Bookingagenturen Meinungen & Erfahrungen?


M
Mark Sparx
Well-known member
Mitglied seit
20 Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Hi Leute!

Ich möcht das Thema Booking Agentur mal auf den Plan rufen... (hab mit Suchfunktion gearbeitet ist aber nur eine Diskussion mit 3 Beiträgen rausgekommen)

Mich würd interessieren, ist jemand hier im Forum bei ner Bookingagentur? Hat schon jemand Erfahrungen gemacht? Interessiert mich deswegen, weil ich gestern auch bei ner Agentur angefragt habe und die mir ihren Vertrag zugeschickt haben. Ich post den jetzt einfach mal hier rein, aber pssst (hab keine Ahnung ob ich das dürfte ;))


1.    Ich verpflichte mich, für die ... Agentur meine Arbeit als DJ ordnungsgemäß und nach bestem Können zu erfüllen.

2.   Jeder Folgeauftritt für eine Diskothek/Veranstalter ist von mir an die ... Deejay Agentur mitzuteilen, falls der Erstauftritt über die ... Agentur abgewickelt
wurde.

3.   Ich erkenne an, daß bei jedem Auftritt für eine Diskothek/Veranstalter eine Provision in Höhe von 10 % der ausgehandelten Gage an die .... Deejay Agentur
zu zahlen ist.

4.   Die Zahlung erfolgt, je nach Häufigkeit der Auftritte, zwei Werktage nach dem Auftritt oder einmal im Monat als Monatsrechnung (spätestens aber am dritten
Werktag im neuen Monat).

5. Sollte ich den Job in der Diskothek nicht mehr wahrnehmen wollen oder können, so habe ich dies im angemessenen Zeitraum der ... Deejay Agentur
vorzeitig zu melden, damit diese ausreichend Zeit hat, der Diskothek/Veranstalter einen neuen DJ zu vermitteln.

6.   Kann ich aus Gründen wie Krankheit (ärztliches Attest ist vorzulegen) oder ähnlichem    den Auftritt nicht wahrnehmen, kann ich selbst für Ersatz sorgen, habe
dieses aber über die .... Deejay Agentur abzuklären.

7.   Ich bin einverstanden, daß meine Daten für die Vermittlung + Eintrag mit Foto auf der    Hompage erscheinen, auch wenn es zu keiner Vermittlung kommt, . z.B. weil in einem bestimmten Zeitraum keine DJ`s für das PLZ-Gebiet X gesucht oder benötigt werden

8.   Ich schreibe euch 5 Adressen von Discotheken in meiner Umgebung auf, um diese eurerseits zu kontaktieren.

9.   Ich erkenne die Anweisungen an und werde die Punkte ordnungsgemäß erfüllen.


So, was meint ihr? Ich hab komischerweise so ein ungutes Gefühl in der Magengegend. Hört sich für mich mehr so an, als hätten die mich dann bis zum Ende meiner "Karriere" am Arsch..... (Könnt mich aber auch irren)

So, jetzt haut mal in die Tasten
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Muss doch irgendeine Kündigungsklausel drin sein. Kein Vertrag ist für die Ewigkeit.
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Hat die Booking Agentur dir einfach so den Vertrag zugeschickt? Oder hast du denen ein Demotape vorher gegeben?
 
M
Mark Sparx
Well-known member
Mitglied seit
20 Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Nein, ich hab kein Demo hingeschickt! Hab eigentlich nur mal nachgefragt wies bei denen so aussieht, und ob jemand mit wenig Erfahrung auch die Chance auf eine Vermittlung hat!

Darauf kam dann die Antwort und der oben beschriebene Vertrag mit 3 Seiten Fragen ....

Mehr wars nicht!
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Na ja, ich finde es schon eigenartig, dass ne Bookingagentur einem einfach so nen Vertrag anbietet, ohne zu wissen, was derjenige drauf hat.
 
M
Mark Sparx
Well-known member
Mitglied seit
20 Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Ok! Habt mich überzeugt:

http://www.partyline.net.tf

bin beim surfen darüber gestolpert und hätt mich interessiert. Ich hab allerdings keine Ahnung ob die was taugen....

PS: Welche Agenturen könnt ihr denn empfehlen?
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
sieht für meinen Geschmack reichlich unprofessionell aus. Glaub' nicht, dass mit denen mehr Bookings rausspringen als ohne sie.
 
M
Mark Sparx
Well-known member
Mitglied seit
20 Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
glaub ich auch! Die haben in der E-mail gemeint, sie veranstalten 2 DJ contests im Jahr und da könnten sich dann auch die Neulinge hervortun. Keine Ahnung! Ich werd mich allerdings nicht anmelden.

Weiß vielleicht jemand eine gute Bookingagentur. Demo wäre kein Problem
 
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
847
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
Meine Erfahrung hatte ich mit ravenews.de gemacht. Die hatten mal nach DJs gesucht. Leider hat der Chef nie was hinbekommen, so dass das ganze sang und klanglos wieder verschwand. Es wurde nicht mal bescheid gesagt, dass die Agentur dicht gemacht wurde, plötzlich war die Site nicht mehr erreichbar, und gemeldet hat sich auch keiner mehr...

Ich vermute mal, dass es ziemlich schwer ist, in vernünftige Agenturen aufgenommen zu werden...

JohnD.
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Ich persoenlich wuerde da erstmal die Finger davon lassen, speziell von dieser "Agentur". Zum einen hat sie nicht nur null Kontakte (mehr noch, sie will EURE Kontakte!!!), bzw. Erfahrungen; zum anderen ist der Vertrag nun wirklich nicht besonders ausgereift und spricht nicht von Pflichten von ihrer Seite...
Schliesslich ist die Web-praesenz schlichtweg laienhaft und einer Agentur unwuerdig, ganz zu schweigen von dem mangelndem persoenlichen Kontakt.

Man kann sich gerade im Anfangsstadium am besten selber repraesentieren, meiner Meinung nach. Der Grund ist relativ simpel, denn auf diesem Wege kann man alle moeglichen Gigs machen und ist nicht auf einer Schiene festgelegt. Agenturen sind meistens exklusiv, d.h. du darfst ohne die keine anderen Gigs machen. Man kann sich natuerlich vorstellen, dass z.B. M1-Booking es nicht gerne sieht, wenn du z.B. in irgendeiner Dorfkneipe spielst...

Generell kann ich sowieso nicht so ganz verstehen, wieso alle Leute moeglichst schnell in eine Agentur wollen. Gerade als Neuling kriegt man dort keine Gigs, weil man noch nicht "vermittelbar" ist, d.h. noch keinen Namen hat. Wieso sollten die Agenturen also Zeit und Geld fuer einen Neuling ausgeben, wo sie eh nichts an einem verdienen? Die meisten Agenturen sagen erstmal ab, oder im guenstigsten Falle endet man irgendwo als Karteileiche. Wie auch ueberall haben Demos nur die noetige Kraft im Verband mit persoenlichem Kontakt.
Und nicht zuletzt gibt es einen Haufen Leute, die im "jugendlichen" Alter vom grossen DJ sein traeumen. Spaetestens Anfang-Mitte 20 trennt sich die Spreu vom Weizen. Erst dann wird man richtig interessant fuer die Agenturen.
Irgendwann kommen die Kontakte schon von selber und man findet schon eine Agentur. Meistens ist es nunmal so, dass die auf dich zutreten und nicht andersum.
 
M
Mark Sparx
Well-known member
Mitglied seit
20 Nov 2002
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Landshut
@ tossit

Wenn man das mal so sieht, hast du recht! Das mit der Bookingagentur war mehr oder weniger so ne spontane Idee und ich wollt mich auch über diesen Weg informieren (Will ja nichts unversucht lassen .... ;)) Aber wenn ich mir das nochmal so überlege hast ein paar gute Argumente gebracht, die ich gelten lassen muss.....
Tja, hilft alles nichts. Dann heißts mal wieder selbst ist der DJ ;D
 
W
Warren D
Member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
Es gibt in Deutschland Agenturen wie Sand am Meer! Meiner Meinung nach sind nur 2-3 davon seriös+erfolgreich; Cocoon, kne-deep und family affairs....
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[quote author=Warren D link=board=17;threadid=6473;start=0#62297 date=1046708518]
Meiner Meinung nach sind nur 2-3 davon seriös+erfolgreich; Cocoon, kne-deep und family affairs....
[/quote]
Es gibt schon noch ein paar mehr... ;)
 
B
BuckSwope
Well-known member
Mitglied seit
5 Jan 2003
Beiträge
167
Reaktionen
0
Ort
Unna (bei Dortmund)
[quote author=Warren D link=board=17;threadid=6473;start=0#62297 date=1046708518]
Es gibt in Deutschland Agenturen wie Sand am Meer! Meiner Meinung nach sind nur 2-3 davon seriös+erfolgreich; Cocoon, kne-deep und family affairs....
[/quote]

LOL so ein quatsch, sie sind vielleicht sehr erfolgreich, weil sie ihre Anzeigen in vielen Magazienen schalten, und weil der Gründer bekannte DJ's sind, das spricht aber doch keinesfalls gegen die seriösität anderer.

Stell dir vor, es gibt auch Agenturen die in kleineren Städten DJ's vermitteln, es wohnen nicht alle in Frankfurt oder Berlin.

Es gibt auch noch Dortmund, Bochum und andere Städte wo sehr viel geht ;) und da gibts auch erfolgreiche und seriöse Agenturen.....
 
W
Warren D
Member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
20
Reaktionen
0
OK OK!!!

Es gibt natürlich mehr..... Ich sprach in erster Linie von den ERFOLGREICHSTEN, und nicht nur deshalb weil diese auch in Mags auf sich publik machen... Nur leider gibt es meiner ansicht nach zu viele "Trittbrettfahrer"; "Jo alder! Mach jetzt ne Bookingagentur!" denken sie sind wer weiss was, und kriegen nix gebacken und sind nach 1 Monat so schnell verschwunden wie die gekommen sind. Beuten Newcomer aus weil die hochmotiviert sind (aber billig). Man sollte einfach die Augen offen halten und den Weizen vom Spreu trennen.
Peace!!!!!!!
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[quote author=Warren D link=board=17;threadid=6473;start=0#63833 date=1047665640]
Nur leider gibt es meiner ansicht nach zu viele "Trittbrettfahrer"; "Jo alder! Mach jetzt ne Bookingagentur!" denken sie sind wer weiss was, und kriegen nix gebacken und sind nach 1 Monat so schnell verschwunden wie die gekommen sind. Beuten Newcomer aus weil die hochmotiviert sind (aber billig). Man sollte einfach die Augen offen halten und den Weizen vom Spreu trennen.
Peace!!!!!!!
[/quote]

100% Zustimmung! Zum anderen sind manche dieser Agenturen nur aus reinem Profielierungsdrang/Egoismus gegruendet. Gerade bei Online-Agenturen sollte man hoechste Vorsicht wallten lassen. Oft ist da gehoeriger Muell dabei.
 
D
DJ Snoopy
Well-known member
Mitglied seit
22 Apr 2003
Beiträge
70
Reaktionen
4
Ort
Sankt Wendel
Ist irgendeinem die Agentur: Global Techno Lounge in Bensheim(nähe Frankfurt) bekannt.
Will dort nähmlich ein Demo Tape hinschicken.
sie haben auch eine kleine Selbstbeschreibung erfordert .
Ist das OK?

DANKE, CU soon...
 
DJ_Sandman
DJ_Sandman
Sadistic Psychobitch
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
133
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
Also ich kann euch nur raten: finger weg von update-records.com. die sind nicht nur unzuverlässig, sie verarschen dich auch, vermitteln dir nichts, melden sich nie bei dir, reden nur scheisse heraus und weigern sich ihre schulden zu bezahlen. ich war dort auch und kann euch nur raten dass ihr mit denn besser nichts zu tun haben solltet.
greetz sand
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
718
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
diese update sache die haben warmduscher bei sich?

sehr unwahrscheinlich oder - wie ist das zu sehen?
 
D
Dorian Hunter
Member
Mitglied seit
14 Jul 2003
Beiträge
12
Reaktionen
0
Vielleicht wärs besser, du gehst zu einem Verein anstatt zu einer professionellen Bookingagentur; es sei denn, du bist auf Kohle aus; wenns dir nur ums Auflegen geht, ist ein Verein vielleicht besser; bei einer Bookingagentur darfst du dann z.B. gar nirgends unterhalb einer Mindestgage spielen;
 
G
Gast1443
Guest
Also ich denke wir können mal ungezwungen darüber reden und sagen das es sich hierbei wohl um die DCW DJ Agentur handelt. Sind mittlerweise viel Seriöser geworden - www.dcw-agentur.de Und der Vertrag ist mittlerweile auch ein ganz anderer. Hat sich halt viel geändert. Deswegen nicht direkt vorurteilen...
 
 

Neue Themen


Oben