Billige verstärker kein schönes sinussignal?

Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
Nabend zusammen.

Ich möchte für unser kleines lokal einen Verstärker kaufen.
jetzt bin ich bei THE T.AMP TA2400 MK-X stecken geblieben und dachte mir das wäre doch was!
jetzt hat ein Freund (hat selber eine Veranstaltungsfirma) von mir gesagt das, die Billigverstärker bei hoher Belastung kein schönes Sinussignal mehr abgeben und die boxen beschädigen können. (Bild)

Stimmt das? und könnte das bei diesem Verstärker auch der fall sein?

Gruss nitro
 

Anhänge

T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
das hat weniger was mit dem preis eines amp zu tun. wichtig ist die durch die verbauten materialien erreichte effizients des amp, welche dann beschreibt, ab welcher auslastung der amp ins clipping (rechtecksignal) kommt. das passiert bei jedem amp ab einem bestimmten punkt. bei billigeren ist man aber eher im clippingbereich als bei teueren. genau deshalb sollte die leistung des amp immer mindestens 30% höher sein als die boxen vertragen.

btw: rechtecksignal ist KEIN sinussignal mehr. es gibt ein sinussignal oder keins, "unschöne" sinussignale gibt es nicht.
 
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
ok danke thomas.. ich werds mir merken..

Es gibt kein unschönes sinussignal...
es gibt kein unschönes sinussignal...

:D
 
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
solange du deinen amp nicht mehr als 70% auslastest sollte er ne sinuswelle erzeugen wie jeder andere ;) gute amps kommen halt nicht so schnell ins clippen wie die billigen (zudem is die angegebene leistung bei den billigen auch ein bissl aus der luft gegriffen !). wenn der amp bei 50% auslastung deine location ausreichend beschallt kannst ihn kaufen, wenn er allerdings schon bei normalbetrieb an der obergrenze kurz vorm clipping gefahren wird hat er halt keine (verwendbaren) reserven mehr. da heissts wohl einfach nur probieren oder in jedem fall ausreichend kaufen ! es kommt allerdings immer noch auf die boxen und deren wirkungsgrad an !

edit: oder du benutzt oldskool röhrenamps die können nicht clippen :D
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
Jepp. Die Grafik von DDD ist korrekt.
 
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
mein vaddi hat mir das mal schön erklärt: ne sinuswelle die über einen bestimmt bereicht hinausgeht (irgendwo ne linie ziehen) wird einfach auf diese linie reduziert. d.h. bei bissl clipping wird die kurve nur minimal abgeeckt und bei hohem übersteuern ziemlich kantig ^^
 
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
ok soviel dazu was sagt ihr denn zum verstärker?
 
Nitrous

Nitrous

Deejay
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
234
Reaktionen
5
Ort
Schweiz
danke allen zusammen... werd mir den wahrscheinlich holen
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben