Black - Music im club zu hochgepitchT??

p0i

p0i

Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2005
Beiträge
308
Reaktionen
7
Ort
Mannheim
also, mein problem is folgendes, mir ist es schon beim auflegen daheim aufgefallen, wenn ich ne neue platte reinmixe, ok, der mix ist in ordnung, ergänzen sich toll die beiden songs, aber wenn ich dann den fader schließe,
und nur noch die reingemixte platte höre, dann kommt dir mir tierisch zu schnell/langsam vor(ich musste ja die geschwindigkeiten angleichen) , und ich zieh den pitchfader in standardposition wieder.
so jetzt war ich gestern auf party, und dort wurde neben dem bei uns in mannheim üblichen schrott auch n bissl black gespeilt (danke gott!).
ok, und jetzt ist mir das bei den songs extremst aufgefallen, dass die teilweise viel zu schnell/langsam liefen...
bin ich nur übersensibilisiert oder merkt ihr das auch? also mir persönlich nimmts total die lust am tanzen oder überhaupt paddy machen, wenn ich da just a lil bit auf +5 laufen hör...

wie seht ihr das?
mfg
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
Ich glaube übersensibilisiert. Denk doch mal an die Zeit zurück als du noch keine zwei Tracks angleichen konntest. Hat es dich da gestört? Da haste glaub ich höchstens gehört, das sich das etwas anders anhört als normal. Konntest es aber nicht zuordnen. Und jetzt weißt du halt warum es so ist und dann ist es "langweilig". :D

Zu vergleichen mit Star im Fernsehen sehen. Ihn vergöttern, Poster aufhängen... dann Privat kennenlernen und denken: "So ein Arsch."

Du musst halt Platten finden von denen du einen Übergang machst, ohne so "extrem" Pitchen zu müssen, wenn es dir nicht gefällt.

Dasselbe mit dem DJ im Club versuch einen zu finden, der die Musik spielt, so wie du sie magst. Und wenn du keinen findest probier selbst dein Glück.

Bis dann
 
Freak Biz

Freak Biz

polidisch korrekt alda
Mitglied seit
29 Okt 2005
Beiträge
357
Reaktionen
32
Ort
Giessen
misterb schrieb:
....
Du musst halt Platten finden von denen du einen Übergang machst, ohne so "extrem" Pitchen zu müssen, wenn es dir nicht gefällt.
....
so muss es sein! Man muss doch nicht immer krampfhaft versuchen alles gleich klingen zu lassen wie bei den Elektronikern. Hip Hop Stücke unterscheiden sich ja von Trance oder Techno insofern, dass man die Sachen nicht beliebig schnell oder langsam spielen kann. Hier ist diene Kreativität gefragt und das ist ja auch das schöne daran, wie ich finde. Es gibt doch unzählige Möglichkeiten bei Black und Hip Hop. Z. B. das neue Stück ne Weile reincutten, ein kleiner Backspin auf der anderen Platte und das neue wieder laufen lassen und gut is. ;)
Das ist es auch wo du dein individuellen Stil miteinfließen lässt. Wenn du oft genug übst werden dir schon noch ganz viele Ideen kommen wie man mixt.

MfG Fbiz
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
11 Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
Track angleichen (nehmen wir mal an auf +7) und dann mit der Zeit den Pitch runternehmen (auf 0) ist schrecklich.
Nimm das mal auf und du wirst merken daß es einfach nur schlimm klingt. Die Leute tanzen doch auch dazu und du wirst _merkbar_ langsamer. Ob denen das wohl gefällt? Mir würde es jedenfalls nicht gefallen.

Einen Track schneller zu spielen (v.a. bei Black) hört sich für viele Leute besser an als ihn langsamer zu spielen. Also lieber schneller pitchen. Und wenn die Platte läuft dann Finger weg von dem Pitch. Das klingt wirklich schlimm wenns auf einmal lahm wird.

Ich denke mal daran wirst du dich gewöhnen. Ich weiss nicht ob du selbst gern tanzt oder nur auflegst. Wenn du einmal ordentlich am feiern bist juckts dich nicht die Bohne ob der Track nun auf 0 oder +7 läuft (okay, bei einigen Ausnahmen klingt es auch nicht all zu toll da die Tonlage sich verändert (es sei denn du hast keycorrection :D)), da willst du einfach nur abgehen und feiern. Um so schneller um so besser, wir sind ja nich aufm Ball :D
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
+7 find ich aber arg übertrieben, selbst versuche ich nie über +3 zu kommen, wobei ich da schon immer mehr eingehe...

macnhe kollegen übertreiben es aber echt find ich, wenn dann Drop it like its hot auf, was weiß ich, ein 100bpm ding gemixt wird
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
11 Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
jo ist klar.
find ich auch bisl zu dolle. bis +5 geh ich noch, ansonsten muss ne andere scheibe rauf. es war aber eh nur ein beispiel.
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
Wenn ich einen Mix höre merke ich eigentlich nicht das der gepitcht wurde.
 
