über die Staaten.

 

Dekster

Well-known member
Mitglied seit
7 Aug 2001
Beiträge
88
Ort
Barßel
Re: Bester Rapper in Deutschland?

Entwickeln? Ja, aber wohin? Der deutsche Musikmarkt erkennt gerade das finanzielle Potential das deutscher Hip Hop mit sich bringt. Die Kidz verbinden heut zu tage eine Lebensweise mit dieser Musik die Viele anzieht. Es ist nicht mehr der Versuch Musik als Forum zu benutzen in dem man seine Gedanken und Wünsche los werden kann, sondern das coole Auftreten das gefällt. Ja, Ja, der deutsche Hip Hop wird kommerziel. Aber ist das wirklich so schlimm? Sprengt das nicht grad die Grenze die es kleinen Gruppen schwer macht ihre Ideen in Musik los zu werden? Geld, money, Frösche, Kröten!! Ich finde schon. Ich bin der Meinung, dass es unvermeidbar ist diese Musikrichtung zu kommerzialisieren, denn die Menschen opfern viel Zeit und Nerven um uns ein astreines Produkt zu liefern. Warum sollten sie dafür nicht auch belohnt werden?

Jeder Mc, Dj usw. der sich und seine Ideale ernst nimmt wird sich nicht verkaufen. Oder hat schon jemand einen Rapper gehoert der ein Blatt vor den Mund nimmt? Oli P. war jetzt nicht gemeint.

Warum hier so viel über German Hip Hop geschrieben wird? Ganz einfach, ES entwickelt sich gerade noch, wärend die Us Rapper gerade an einer neuen Verkaufsstrategie für ihr neues Album basteln. Denn das neue Poolhaus in California Beach muss ja schließlich bezahlt werden.(Bin ja jetzt mal gespannt was für Antworten ich auf meine letzten zwei Aussagen bekomme).

 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Re: Bester Rapper in geutschland?

Naja also die Geschichte mit dem Kommerz,und nicht Kommerz ist ja schon so alt,wie es den Kommerz giebt,und es bringt positive sowie negative Seiten  mit sich!!
Und manchmal wünscht man sich das alles unkommerziell wäre,und manchmal ist man froh das es so ist!
Kommerz hin oder her ich bin froh,das es HH giebt,und der Rest wird für mich immer unwichtiger,denn leider sind die viel die Rap hören nicht in der lage ein gespräch darüber zu führen!
Naja und das RAp in den Staaten teilweise suuuuper Kommerziell ist ist auch klar,da giebts nur soo viele Rapper,bzw. Crews,das es halt trotzdem guten Shit giebt!!!

[glow=red,2,300]MC 8)[/glow]
 

Dekster

Well-known member
Mitglied seit
7 Aug 2001
Beiträge
88
Ort
Barßel
Re: Bester Rapper in geutschland?

Also wenn man behauptet, dass jeder etwas von Rap und seiner Geschichte versteht der sich das neue 2Pac Album zulegt hat man natürlich unrecht. Und nicht jeder der Baggie Pants trägt und die Buxe bis zum Arsch runterzieht fährt auch auf HipHop ab.(Schmerzliches Erlebnis in meinem Home-Vinyl-Store:Typ mit lässigem Outfit kramt in der Techno-Box nach Phil Fuldner! Dickies, Pelle Pelle mit Techno (Sch***e). Aber man ist ja aufgeschlossen, er sollte es aber nicht seiner Home-Crew erzählen, könnte peinlich werden) Zurück zum Thema.

Auf der einen Seite gibt es Typen die nur den Charts Rap hören, und auf der anderen Seite natürlich die Menschen die dieser Musik auch wirklich etwas abgewinnen können und sie nicht nur zur CD-Wechsler-Füllung missbrauchen. Nach dem Motto:
                                          Boah die neue D12 is jawohl oberfett.
                                          Naja geht so, aber kennst du schon die neue HI-TEK
                                          Wie HITECH?
                                          Na der Dj und Produzent
                                          Ne kenn ich nicht. Aber 2Pac und P. Diddy
                                          Achso, naja dann ist ja gut.

Sowas sollte man akzeptieren, denn nicht jeder ist schon so lange in der Materie wie hier so mancher DJ. Schon wegen dem Alter.


 

DjKeeper

Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2001
Beiträge
774
Ort
Schleswig Holstein
Re: Bester Rapper in geutschland?

Na wenns mehr beteiligung geben soll, bin ich doch dabei.

Ich bin techno freak. Ich genieße ihn, ohne die geschichtlichen hintergründe und entwicklungen zu kennen. Ich bin jetzt 17 Jahre und das erste techno-lied das ich bewusst wargenommen habe und gern mochte war das stück "computer liebe" von "das modul" (1994?). seit dem verfolge ich das geschehen, inwieweit man es verfolgen kann, ohne in clubs zu kommen.
Nun ja, ich war bis vor kurzem entschiedener HipHop und kommerz gegner/hasser. Warum? Hab ich was gegen Kapitalismus(Kommerz)? Nein. Kann ich gar nicht, aber egal, denn der grund ist volgender: Gut 80% der leute die ich kenne und die wirklich gerne HipHop hören (damit meine ich, dass sie diese kultur auch ausleben) kann ich auf den tod nicht ausstehen. wirklich, ich hasse sie.
wenn man musik mag, dann identifiziert man sich damit (nein, umgekehrt: identifizieren = mögen). Wenn ich diese leute nun aber wirklich nicht ausstehen kann, bildet sich der gleiche hass auch gegen die musik, ich kann mich damit nicht identifizieren, ich kann die musik "des feindes" nicht im meine person dringen lassen. (na? wer assoziiert das mit sex? ich nicht ;)) Um die musik also nicht nur abzustoßen, sondern mich auch davon zu distanzieren, beginne ich sie offen zu "hassen".

Wenn ich aber in mein unterbewusstsein schaue, dann mag ich hiphop. fette bässe und broken beatz, häufig schöne, harmonievolle melodien (ok, loops. eigentlich nicht so wichtig, aber das ist manchmal schon wirklich extrem)
Und höre ich auf den text, so gefällt mir dieser viel besser als ich dachte, spricht er doch gegen die leute die ich "hasse". ok-ok, die ich nicht mag. trotzdem hören diese vollidi**en die musik, mir ist es egal, weil ich mich halt irgendwann trotzdem damit identifizieren kann, wenn ich merke, dass mir musik & texte gefallen.

Wer HipHop auch nicht mag, weil er dieses identifikations problem hat ("ich höre doch nicht die gleiche musik wie dieser
abscha**"), dann stelle er sich einfach vor, wie er sich mit den künstlern selbst verstehen würde. So eine vorstellung ist abselut irrealistisch, hilft aber, etwas unabhängiger zu beurteilen, was man davon hält.

Ich hoffe, ihr konntet meinen text nachvollziehen, ich finde es ziemlich schwierig solche zusammenhänge zu erleutern.

Zum thema commerz würde ich mich gerne extra äußern, aber vielleicht erstmal nur das eine.
An dieser stelle möchte ich jemanden bitten, commerz mal bitte genau zu definieren. Macht eh keiner ;)

greetz
DeeCay
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Re: Bester Rapper in geutschland?

Ja commerz definieren,is schon sone Sach hab ich auch schonmal nachgefragt,wenn du im Duden nachguckst ist commerziell oder doch kommerziell etwas womit provit gemacht wird!
Naja aber ich kann das Wort im zusammenhang mit Musik echt nicht ,mehr hören!
Und dieses Identifizierungsding......ja ja is schon ne komische Sache,aber ich höre einfach das was ich will,auch mal trance oder techno,und wehm dad nicht past,der kann halt gehen!

[glow=red,2,300]MC  8)[/glow]
 

Dekster

Well-known member
Mitglied seit
7 Aug 2001
Beiträge
88
Ort
Barßel
Re: Bester Rapper in Deutschland?

@DjKeeper
Also, das mit dem unterschiedlichen Musikgeschmack wirst du öfter finden als du glaubst. Und das es einige Menschen gibt die  nicht ganz deinen sozialen Geschmack treffen ist auch wohl klar, aber deswegen gleich eine ganze Community zu hassen? Deswegen großes Lob an dich, dass du nicht gleich die ganze Musikrichtung Hip Hop verurteilst. Diese kleinen Blender bringen dieser Musik einen Sch***. Hip Hop ist für die nur ein Accessoir wie Ecko-Wear. Kenn auch solche Typen. Etwas assozial und abgehoben (nicht weiter beachten). Ne fette Anlage in den Honda, Fenster auf, Eminem im Cd Player von JVC für 700 Flocken und schon denken alle sie sind die bösen Jungs aus dem Ghetto Neumünster-Ost. Also für solche "harten" Jungs ist Hip Hop sowas wie ein Ring. Aufstecken wenn`s mal wieder darum geht den Macker raushängen zu lassen, und wenn man zu Hause ist die neue Britney in den Cd-Player.
 

DJ_LoffLie

Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
25
Re: Bester Rapper in geutschland?

ich hab jetzt schon viel hier und in anderen foren und von anderen leuten über  den shit gehört. Was die meisten mit dem wort "Kommerz"  ??? ??? im bezug auf Hip-Hop oder Rap ausdrücken wollen ist das sie es scheisse finden das JEDER PENNER Rap  hört. Wenn die Tracks noch so fett sind werden sie kaputt gemacht dadurch das sie halt "Jeder" hört und sie überall präsent sind so habe ich dioe meinungen der meisten aufgenommen was mich persönlich  im Bezug darauf stört ist dass zum Beispiel alle schreien ohh ja toll ich bin ja so auf Hip-Hop und aufm Konzert springen sie nur bei der Single mit obwohl es VIEELL bessere Tracks gibt die halt ned als Maxi rausgekommen sind und das  sich heute fast keiner mehr Writer oder Breaker ansieht!!!! was ich cool find ist das der Reggae endlich wieder "auferstanden" ist denn REGGAE GEHÖRT ZUM HIP-HOP!!!!!!!!!

in diesem sinne ich freue mich auf antworten

LoFFLiE
 

DjKeeper

Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2001
Beiträge
774
Ort
Schleswig Holstein
Re: Bester Rapper in geutschland?

@ lofflie: ungefähr das wollte ich ausdrücken...
was sind "Writer oder Breaker"? sprayer und breakdancer?
hm, also die würden mich persöhnlich wirklich nicht interessieren, worum es jetzt aber nicht gehen soll.

greetz
 

DJ_LoffLie

Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
25
Re: Bester Rapper in geutschland?

@DJKEEPER:

find ich gut das wir auf der gleichen Welle liegen .Jo stimmt Writer sind Sprayer und Breaker eben Breaker also BREAKDANCER. ich mein ja au ned das es jeder machen soll aber das es wenigstens ein paar mehr machen sollen weil die leute trainieren  wie sau und bringen echt fette mooves aber keienr guckt ihnen zu das mein ich halt. Was writer angeht hab ich  ja schon erwähnt das ich selbst dazu gehöre :D und es regelrecht "aufsauge" wenn ich was sehe was geil . so des wärs mal wieder

greetz

LoFFlIe
 

Culture One

Member
Mitglied seit
6 Feb 2006
Beiträge
7
AW: Bester Rapper in geutschland?

Ja, Ja der Komerz!

Was mich an der kommerzialisierung vin HH so stresst, ist das viele gute MC die früher nicht so bekannt waren, mittlerweile alles unternehmen um an Fame und Cash zu kommen. Kommerz schön und gut aber sich dafür zu "prostituieren"!?
Viele MC sind heutzutage doch das was sie vor 4-5 Jahren gebattlet haben.

Peace
 

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Ort
Berlin
AW: Bester Rapper in geutschland?

Ich glaube nicht, dass sich nach 5 Jahren noch einer aus diesem Thread findet, der hier weiter mit dir in diesem Thread diskutiert. :D
 

DR. VIBES

Ultramagnetic DJ
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
545
Ort
Berlin / Jena
AW: Bester Rapper in geutschland?

haha.. auf welcher Seite bisten auf den Thread hier gestoßen.. 1013? :D :D

aber gut lustig zu lesen isser trotzdem ich kannte den noch nich..

Die Leute wollen immer Fame und Cash.. die Vorstellung Mc's würden nur aus Lust und Langeweile rappen is ja wohl zu naiv ;)
 

p0i

Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2005
Beiträge
308
Ort
Mannheim
AW: Bester Rapper in geutschland?

um mal ontopic zu werden:

für mich

Prinz Porno (oder Pi)
Beginner
Main Concept
Sam (je älter- je besser)
snaga & Pillath
KIZ

ich weiß ne komische mischung.. aber das sind so die, die ich am liebsten höre...:p
 

Nitrus

DJ Who
Mitglied seit
19 Dez 2005
Beiträge
386
AW: Bester Rapper in geutschland?

für mich gehört pal one zu einem der besten in deutschland.

ist eine manneheimer mc, falls ihr ihn nicht kennt --> www.palone.de

ansonsten kool savas auf jeden fall, azad, curse...
 

Snikou

Well-known member
Mitglied seit
10 Jan 2005
Beiträge
75
AW: Bester Rapper in geutschland?

für mich:

Jonesmann (kauft euch sein album!!)
pal one
azad (wir aber irgendwie von jahr zu jahr schlechter)
Olli Banjo
Tone
 
 
Oben