Blank & Jones remixen

JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Ich habe auf der Blank & Jones Seite gelesen, dass die zur Förderung des Nachwuchses einen Remix wollen... von DJs, Fans and Freaks. Der Siegermix soll dann auf die nächste CD mit drauf... Klingt doch gut, oder ? Habe allerdings keine einzige Note oder Sample da gefunden...
www.blankandjones.de
JohnD.
 
kaltekuh

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Tja.. dafür musst dir auch erstmal deren Maxi kaufen... Und ehrlich gesagt find ich die Samples aus "DJs, Fans and Freaks" schon viel zu oft verwendet... manche partys hören sich z.B. sehr nach The Nightfly an, u. ähnl.

Vielleicht brauchen Blank and Jones auch einfach neue Ideen wie sie ihre alten Samples NOCHMAL neu verwenden können.. ;-)

(de) kaltekuh
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Hören sich die beiden Deppen nich IMMER gleich an?!?!
 
kaltekuh

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Ich sag ja: B&J brauchen neue Ideen wie man ihre Samples verwenden kann... *grins*

Sorry aber ich halte net grade viel von Piet Blank als DJ und als Producer! (ok, manche Tracks sind gut, aber das sind nur wenige...)

(de) kaltekuh
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
wat brauchen die???

die brauchen neue Samples!!!!
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Da muss ich euch recht geben...
aber die alten Lieder (Cream, After Love, evt. noch Nightfly und DJ Culture) finde ich wirklich gut. Grade die PvD Remixe sind sehr schön. Aber da kann man geteilter Meinung sein und Trance mit viel Melodie ist auch nicht jedermans Sache. DFF finde ich auch nicht grade gelungen...deswegen kenne ich die Maxi auch nicht...
JohnD.
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Ich bin doch net Scheiße, einen Remix für den Flop des Jahres : DFF.
Außerdem kann der Newcommer Remix nur besser als das Original werden.
Ich hab ja nicht grundsätzlich was gegen B&J, Cream und After Love find ich Saugeil. Aber die neuen Sachen sind mist, den Nasenbären fällt einfach nix mehr ein, die gehören abgesägt. Aber stattdessen kaufen die ganze Kommerztubbies die Scheiße weiter. Deutschland ist echt ein armes Land.
 
G

Gast30

Guest
da kann ich mich nur anschliessen,an DJHT´s meinung.
dff is echt der looser track des jahres...naja,also das samples is echt ein bissl abgenutzt,und Cream,da hat er recht,is echt saugeil...:)

DeeD
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
@DJHT:
tja ... unterschätze niemals die Kaufkraft von 12-17jährigen *g* - das sind diejenigen die Blank&Jones am leben halten ;)

@zu diesem Remix-Contest:
Ich hab gelesen, daß die damit "den Nachwuchs fördern wollen" *lol* Wenn das - wenigestens ansatzweise - so wäre, hatten sie die Samples kostenlos angeboten und nicht über die Maxi-CD.

greetinx,
Darktrancer
 
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Ist doch ne logische Entscheidung von B&J. noch billiger kann man doch kaum an Remixe für das eigene Stück rankommen und außerdem noch indirekt Geld dran verdienen, da die Samples erst käuflich erworben werden müssen lol. Aber die Masche ist ja auch nicht so ganz neu und Derartiges wird in Zukunft doch noch viel mehr passieren, da es bald mehr Produzenten als Konsumenten gibt.

Aber jetzt bitte nicht wieder 10 Seiten Sinnlos-Postings über B&j hier.
 
G

Gast30

Guest
ich denke nicht, dass die remixe von nachwuchsproducern brauchen - das läuft eh über andere wege. aber es ist marketingmässig ein guter trick, um die freaks dazu zu bringen ihre platten zu kaufen. und nur das zählt doch am ende für die beteiligten, oder?
musikalisch finde ich persönlich die musik von den beiden nicht so gut, dass sie sich ohne "vitamin b" hätte verkaufen können - aber dass sollte ja hier nicht mehr diskutiert werden :)

 
 
Oben