Betrug durch Forum User CocoonInc ? Hilfe benötigt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
Hallo zusammen,

ich habe die Befürchtung dass ich durch einen (ehemaligen) Benutzers dieses Forums betrogen wurde. Ist natürlich bisher nur ein Verdacht, aber vielleicht kann auch jemand hier dabei helfen dieses eventuelle Missverständniss aus der Welt zu schaffen.

Ich habe am 13.08.07 hier übers Forum Platten für 80 Euro vom Benutzer CocoonInc gekauft und diese auch sofort über Onlinebanking gezahlt.

Leider habe ich bis heute keine Platten bekommen.
Der User ist hier gebannt und da ich bisher keine Emailadresse habe konnte ich noch keinen Kontakt mit Ihm aufnehmen.

Vielleicht kennt hier jemand den User und kann mir seine Kontaktinfos zukommen lassen, oder falls CocoonInc dies hier liesst bitte über email imp-perator(at)gmx(punkt)de kontakt mit mir aufnehmen.

Ich müsste sonst wohl oder übel eine Anzeige machen und einen Anwalt für die Rückholung beauftragen, was einiges teurer für den Schuldigen werden dürfte. Da ich ja die Bankinfos habe sollte dies auch nicht schwierig werden.

Ich danke bereits im VOraus für eure Hilfe!
CU
 
ravanelli

ravanelli

bacdafucup!
Teammitglied
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
1.211
Reaktionen
119
Ort
HH
so, hab das mal gelöscht - die geschichte ist traurig genug, also bitte keine oberlehrer-sprüche hier. viel glück "warum".
 
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
danke, hatte auch nichts mit dem thema zu tun und half mir nicht.

mal schauen was noch geht.

cu
 
aufleger

aufleger

friends with chubaka
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
916
Reaktionen
69
der User CocoonInc hatte hier einen Thread (vor ca 2 Wochen) in dem er auf eine ebay Aktion eines Freundes aufmerksam gemacht hat. Der Account (ebay) wurde künztlich gepusht. Es haben immer die selben ebay Käufer ein Renomee abgegeben. Scheint also organisiert gewesen zu sein. Dort wurden durch besagten Verkäufer viele Platten verkauft. Nach den erfolgreichen Geboten häuften sich die negativen Punkte im eBay account und der User wurde gesperrt. Er hat nicht geliefert und sich stumm gestellt.

Dieser Thread wurde, warum auch immer, hier im Forum gelöscht!

Vielleicht kennt noch jemand den ebay Namen. Scheint sich ja um die selbe Person zu handeln.

Viel Glück bei deiner Recherche.

MFG Aufleger
 
Zuletzt bearbeitet:
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
danke, hatte auch nichts mit dem thema zu tun und half mir nicht.

mal schauen was noch geht.

cu
Natürlich half der Beitrag nicht, aber mit dem Thema hatte er dennoch zu tun, denn wenn er unter falschem Namen ein Konto führt und eine falsche Adresse hat, was soll Dein Anwalt dann ausrichten?

Das ist mir auch schon mit einem gewissen D. van Ke.... passiert. Da war auch kein Drankommen. Auch nicht mit Anwalt. Waren allerdings nur 11,-Euro.

Aber trotzdem viel Glück.
 
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
Danke für die Info und antworten, das wird schon klappen, ich habe schonmal einen ähnlichen Fall (ebay) erlebt und dort hat es zwar etwas gedauert aber am ende war es ziemlich teuer für den betrüger.. und ich hatte mein geld zurück...der betrüger ist nun vorbestraft.ich habe nichts zu verlieren, rechtschutz sei dank. ;-)
etwas schade um die zeit, aber viele denke bei so geringen beträgen unternimmt der geschädigte nicht, aber wie schon erwähnt, ich bin versichert und mich kostet der anwalt nichts.

ich werde euch auf dem laufenden halten!

schönen sonntag zusammen!
 
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
schau mal in die threads DJ-verein münchen.

da cocoon inc mit mehreren aus dem forum einen verein gründen wollte,
werden sie sich auch privat getroffen haben und kontakte ausgetauscht haben.
einfach mal dort alle user anschreiben, wer ihn denn kennt...

ich hatte über den contest auch viel kontakt mit ihm,
aber nur über pm.
er hat sich jedoch seid längerem nicht mehr gemeldet.
 
compert

compert

From minimal to maximal
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
953
Reaktionen
58
Ort
Stuttgart
...denn wenn er unter falschem Namen ein Konto führt und eine falsche Adresse hat, was soll Dein Anwalt dann ausrichten?

Das ist mir auch schon mit einem gewissen D. van Ke.... passiert. Da war auch kein Drankommen. Auch nicht mit Anwalt. Waren allerdings nur 11,-Euro....
Bei welcher Bank bekommt man denn ein Konto unter falschem Namen? Also ich muss da immer nen Personalausweis vorlegen
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
Anzeige erstatten:
- Bankverbindung nennen
- Kontoauszug der Überweisung vorzeigen
- Schriftwechsel, der das Geschäft belegt, vorzeigen
 
ravanelli

ravanelli

bacdafucup!
Teammitglied
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
1.211
Reaktionen
119
Ort
HH
erstmal entspannt bleiben - das ist gerade mal 14 tage her mit der bezahlung. 2 tage überweisungskarenz = 12 tage.
ich würde erstmal noch 2 wochen warten. nach einem monat wird ein betrug wahrscheinlicher als nach 2 wochen, obwohl der kollege cocooninc und seine freunde ja auch in der vergangenheit nicht durch zuverlässigkeit geglänzt haben...
habe auch bei ebay teilweise sachen erst nach 5-6 wochen bekommen. das ist zwas lange, aber nach 12-14 tagen würde ich (noch) nicht betrug unterstellen wollen.
cheers,
rvn
 