Cris

Cris

Member
Mitglied seit
6 Jan 2006
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
Schwerin
Jo. Genau die gleiche Erfahrung hab ich gestern abend in nem Club gemacht. Der hat teilweise ganze Tracks auf ne höhere Geschwindigkeit laufen lassen. Manchmal geht das ja, aber das war total übertrieben. Außerdem war das gesamte PA System total ******e eingestellt. Die Monitore waren zum Beispiel total übersteuert. Da hats in den Ohren geschmerzt. Aber als ich dann später meinen Pegel hatte, hab ich trotzdem gut Party gemacht :D
 
Zechone

Zechone

radio controlled
Mitglied seit
5 Feb 2005
Beiträge
338
Reaktionen
7
Ort
Karlsruhe
Hip Hop Stücke unterscheiden sich ja von Trance oder Techno insofern, dass man die Sachen nicht beliebig schnell oder langsam spielen kann. Hier ist diene Kreativität gefragt und das ist ja auch das schöne daran, wie ich finde.

Da liegst du aber leider total falsch, dass läuft in der Elektronik auch nicht anders. Hier zu gibts auch einen schönen Threat, in dem es um die gleiche Frage in der Elektronik geht:



http://deejayforum.de/forum/showthread.php?t=29176
 
R

rossinie

.
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
228
Reaktionen
3
Ich find das nicht so schlimm, dass fällt einem nur auf, wenn man die tracks genau kennt, wenn überhaupt.
Also es ist doch schlimmer, wenn man zwei tracks hat, die nicht gleich schnell sind, als wenn einer zuschnell/langsam läuft, da eh nur 1-2 leuten auffällt.
 
Mr.Hide!

Mr.Hide!

unzurechnungsfähig!
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
375
Reaktionen
26
Ort
Erlangen
kann mich dem großteil nur anschließen. lieber hoch als runterpitchen. klingt besser. ich versuch aber meist nicht über 4% zu pitchen.

was mir persönlcih immer auffällt ist, das DJ´s die zum feiern weggehen immer alles zu technisch sehen :D . geht mir nicht anders. bis ich meinen pegel hab. dann is es mir egal was der man hinter den decks treibt. :p
 
p0i

p0i

Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2005
Beiträge
308
Reaktionen
7
Ort
Mannheim
hihi ich war auch kurz davor dem kerl hinterm pult zu sagen, dass es, wenn die roten leds auf dieser lustigen lichterkette auf dem mischpult durchgehend leuchten, nicht unbedingt das beste is... aber egal, noch einen getrunken und dann wars grad egal:p ;) :D
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
p0i schrieb:
hihi ich war auch kurz davor dem kerl hinterm pult zu sagen, dass es, wenn die roten leds auf dieser lustigen lichterkette auf dem mischpult durchgehend leuchten, nicht unbedingt das beste is... aber egal, noch einen getrunken und dann wars grad egal:p ;) :D


Was mich immer wider wundert, was haben DJ's, die privat Feiern gehen überhaupt in Sichtweite einer "lustigen Lichterkette" :) zu suchen? :cool:
 
C

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Reaktionen
35
Die meisten haben ja schon richtig erkannt. Ich pitche maximal 4%. Pitchen in den negativen Bereich geht garnicht :mad:. Ich finde aber das man in Clubs schon die meisten Tracks ein bischen schneller spielen sollte (so 1-2%). Bringt einfach mehr Bewegung rein ;)
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Normalerweise ist meine Grenze auch 4 %. Ins Negative geh ich sogar ungern so weit (normalerweise nur bis 3 %, außer wenn's grad echt nich anders geht und die Zeit zum Raussuchen einer neuen Platte fehlt), ins Positive bei E-Funk-Tracks selten auch mal bis +5.
 
Mr.Hide!

Mr.Hide!

unzurechnungsfähig!
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
375
Reaktionen
26
Ort
Erlangen
also was ich gern hochpitch is defintiv crunk. kommt geil. also ist meine persönliche meinung. da hau ich schon gern mal 4% drauf.
 
C

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Reaktionen
35
bei dirty dirty pitch ich auch nicht höher als 4% aber min. +2%. Dann kommen die eh schon schnellen HiHats noch heftiger rüber :cool:
 
Mr.Hide!

Mr.Hide!

unzurechnungsfähig!
Mitglied seit
17 Mrz 2005
Beiträge
375
Reaktionen
26
Ort
Erlangen
kommt immer drauf an ob mit cd oder mit platte. den mickymouse-effekt mag ich auch nicht, der setzt ja so ab 4% ein
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
Mr.Hide! schrieb:
kommt immer drauf an ob mit cd oder mit platte. den mickymouse-effekt mag ich auch nicht, der setzt ja so ab 4% ein


Also manche Lieder höre ich lieber mit Mickey Mouse. Bsp. Burn it Up von R. Kelly beim mixen komme ich da schon mal auf +8. Ich finde das Lied kann man gar nicht hoch genug hören. :)

Sonst ist die vierer grenze schon OK.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

R
Antworten
2
Aufrufe
6K
Razor
R
imhoteph
Antworten
45
Aufrufe
11K
chris-rg
C
 
Oben