bester, verlustbehafteter komprimier-codex(mp3, wma..)

D

dj subnautic

Member
Mitglied seit
27 Okt 2005
Beiträge
19
Reaktionen
0
Ort
nähe Zürich
was ist der beste verlustbehaftete Codex um Tracks zu komprimieren?
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
Ogg Vorbis meiner Meinung nach, ist aber nicht mit gängiger Audiosoftware kompatibel.

Jeder codec hat seine Vor- und Nachteile...
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Ich hab mal gelesen, dass in Sachen mp3 der Lame-Codec am besten sein soll.

edit: Ah, steht ja auch im Chip-Test. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Flac (free loosless audio codec) verkleinert eine *.wav Datei auf die Hälfte ohne Verluste.
http://flac.sourceforge.net/

/edit:
Sorry, hätte deine Frage genau lesen sollen ;)
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
@technix: es war ja (sicher wegen der Größe) nach einem lossy Codec gefragt.
Aber trotzdem guter Tipp.

Hab selbst das Gefühl, dass bei Ogg manche Frequenzen besser rüber kommen. Aber meine Traktorversion mag das nicht.
 
 
Oben