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
hallo zusammen,

danke für eure hinweise und tips.

also mal im detail:
dass es ein betrug ist hab ich ja noch nicht geäussert, ich habe nur mal vorsichtig angefragt.

ich selber habe mir meine frist gesetzt, ich habe noch zwei weitere kanäle gefunden und über diese hab ich ebenfalls kontakt mit dem "beschuldigten" aufgenommen, also wenn er interesse an einer regelung hat werde ich ihn sicher auch nicht anzeigen.

natürlich werde ich dies dann hier auch posten, ich möchte niemandem den ruf schädigen. das forum ist einfach die letzte stelle gewesen über die ich kontakt zu ihm hatte.

wegen der anzeige und dem erfolg bei der nachverfolgung mach ich mir gar keine sorgen, ich hatte einen ähnlichen fall bei ebay, dort hatte ich auch nur die bankverbindung, da das ebay-konto unter falschem namen lief und damit hat die justiz den kerl am ende bekommen. ich habe mein geld erhalten und er ist nun vorbestraft und musste glaub sogar eine recht heftige geldbuse zahlen.

ich halte euch auf dem laufenden.

viele grüsse
lars
 
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
so, ein kleines update.

internet sei dank hab ich mittlerweile die emailadresse, name und vorname des beschuldigten und mithilfe dieser und der bestätigungsfunktion für email hab ich nun auch schon den arbeitgeber ausfindig machen können.
diese daten sind also nun schon bestätigt.

mit all diesen infos, die sich mit den bisherigen infos decken wird es nicht mehr schwer sein die anzeige erfolgreich durch zu bringen.

es hat sich bisher gelohnt nicht einfach das geld gleich in den wind zu schiessen.

ich halte euch gerne auf dem laufenden.
cu
 
Special Guest

Special Guest

Surfs up
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
1.460
Reaktionen
94
Ort
HH
du kannst auch noch die betroffenen bei e-bay anschreiben... dann könnt ihr eine sammelklage gegen ihn einreichen!
darfst ihnen natürlich nicht die daten von ihm geben, sondern nur mitteilen das die daten vorhanden sind, und es zu einer anzeige kommt.....
...sollten deine platten nicht kommen!

Wird bestimmt lustig :cool:
 
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
Ich hab grad wegen was anderem ne ältere Email-Sicherungs-CD öffnen müssen und bin zufällig auf was ganz interessantes gestossen...

Hast ne PM von mir... ;)
 
D

Danj.

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
138
Reaktionen
5
Ort
Stuttgart
jetzt wos spannend wird^^ jetzt gibs halt ohnen namen preis ^^ also mit ner sammelklage kommt ihr auf jeden durch ( wegen falschen namen mit falschem konto) das geht ganz einfach . koommt halt drauf an bei welcher bank. mann kann sogar konten übers i-net machen
 
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
ich will gar keine sammelklage, ich will nur mein geld, ich denke die deutsche justiz wird dann noch wegen versuchtem betrug eine strafe oben drauf setzen, aber das ist mir relativ egal.

der name ist mehrfach verifiziert, unter anderem über seinen arbeitgeber.... :rolleyes: :cool: also da mache ich mir mal keine sorgen.

aber ich habe der vermeindlich schuldigen person erstmal eine email mit einer frist gesetzt, vielleicht ist dies alles hier ja auch nur ein missverständniss und alles wir gut. :D

cu
 
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
hallo zusammen,

so, ich nochmal mit einem update.
der termin bei meinem anwalt hat statt gefunden, er reibt sich bereits die hände.
dieser fall ist ziemlich eindeutig und es dürfte nicht sehr schwer werden diesen herren zumindest zu verknacken, sprich eine ordentliche strafe wegen betrug.

heute werde ich noch auf der polizei eine strafanzeige machen.
sollte hier noch jemand sein der ebenfalls vom user CocoonInc betrogen wurde, oder jemanden kennt (z.b. über ebay) dann meldet euch bitte per PN bei mir. ggf würde das die anzeige bzw. das verfahren noch verschärfen.

hier noch die infos über den beschuldigten die ich über das inet in erfahrung bringen konnte:
username hier: CocoonInc
*EDIT!!!!*

Privatadresse liegt mir vor, bitte per PN anfragen.


da mir seine privatadresse (noch) nicht vorliegt werde ich die anzeige über die adresse seines arbeitgeber laufen lassen, was ihn sicher auch sehr erfreuen wird.

wenns neuigkeiten gibt melde ich mich wieder!
cu
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

plusquamperfekt

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
923
Reaktionen
53
Ich würde die persönlichen Daten wieder rausnehmen...
 
Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
Yo, verstehe dass du wirklich sauer bist aber das hat hier nichts verloren.
 
Warum?

Warum?

Active member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
30
Reaktionen
4
hallo zusammen,

wieso die daten raus nehmen? das sind Infos die von google kommen, ich möchte nur anderen evtl. geschädigten die arbeit abnehmen. :cool: :D

cu
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben